Kritikunfähig und selbstverliebt: So werden Kinder zu Egoisten und Narzissten

Forscher um Eddie Brummelman von der Universität Amsterdam untersuchten bereits 2014, wie Kinder später zu aggressiven Jugendlichen werden können – und krankhaft selbstverliebt sind. Das berichtete das Forscherteam im Magazin „Proceedings“ der US-Akademie der Wissenschaften und der „Businessinsider“.

Diese Kinder erwarten eine Sonderbehandlung, sie können sich nicht unterordnen und entwickeln Persönlichkeitsstörungen wie Soziopathie und Narzissmus.

Die niederländischen Forscher begleiteten Kinder im Alter zwischen sieben bis elf Jahren, da dieses Alter als risikoreich für die Ausprägung von derartigen Störungen gilt.

Sie fanden die Ursache für Narzissmus bei den Eltern: Halten diese ihre Kinder für etwas Besseres, fördern sie eine Entwicklung in Richtung Narzissmus. Der Begriff Narziss stammt aus der griechischen Mythologie und bezeichnet jemanden, der sich in sein Bild von sich selbst verliebt.

Narzissmus bedeutet Eigensucht und Ich-Bezogenheit

Narzissten kann man daran erkennen, dass sie ihre eigenen Fähigkeiten völlig überschätzen. Narzissten erwarten von ihrem Umfeld grenzenlose Beachtung und Bewunderung.

Sie sind bereit, andere Menschen zu kontrollieren und können dabei sehr rücksichtslos vorgehen. Sie zeigen zwar ein übertriebenes Selbstwertgefühl, haben jedoch ein äußerst geringes Selbstwertgefühl.

Häufig haben Menschen mit narzisstischen Zügen Erfolg im Beruf und steigen in mächtige Positionen auf. Doch die dunkle Seite des Narzissmus ist, dass es Menschen gibt, denen jedes Mittel recht ist, um Anerkennung zu bekommen und im Mittelpunkt zu stehen – es sind selbstbezogene, rücksichtslose Grenzüberschreiter ohne Mitgefühl.

Der Narzisst baut seine Welt allein auf Schein auf. Alles und jeden ordnet er seinem ureigenen Interesse und seiner Selbstdarstellung unter. Verpflichtet fühlt er sich allein seinem Ego, niemals einer Sache. Lob und Anerkennung braucht er genauso sehr wie die Luft zum Atmen.

Um Liebe oder Aufmerksamkeit zu erlangen und den eigenen Willen durchzusetzen, schreckt er vor nichts zurück: Er manipuliert, kontrolliert, täuscht, intrigiert, schikaniert oder verführt. Der Narzisst hält sich für allmächtig, er beherrscht sein Metier und sein Umfeld, das sich ganz nach seinen Bedürfnissen zu richten hat.

„Mein Kind ist besser als andere“

Die Experten um Eddie Brummelman, Erziehungswissenschaftler und Psychologen, befragten innerhalb von zwei Jahren viermal 565 Kinder und deren Eltern aus den Niederlanden.

Die Kinder, bei denen die Eltern angaben, ihr Kind sei „besser als andere Kinder“ oder auch „verdiene im Leben etwas Außergewöhnliches“ hatten später narzisstische Probleme. Sie können schlecht mit Kritik umgehen und sich in andere Menschen hineinfühlen.

Kinder glauben ihren Eltern, wenn sie ihnen sagen, dass sie im Gegensatz zu anderen etwas Besonderes sind. Weder für sie selbst noch für die Gesellschaft ist das gut“, schreibt Brad Bushman, einer der Autoren der Studie.

Zu viel Aufmerksamkeit, zu viel Lob und Verherrlichung bewirkt, dass Kinder kein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen entwickeln können. Auch die Bindungsfähigkeit leidet.

Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung bedürfen einer psychotherapeutischen Behandlung, jedoch betrachten sie bereits das Angebot von Hilfe als eine Kränkung. Die Forscher weisen darauf hin, dass die Eltern nicht die einzige Ursache von Persönlichkeitsstörungen sind.

Andere Verhaltensweisen stehen mehr im Zusammenhang mit der Entwicklung von Soziopathen: Eltern setzen keine oder wenige Grenzen, ziehen selten Konsequenzen und idealisieren das Verhaltens des Kindes (Helikoptereltern bereiten ihre Kinder nicht aufs Leben vor).

Soziopathen sind nicht fähig, mit anderen Menschen mitfühlend zu sein oder ihnen Sympathie entgegenzubringen.

Anzeige

Literatur:

Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen

Kinder! Kinder! CD: Wonach sich Kinderseelen sehnen (CD-Audio)(German) – Common

Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt. Mit einem Vorwort von Remo Largo

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 29.11.2017

Weitere Artikel:

Helikoptereltern bereiten ihre Kinder nicht aufs Leben vor

Der digitale Ausnahmezustand: Warum Eltern und Kinder ihre innere Ruhe wiederfinden sollten (Video)

Ein Hirnforscher erklärt, was Kinder mehr als alles andere von ihren Eltern brauchen

Verschwinden der Kindheit: Ich sehe keine glücklichen Kinder mehr

Weshalb Kinder nicht in die Schule gehören

Die Freiheit der Kinder und der Angriff auf die Kindheit

Kinder und Jugendliche leiden an Vitamin-D-Mangel

Prügelnde Kinder, respektlose Väter, Deutsch spricht kaum einer: Der Hilfeschrei einer Erzieherin

Alleinerziehende Mutter: Ich schaffe das nicht, Frau Merkel

Schule – wie Staat Kinder zerstört: über moderne Selektionsrampen und ihre tödlichen Folgen

Schule und Forschung: So schaden Hausaufgaben unseren Kindern

Digitalisierung der Schule: „Zum selbständigen Denken unfähig“

Druck in der Erziehung: Kinder, gefangen im Hamsterrad

Schule zu Hause: Geht doch auch so (Videos)

„Unsere Schulen produzieren leidenschaftslose Pflichterfüller“ (Video)

Alphabet: Angst oder Liebe und „Intuitives Sehen“ (Videos)

Was ist noch wahr an der Wahrheit?

Eure Kinder sind nicht Eure Kinder! Wonach sich Kinderseelen sehnen (Videos)

Weltpolitik und das Spiegelbild der Gesellschaft

Gesellschaft: Hurra, wir verblöden!

„Idiotenbox“: So sehen Kinder aus, wenn sie fernsehen – auf dem Weg zur reizsüchtigen Gesellschaft

Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neues gesellschaftliches Miteinander (Videos)

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Gesellschaft: Narzissmus ist Erziehungssache

Elternvertreter kämpfen gegen Gendern in Schulbüchern

Das Paradox der modernen Bildung

Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat

Die Lüge der digitalen Bildung: Warum unsere Kinder das Lernen verlernen

Die Verweigerer: Abitur ohne Schule

Bildung braucht Freiheit: “Mein Kind geht nicht zur Schule”

Schule und Bundeswehr: Invasion im Klassenzimmer

Genderwahnsinn in Schulbüchern

Der Kapitalismus funktioniert auch mit Blöden

Aufklärung an Schulen: Sex ist die neue Algebra

Volkskrankheit Analphabetismus als Bildungsziel

Prekäre Beschäftigung: Hochschullehrer sind Sachmittel

Bildung: Siegeszug der Dummheit – Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Schulessen: Zu viel Fleisch und zu wenig Gemüse aufgetischt

Lehrer und Philologen kritisieren „Pornografisierung der Schule“

Frühsexualisierung: Kinder und Eltern ohne Rechte

Warum wir wieder Kinder werden müssen, um die Welt zu verstehen

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Dildos und Liebeskugeln in der Schule: Soziologin fordert Sexualkunde mit praktischen Übungen

Deutschland: Familienvater in Haft, weil Kind nicht zum Sex-Unterricht kommt

Gender-Wahnsinn: So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten

Obama: Sex, Lügen und Kokain (Videos)

Schule: Der Besuch der Sextante D.

3sat: Vom Strampler zu den Strapsen – Jugend ohne Kindheit (Video)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Gender Mainstreaming: Leid-Bilder der Gleichschaltung

Deutsche Schüler nur mittelmäßige Problemlöser

Die soziale Verwahrlosung der Gesellschaft (Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Untertanen 2.0 – Ziemlicher Mist

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat (Teil 2 & Videos)

Geldverdienen ist nicht Lebenssinn (Videos)

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Alternatives Arbeitssystem: „20 Stunden Arbeit sind genug“ (Video-Dokumentation)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben

About aikos2309

2 comments on “Kritikunfähig und selbstverliebt: So werden Kinder zu Egoisten und Narzissten

  1. Aber hallo und nicht gleich den Stab brechen über ein ganze Generation, immer so 17 Jahre, Pluto gibt den Takt an, Um die es jetzt geht ist die Gen Pluto in Schütze. Da schaut mal in die Astrologie, was Schütze so drauf hat, diese Schauspieler und Egozentriker… Dafür kommen dann tolle Filme mit diesen Leuten in die Kinos. Endlich wieder Gerard Phillips, Jean Marais, Jean Fondas,l Katarina Witts, Blüchers, Shukows, Frank Schöbels usw. Und wenn wir die erst in die Politik umlenken-dann wird sich endlich etwas zum Guten ändern…Denn diese Leute haben auch noch einen Vorteil: Sie haben das Glück gepachtet, also Aufgaben an sie verteilen!
    Kopernikus 1902Z48D

  2. Prof. Bernd Senf aus Berlin als Volkswirt zu VWL und psychosozialen Hintergründen nach Wilhelm Reich und James DeMeo und dem Anthropologen David Graeber und dem Psychologen C.G.Jung und dem Franzosen Emmanuel Todd als Soziologen und Politologen und Statistiker und Demographen und Forscher zu Familien-Strukturen

    http://www.berndsenf.de

    Jihad Watch nach Robert Spencer, siehe auch andere Jihad Watch und Dschihad Watch Weblogs nach Robert Spencer zu Islam und Islamismus und Muslime und Moslems und Islamisierung und Dschihad und Dhimmi-System und Islamisten und Radikale

    http://www.jihadwatch.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*