Sagt dieses „Eliten”-Titelbild ein wichtiges globales Ereignis für November voraus?

titelbild-neu

Letzte Woche hat der berühmte Konjunkturforscher Bo Polny vor einem bevorstehenden Einbruch der Aktienmärkte gewarnt, der im November zu einem kompletten Zusammenbruch der Weltmärkte führen könnte. Wie Michael Snyder kürzlich bemerkte, hat Polny in den letzten drei Monaten treffsicher Marktbewegungen vorhergesagt, indem er andeutete, dass seine aktuelle Theorie über die konjunkturelle Entwicklung eine Überlegung wert sein könnte:

In den letzten Monaten hat er korrekt vorhergesagt, dass die US-Aktien im Juli zu fallen beginnen würden, dass es im August einen großen Börsensturz geben würde und dass der Monat September ziemlich ereignisreich sein würde. Nun sagt er, dass er „für November einen kompletten Zusammenbruch der US- und Weltmärkte“ erwarte. Nur weil er in der Vergangenheit recht hatte, heißt das zwar noch nicht, dass er auch diesmal wieder richtig liegen wird, aber viele Leute (mich eingeschlossen) beginnen aufmerksam zu werden.

Obwohl für Herbst 2015 Schwankungen für die Weltwirtschaft und Finanzmärkte vorhergesagt waren, steht uns der totale Zusammenbruch noch bevor, den viele erwarten. Dies hat in vielen Fällen den Eindruck hinterlassen, dass die US-Wirtschaft auf einem soliden Fundament verharrt, aber diejenigen, die die Wirtschaftsnachrichten und jüngste Finanzberichte von einigen der führenden Firmen verfolgen, wissen es besser.

Vielleicht werden wir keinen offensichtlichen Kollaps des bisher gekannten Systems erleben, aber es ist klar, dass wir hinter den Kulissen eine Implosion und einen Vertrauensverlust erfahren werden. Dies ist offenkundig aufgrund der massiven Kapitalflucht einiger weltweit führender Investoren in sichere Anlagen wie Gold und Silber. Darüber hinaus betreiben wohlhabende Persönlichkeiten weltweit immer mehr Aufwand, um sich auf die Möglichkeit eines Zusammenbruchs vorzubereiten, indem sie Lebensmittel horten und sich stilvolle Notunterkünfte beschaffen (Die Eliten sind die paranoidsten Prepper überhaupt: Superjachten, Flucht-U-Boote und Luxus-Bunker (Videos)).

Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

Es hat den Anschein, dass die Elite vor einem bevorstehenden Unheil gewarnt wurde. Lindsey Williams, der einst ein Mitglied des inneren Zirkels globaler Akteure war, hat gesagt, dass sich die Elite oft gegenseitig Warnsignale vor kommenden Ereignissen übermittelt. Williams, der aufgrund von Informationen, die er durch solche Kontakte erhalten hatte, den Crash des Ölpreises akkurat vorhergesagt hat, sagte kürzlich, dass es gut möglich ist, dass wir irgendwann zwischen Mitte September und Dezember 2015 einen weltweiten Finanzkollaps erleben werden.

(Börsencrash voraus! Crash-König prophezeit „70-Prozent-Crash-Chance“).

An diesem Zeitrahmen ist besonders interessant, dass das Magazin „The Economist“ zu einem früheren Zeitpunkt dieses Jahres ein Titelbild mit der Überschrift „Die Welt im Jahre 2015“ veröffentlicht hat.

Aufgrund der Tatsache, dass das Magazin der ultra-elitären Rothschild-Familie gehört, haben die Leute davon Notiz genommen. Das Cover zeigt Weltenlenker umgeben von unheilvoller Symbolik, einschließlich der Detonation einer Atombombe im Hintergrund.

bild3

Von Z3 News:

Es gab viele Analysen, bei denen die Symbole und die Anordnung von Objekten bei diesem Bild darauf untersucht wurden, versteckte Botschaften über zukünftige Ereignisse zu finden. Was (dank Darin Hibbert) meine Aufmerksamkeit erregte, waren die Nummern, die in der rechten unteren Ecke abgebildet sind, d.h. 11.5 und 11.3, in dieser Reihenfolge. Ich nehme an, dass es sich dabei um Daten handelt, die auf der Befiederung von zwei, in einem bestimmten Winkel in der Erde steckenden Pfeilen auftauchen und einen Abwärtstrend globaler Märkte an diesen Tagen anzeigen könnten.

bild2

Diese Daten sind genau die gleichen, wie diejenigen, die Finanzminister Jack Lew am 19. Oktober in einem „Squawk Box“-Interview auf CNBC angekündigt hatte. [Hervorhebung durch den Autor] Während des Interviews warnte Minister Lew vor einem möglichen tragischen Unglück, wenn der Kongress es versäumt, bis zum 3. November die Schuldenobergrenze anzuheben.

Er erklärte daraufhin: „Ich schrieb gerade letzte Woche einen Brief an den Kongress, in dem ich ihm mitteilte, dass der 3. November das Datum sei, aber vor ein paar Wochen dachten wir, dass es der 5. November ist. (Quelle: CNBC)

Eine weitere interessante Sache an diesem Titelbild ist Obamas Position direkt im Zentrum all dieser Weltenlenker. Ich glaube nicht, dass das ein Versehen war, sondern es zeigt seine Schlüsselrolle bei der geplanten neuen Weltordnung, die diese Leute der Welt aufzwingen wollen. Ich glaube, es ist eine weitere Bestätigung seiner Identität als Sohn des Verderbens. Er ist der Auserwählte, der die volle Unterstützung der Finanzelite hat, um ihre üblen Pläne auszuführen.

Kompletter Bericht bei Z3 News: 2015 Economist Magazine Cover Features Nov 3 and Nov 5

Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt.

Wie von Vigilant Citizen bemerkt, gibt es eine Reihe von anderen kryptischen Symbolen und düsteren Prophezeiungen auf dem Titelbild von „The Economist“:

…Am Wichtigsten ist, es beinhaltet auch verschiedene Zeichnungen, die extrem symbolisch sind und auf viele wichtige Elemente der Agenda der Eliten anspielen.

…Eine Seite des Globus starrt stoisch Richtung Westen, währen die andere Seite zornig aussieht. Repräsentiert dies eine Konfrontation zwischen Ost und West? Das Cover weist einige andere Symbole auf, die auf den „Aufstieg des Ostens“ verweisen. Noch beunruhigender ist, dass direkt unter dem wütenden Globus ein Atompilz dargestellt ist (jene Art Wolke, die aufsteigt, nachdem eine Atombombe explodiert ist) und ein Spionagesatellit, der in den Weltraum startet.

…Werfen Sie einen näheren Blick auf die Gesichter der Persönlichkeiten auf dem Titelbild. Einige von Ihnen sind komplett farbig und andere schwarz-weiß…Eine schnelle Erfassung dieser Einzelheiten macht deutlich, dass diejenigen in Schwarz-Weiß sich als Teil der Elite herausstellen (einschließlich des ISIS-Typs, der wahrscheinlich für sie arbeitet) und diejenigen in Farbe sind „Outsider“. Ist dies die Sichtweise der Elite auf die Welt?

…Die Anwesenheit des Rattenfängers auf diesem 2015 gewidmeten Titelbild ist ausgesprochen beunruhigend. Der Rattenfänger von Hameln ist eine deutsche Legende über einen Mann, der seine magische Flöte benutzte, um die Kinder der Stadt Hameln hinauszulocken, ohne dass sie je wieder gesehen wurden…Dieser folkloristischen Figur aus dem Mittelalter wird nachgesagt, dass sie entweder massenhaften Tod durch eine Seuche oder Katastrophe repräsentiert oder eine massenhafte Auswanderung. Sie verkörpert auch perfekt die heutige, vom Wirbel der Massenmedien geköderte und getäuschte Jugend. Passenderweise befindet sich ein kleiner Junge unterhalb der Flöte des Rattenfängers.

…Ein Pandabär, der eine Art Badehose mit der chinesischen Flagge trägt, während er seine Muskeln spielen lässt, ist eine ziemlich clevere Art, die Tatsache zu porträtieren, dass China an Macht gewinnt. Daneben gibt es einen Sumo-Ringer, der eine große Batterie hält, auf der die Polaritäten ( + und – ) deutlich markiert sind. Weisen sie auf einen Wechsel der Polarität von West nach Ost in Bezug auf die Weltmacht hin?

Vollständige Analyse: Das Titelbild von „The Economist” über 2015 ist voll von versteckten Symbolen und düsteren Prophezeiungen

Man könnte argumentieren, dass wir zuviel darin hineininterpretieren. Vielleicht ist das Titelbild von „The Economist“ nichts weiter als die Interpretation eines Künstlers des Jahres 2015, ohne irgendeinen konspiratorischen Hintergedanken.

Was Sie nicht wissen sollen!: Einigen wenigen Familien gehört die gesamte westliche Welt - und nun wollen sie den Rest!

Aber angesichts dessen, dass das Magazin selbst im Besitz einer der wohlhabendsten Familien der Welt ist und von der man glaubt, dass sie im Zentrum ökonomischer, finanzieller und politischer Machenschaften steht, könnte man vielleicht einen zweiten Blick riskieren: Wie Lindsey Williams bei zahlreichen Gelegenheiten sagte, teilt die Elite ihre Aktivitäten den Insidern oft im Voraus mit.

Passiert dies gerade jetzt?

Für den Fall, dass nur schon ein kleiner Teil des Titelbildes zutreffend ist, wären bereits getroffene Vorbereitungen auf einen Notfall sicher keine schlechte Idee. Wir wissen, dass die Elite vorbereitet ist. Wir wissen auch, dass sich die US-Regierung seit über einem Jahrzehnt bereitgemacht hat.

Vielleicht sollten die Übrigen von uns ihrem Beispiel folgen.

Literatur:

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2: Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt! von Michael Morris

Die Rockefellers: Ein amerikanischer Albtraum von Tilman Knechtel

Was Sie nicht wissen sollen!: Einigen wenigen Familien gehört die gesamte westliche Welt – und nun wollen sie den Rest! von Michael Morris

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Ein Handbuch für jedermann. Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten von Lars Konarek

Quellen: Economist/activistpost.com für PRAVDA TV vom 29.10.2015

Weitere Artikel:

Die Eliten sind die paranoidsten Prepper überhaupt: Superjachten, Flucht-U-Boote und Luxus-Bunker (Videos)

Börsencrash voraus! Crash-König prophezeit „70-Prozent-Crash-Chance“

Die Eliten bereiten sich auf »Revolutionen, Rebellionen und Anarchie« vor (Videos)

„Kolossales Betrugs- und Irrtumssystem“: Fallgruben des Geldes

Finanzkrise – hinterm Vorhang brodelt es (Video)

 

Die Eliten bereiten die Öffentlichkeit auf den finanziellen Ruin vor

Persönliche Krisenvorsorge: Crash-Tipps vom Regierungsberater

Eliten bereiten sich auf Flucht vor

Großinvestor warnt: Dann macht es Rumms! Der nächste Crash kommt gewaltig daher (Video)

Die FED hat fertig – Das Dilemma der Notenbanken!

Persönliche Krisenvorsorge: Fluchtbereit? Ja! Auswandern? Naja …

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Überleben in der Natur: Der Survival-Guide für Europa und Nordamerika (Videos)

Persönliche Vorsorge: Über-Lebenstipps für den Worst Case

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

The Twilight Zone: The Midnight Sun / Mitternachtssonne (Video)

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

About aikos2309

2 comments on “Sagt dieses „Eliten”-Titelbild ein wichtiges globales Ereignis für November voraus?

  1. Ob Elite, Sklave oder Rebell, jeder trägt seinen Anteil dazu bei, dass die Welt jeden Tag schlechter wird. Es kann und wird auf der Erde nie ein System geben, das allen gerecht wird. Denn der Mensch bleibt Mensch! Wir alle sind Menschen mit Schwächen und Fehlern. Wer das nicht erkannt hat ist leider noch nicht aufgewacht! Denn nur der wirklich Aufgewachte erkennt die Zeichen der Zeit und dies ist „Gott sei Dank!“ unser vorbestimmtes Schicksal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*