Yeti oder geheimer Militärversuch? Das Unglück am Djatlow-Pass (Videos)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel-pass

Neun Ski-Wanderer sterben 1959 im Ural unter seltsamen Umständen: Sie sind halbnackt, einer Frau fehlt die Zunge, ihr Zelt wurde von innen aufgeschnitten. Wer ist für ihren Tod verantwortlich? Der Yeti, das Militär oder Außerirdische?

Neun Frauen und Männer sind im Februar 1959 mit Skiern im Ural unterwegs, sie wollen den Otorten-Gipfel besteigen. Die Route gilt als extrem schwierig. Aber die Studenten des Polytechnischen Instituts des Urals sind alle erfahrene Bergsteiger und Skifahrer. Und dennoch kehrt keiner von ihnen lebend zurück.

Der Vorfall ereignet sich am östlichen Hang des Berges Cholat Sjachl, übersetzt „Berg der Toten“. Der Pass, an dem das Unglück geschieht, wird später nach dem 23-jährigen Gruppenanführer Igor Djatlow benannt.

Was genau am „Djatlow-Pass“ passiert ist, weiß bis heute niemand. Forscher, Autoren, Filmemacher und Verschwörungstheoretiker spekulieren noch immer darüber, wie die neun wirklich ums Leben kamen.

Womöglich hat der sagenumwobene Yeti die Studenten geholt? Oder sind sie inmitten des Kalten Krieges in einen Test mit einer neuen radioaktiven Superwaffe geraten?

Die mysteriösen Todesumstände

Immer wieder gibt es auch Vorwürfe, die Behörden hätten versucht, das Geschehen zu vertuschen. So wird der Zugang zu der Region nach dem Unglück für drei Jahre gesperrt. Zudem gehen die Behörden von einer natürlichen Todesursache aus: Die Expeditionsteilnehmer seien einfach erfroren. Dagegen sprechen aber einige seltsame Begebenheiten.

Die Leichen der zwei Frauen und sieben Männer werden außerhalb ihrer Zelte gefunden. Fußabdrücke führen zu einem nahegelegenen Wald, dort entdeckt der Suchtrupp die Reste eines Feuers und zwei Leichen.

Diese sind barfuß und tragen nur Unterwäsche – und das bei bis zu minus 30 Grad. Ein paar hundert Meter weiter liegen drei weitere Tote. Die übrigen vier werden erst zwei Monate später im Tiefschnee gefunden.

Merkwürdig ist nicht nur, dass die Leichen teilweise nackt sind. Einige haben Fetzen am Leib, die vorher von der Kleidung der anderen Gruppenmitglieder abgeschnitten wurden.

Drei der Opfer sind verletzt: Sie weisen Schädel- und Rippenbrüche auf. Ein Experte sagt später, die Wucht der Gewalteinwirkungen seien mit einem Autounfall vergleichbar. Einer Frau fehlt die Zunge. Spuren eines Kampfes gibt es aber nicht. Allerdings ist das Zelt der Gruppe von innen aufgeschlitzt.

  

Opfer sind radioaktiv verstrahlt

Die Kleidungsstücke der Opfer sind zudem offenbar radioaktiv verstrahlt. Die Angehörigen sagen später, dass die Haut der Toten tief gebräunt gewesen sei. Anderen Berichten zufolge hatten sie graue Haare.

Spätere Untersuchungen ergeben, dass alle neun ihr Zelt zu Fuß verlassen haben. Sechs von ihnen sterben an Unterkühlung, drei an Verletzungen. Zunächst werden Mitglieder eines in der Gegend lebenden indigenen Stammes verdächtigt, die Mansen. Doch es gibt ja keine Kampfspuren.

Die Behörden schließen die Untersuchung im Mai 1959 offiziell ab, die Akten sollen in einem geheimen Archiv versteckt worden sein. Erst in den 1990er-Jahren tauchen sie wieder auf – allerdings nicht vollständig.

Das Rätsel um den Tod der neun Bergsteiger beschäftigt auch heute noch viele Menschen. Gelöst hat es noch niemand. Ein Dokumentarfilm geht der These nach, dass ein Yeti die Gruppe getötet hat. Regisseur Mike Libecki hält es für ein offenes Geheimnis, dass das riesige, zottelige Wesen in der Gegend unterwegs ist. Der Filmemacher beruft sich auch auf Tausende Augenzeugen, die den Yeti angeblich gesehen haben wollen.

Video:

Das ist aber nicht der einzige Erklärungsversuch. Die Theorien und Thesen zum Unglück sind vielfältig. Demnach war nicht der Yeti verantwortlich für den Tod der Studenten, sondern ein anderes mythisches Wesen: der Chupacabras ist eigentlich in Lateinamerika beheimatet. Es handelt sich angeblich um ein etwa 1,50 Meter hohes Tier mit Stacheln, das anderen Tieren das Blut aussaugt.

 

Alien-Attacke oder geheimer Militärversuch?

Oder werden die Männer und Frauen Opfer eines Alien-Angriffs? Eine Gruppe von Wanderern, die 50 Kilometer entfernt unterwegs ist, soll merkwürdige Lichter in Kugelform am Himmel beobachtet haben.

Ähnliche Erscheinungen sehen angeblich auch Militär und Wetterdienste zwischen Februar und März 1959 in der Region. Forscher erklären später, bei den Lichtern am Himmel habe es sich um den Schweif von Interkontinentalraketen gehandelt.

Andere Experten sind davon überzeugt, dass die Studenten in einen Test mit einer neuen Nuklearwaffe geraten sind. Vielleicht sind sie versehentlich in ein geheimes und abgeriegeltes Sperrgebiet geraten. Das könnte die radioaktiven Spuren an der Kleidung erklären. Ob diese aber wirklich vorhanden sind, ist heute umstritten.

Aber all diese Erklärungsversuche lassen offen, warum die Toten nackt gefunden werden. Der US-Autor Donnie Eichar stellt in seinem Buch „Dead Mountain“ eine These auf, die das seltsame Verhalten der Wanderer nachvollziehbar machen könnte. Demnach gibt es in der Gegend um den Todesberg starke Höhenwinde.

 

Höhenwinde lassen Bergsteiger in Panik ausbrechen

Diese sollen inmitten der Felsen sogenannten Infraschall erzeugen. Das sind Frequenzen, die das menschliche Ohr nicht bewusst wahrnehmen kann, die aber panikartige Zustände hervorrufen.

Womöglich ist dann tatsächlich Unterkühlung die Todesursache. Dass die Wanderer bei minus 30 Grad nackt waren, könnte man auch mit angeblicher „Hyperthermie-Demenz“ erklären. Die Betroffenen verlieren laut dieser Theorie die Orientierung, wissen nicht mehr, wo sie sind, ihnen wird heiß, sie ziehen sich aus – und erfrieren.

Bis heute werden die Geschehnisse von vor mehr als 50 Jahren in Büchern und Filmen aufgegriffen. Der US-Thriller „Devil’s Pass“ von 2013 zum Beispiel mischt Fiktion und Fakten rund um die Geschehnisse am Djatlow-Pass – und schickt eine Gruppe von US-Studenten in den Ural, um das Rätsel zu lösen.

Natürlich passieren auch ihnen seltsame und schreckliche Dinge …

Literatur:

Mysterious sky: UFOs über Russland von Philip Mantle, Paul Stonehill

Top Secret – Geheimprojekt und Technologie der Supermächte von Hartmut Grosser

Nationale Sicherheit – Die Verschwörung: Streng geheime Projekte in Technologie und Raumfahrt von Dan Davis, Jan van Helsing

Video:

Quellen: PublicDomain/web.de am 07.03.2016

Weitere Artikel:

Karatschai-See in Russland: Der gefährlichste Ort der Welt (Video)

Tunguska-Explosion: Sibiriens geheimnisvolles „Tal des Todes“ und die Plasmakugeln (Video)

Prähistorischer Atomreaktor in Afrika (Video)

Nikola Tesla: Moderne Wunder – Technologie der Zukunft (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Liebe

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Klaus Hoffmann: Weil Du nicht bist wie alle andern (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Brieftaube mit verschlüsselter Weltkriegsbotschaft lässt Experten rätseln

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Günter Eich “Wacht auf” (Video)

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Star-Weissagerin verspricht neue Weltkarte im Jahr 2014

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

One thought on “Yeti oder geheimer Militärversuch? Das Unglück am Djatlow-Pass (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*