Dieser spanische Winzer wurde 107 Jahre alt, er trank nur seinen hausgemachten Rotwein statt Wasser

Man sagt, dass ein Glas Rotwein am Tag hilft, den Doktor fern zu halten. Aber was ist, wenn es mehrere Flaschen am Tag sind?

Das ist es, was Antonio Docampo Garcia, der kürzlich verstorbene Kurator der Bodegas Docampo Weinberge und Weinkeller in Spanien, jeden Tag trank, bis er im reifen Alter von 107 Jahren verstarb.

Der Schlüssel für Docampos langes, gesundes und gemütliches Leben, scheint der frisch vergorene Wein zu sein, den er bei fast jeder Mahlzeit anstelle von Wasser trank.

Seine vertrauten Nachfolger erinnern sich liebevoll daran, wie der Winzer mit den rundlichen Wangen aus Ribadavia, fast bei jeder Gelegenheit, nie ohne sein Lieblingsglas Wein in der Hand erschien.

„Er konnte einen Liter und einen halben auf einmal trinken,“ sagte Docampos Sohn Manuel der Lokalzeitung La-Voz-de-Galicia. „Wenn wir beide zu Hause waren, konnten wir 200 Liter Wein pro Monat verbrauchen. Er trank nie Wasser.“ (Altersforschung: Das Geheimnis der Sarden (Videos))

Der spanische Bürgerkriegs-Veteran war allerdings kein Säufer. Er trank seinen Wein nicht nur aus gesundheitlichen Gründen, sondern auch, weil er Wein liebte.

Seine Familie sagt, er trank typischerweise das Äquivalent von etwa zwei Flaschen Wein beim Mittagessen und zwei weitere Flaschen beim Abendessen – und er tat dies praktisch jeden Tag!

Die Docampo Garcia Weinberge, die Docampo selbst gegründet hat, produziert Weine für den Verkauf an die breite Öffentlichkeit. Aber mit jeder Charge, die produziert wurde, hielt Docampo einen Teil für sich selbst zurück, die er als eine Art von Langlebigkeit-Elixier zu verwenden schien (Lebenszeit hat keine natürliche Grenze).

  Medizinskandal Alterung  

„Wenn er 60.000 Liter im Jahr produzierte, würde er 3000 Liter für sich zurückbehalten,“ fügte Docampos Neffe Jeronimo hinzu.

Docampo rühmte sich auch, dass er einen Schuss Weinbrand mit dem Frühstück einnahm, ein anderer Teil seiner unkonventionellen Gesundheitsmethode, die es ihm erlaubte, pharmazeutische Medikamente nicht nehmen zu müssen.

Bis zum Alter von 103, erfreute sich Docampo bester Gesundheit mit minimaler oder keiner Krankheit, eine Lebensqualität, die er und seine Familie seiner Getränkeauswahl zuschrieben.

Der Schlüssel für die Vorteile seines Rotweins für die Gesundheit sind: keine Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Konservierungsstoffe oder Giftstoffe!

Die Art des Weines, den Docampo verbrauchte, war nicht der einer üblichen Standard-Flasche mit stark verarbeitetem und Schwefel beladenem Fusel. Es war liebevoll fermentierter Wein von höchster Qualität, ohne Zusatz von Pflanzenschutzmitteln, Konservierungsmitteln oder anderen Chemikalien (Ikigai: Gesund und glücklich hundert Jahre werden).

Es war eine noch bessere, organische Art des traditionellen spanischen Weines, die Docampo weit über die durchschnittliche Anzahl an Lebensjahren gesund und munter gehalten hatte, vermutlich aufgrund seiner hohen Gehalte an Antioxidantien und minimalem oxidativen Potential.

Einer der am meisten besprochen heilenden Komponenten in Rotwein ist Resveratrol, ein Anti-Aging-Verbindung, die in erster Linie in Traubenschalen gefunden wird.

Man kann sicher sagen, dass Docampos Wein an diesem leistungsfähigen Nährstoff reich war und dieser wahrscheinlich dazu beigetragen hat, seine Lebensdauer zu verlängern.

Entweder das, oder er hatte eine außergewöhnlich gute Genetik, etwas, dass seine nächsten Verwandten mit Zuversicht und Stolz aufnehmen können, so dass sie den Taktstock ergreifen und Docampos Vermächtnis durch die Fortsetzung des Verkaufs seiner mittlerweile berühmten Elixiere weiterführen.

    

Der anhaltende Erfolg von Bodegas Docampo wird auch Docampo selbst ehren, da er einer der letzten originalen Bewohner des zumeist verlassenen Dorfes Eira de Mouros war.

Immer ein harter und fleißiger Arbeiter von der Zeit an, als er noch ein Kind war, so verkörpert Docampo was es bedeutet, ein Handwerker und Meister seines Fachs zu sein („Blue Zonen“ und die legendäre Langlebigkeit der Ikarioten (Video)).

Er war auch ein glücklicher Mann mit einem großen Sinn für Humor, so dass er oft nach einer Mahlzeit ankündigte:

„Gib mir noch ein Glas Rotwein, damit ich Schnarchen kann, wenn ich tot bin.“

Anzeige

Literatur:

Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilungvon Anthony William

Berührende Biologie – Befreiung aus der Zellprogrammierung (Dr. Bruce Lipton) Doppel-DVD von Bruce Lipton

3 mal 40 Jahre Leben: immer jünger immer älter werden von Matthias Jünemann

Spar Dir den Arzt: Wie man gesund wird, ohne einen Finger zu rühren – Heilwissen aus Russland von Jurij Chvan

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 22.07.2017

Weitere Artikel:

Lebenszeit hat keine natürliche Grenze

Altersforschung: Das Geheimnis der Sarden (Videos)

Ikigai: Gesund und glücklich hundert Jahre werden

„Blue Zonen“ und die legendäre Langlebigkeit der Ikarioten (Video)

256-jähriger Chinese zeigt: So wird man uralt! (Video)

Methusalem-Komplex: Alt werden – Gene oder ein gesundes Leben? (Video)

Neue Behandlung in Russland: Leben wir bald alle bis 150?

Epigenetik: Wie unser Verhalten die Gene steuert – Alte Eltern sind Hinweis auf gute Gesundheit

8 hervorragende natürliche Mittel bei Herzschwäche

Geheimnis Telomerverlängerung: So lässt sich das Leben verlängern (Video)

Epigenetik – sind wir Gene oder Umwelt? (Videos)

Blaue Zonen: In diesen Dörfern leben die meisten 100-Jährigen – das sind ihre Geheimnisse

Tatort Gifte im Körper: Schwermetalle, Impfungen – Schutz und Entgiftung (Video)

Die Wirkkraft von ultraviolettem Licht und hochdosiertem Vitamin D3

Die Pharmaindustrie: Das Geschäft mit unserer Gesundheit

Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will

Instinktbasierte Medizin: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! (Videos)

„In der Pharma-Industrie geht Gewinn vor Gesundheit“

Nur einer von 20 Menschen weltweit ist gesund

Dr. Rifes zerstörte Forschungen: Ist Krebs seit 1934 heilbar? (Video)

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)

Gesundheit: Die Psyche in der traditionellen chinesischen Medizin

Gesundheit: Cholesterin schadet? Alles erfunden!

Hüter der Schöpfung: Der indianische Weg zur Heilung der Erde und des Menschen

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

About aikos2309

One thought on “Dieser spanische Winzer wurde 107 Jahre alt, er trank nur seinen hausgemachten Rotwein statt Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*