Die Heilkraft des Gehens: Die Medizin des 21. Jahrhunderts! (Video)

Gesunder Rücken. Bewegliche Gelenke. Starke Füße: Das Gehen ist eine der ursprünglichsten Bewegungsformen des Menschen und kann uns – in der natürlichen und physikalisch richtigen Haltung ausgeübt – körperlich und seelisch heilen.

Wim Luijpers hat aus dem Feldenkrais eine Methode des Gehens entwickelt, die wir therapeutisch einsetzen können, um Rücken- und Gelenkbeschwerden zu lindern, unsere Füße zu stärken und uns von Grund auf zu verjüngen.

Wir tanken Glück, laufen dem Fett davon und schützen uns sogar vor Krebs und Demenz. Mit Hilfe vieler praktischer Anleitungen und Fotos zeigt uns Wim Luijpers die lustvollste Art, gesund zu werden und zu bleiben (Mehr Bewegung: Ständiges Sitzen verringert deutlich unsere Lebenserwartung).

So wirkt das Gehen auf den Organismus

• Über die Lunge wird mehr Kohlensäure abgeatmet, der Körper wird somit besser entsäuert. Die maximale Sauerstoffaufnahme erhöht sich, dies stärkt die Lunge. Das hilft gegen Asthma, Lungenkrankheiten und auch Lungenkrebs.

• Die Sauerstoffsättigung des Blutes nimmt zu, und alle Organe profitieren davon. Das macht sich subjektiv vor allem im Gehirn bemerkbar, steigert die Denkleistung und Kreativität. Die Gehirnfunktionen werden verbessert. Eine gesteigerte Durchblutung kommt auch dem Kurzzeitgedächtnis und der Problemlösungsfähigkeit zugute. Regelmäßiges Gehen wirkt vorbeugend gegen die gefürchteten Alterserkrankungen Parkinson, Alzheimer und Demenz.

• Der Herzmuskel wird gestärkt, er versorgt das Herz mit mehr sauerstoffreichem Blut und hat im Notfall mehr Reserven. Symptome von Arterienverkalkung werden gemildert, was einem Herzinfarkt vorbeugt.

• Das Zwerchfell und die Bauchmuskulatur unterstützen die Durchblutung und den Lymphfluss im Bauchraum. Sie werden beim Gehen aktiviert, so kann der Darm besser arbeiten, die Verdauung wird unterstützt, und Stoffwechselendprodukte werden besser ausgeschieden.

• Die Lymphflüssigkeit in allen Körperregionen wird besser abtransportiert, und entsprechende Ödeme werden vermieden. Da das Lymphsystem kein Herz als Pumpe hat, ist der Lymphfluss auf die Muskelaktivität angewiesen.

• Der Blutrückstrom in den Venen wird durch die Muskelarbeit verbessert, dies verringert Venenstauung und die Bildung von Krampfadern. Der Blutdruck sinkt, ebenso die Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln.

Zellulitis kann nicht so leicht entstehen. Die Muskeln verbrennen mehr Fett, damit haben unnötige Fettpolster weniger Chancen.

• Durch sauerstoffanreichernde Bewegung altert die Haut langsamer. Neben Nichtrauchen und Sonnenschutz ist Ausdauerbewegung die beste Anti-Aging-Maßnahme für die Haut.

• Tägliches Gehen sorgt für gesunde, feste Knochen, es bremst den Muskelschwund im Alter. Durch den regelmäßigen Zug der Muskeln wird das innere Knochenwachstum angeregt und die Knochendichte erhöht, womit Osteoporose entgegengesteuert wird.

• Gehen schützt die Gelenke vor Verschleiß und Entzündungen. Besonders Knöchel, Kniegelenke und Hüftgelenk werden gut durchblutet und ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Die Gelenkknorpel bleiben geschmeidig, die Gelenke nutzen nicht so schnell ab, Entzündungen treten seltener auf. Vorausgesetzt, Sie gehen richtig und effizient.

• Jeder Schritt wirkt wie eine Massage für Rücken und Bandscheiben. Die Bandscheiben bleiben länger erhalten und gesund. Sie bestehen aus Knorpelgewebe und werden daher vom umliegenden Gewebe mit Nährflüssigkeit versorgt, und das funktioniert nur bei Bewegung, also Be- und Entlastung der Bandscheiben. Ohne Bewegung vertrocknen sie, werden spröde und anfällig.

• Das Immunsystem wird gestärkt, die Anzahl der Killerzellen im Blut erhöht sich. Dies senkt das Risiko von Grippeerkrankungen und Erkältungen. Bei einer Studie klagten die aktiven Teilnehmer dreimal seltener über Infekte als die untätigen.

• Die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse wird gedrosselt, der Insulinhaushalt im Körper normalisiert sich. Dies beugt Diabetes vor und verbessert die Blutzuckerwerte bei einem vorhandenen Diabetes.

• Gehen hilft die Blutfettwerte zu normalisieren. Durch die regelmäßige Bewegung steigt zum Beispiel das »gute« Cholesterin HDL, das »böse« LDL und der Triglyzeridspiegel sinken.

• Der Hormonhaushalt wird besser reguliert, und es werden mehr Sexualhormone ausgeschüttet. In den Hoden steigt der Testosteronspiegel, die Erektionsfähigkeit des Mannes wird verbessert und das Prostatakrebs-Risiko gesenkt.

• Neueste Studien bringen die Erkenntnis, dass durch Bewegung vermehrt Stammzellen aus dem Knochenmark freigesetzt werden. Diese Stammzellen sind so ziemlich zu allem fähig und können zu allen möglichen spezialisierten Zellen mutieren. Dadurch können sie Organschäden reparieren, zum Beispiel Herzmuskelzellen und Hirngewebe erneuern.

• Bewegung hebt die Stimmung durch die Ausschüttung des Wohlfühlhormons Serotonin. Die seelische Balance wird gestärkt, und dem Burnout-Syndrom wie auch Depressionen kann präventiv entgegengewirkt werden. Stress-Situationen werden leichter bewältigt, Depressionen werden Schritt für Schritt gelindert. Wenn wir uns bewegen, werden zudem vermehrt die Hormone Testosteron und Adrenalin ausgeschüttet, die uns aktiver und wacher machen und somit ebenfalls stimmungsaufhellend wirken.

• Die Muskelkraft wird verbessert und eine ruhebedingte Muskelatrophie verhindert. Muskeln, Sehnen und das Bindegewebe, die Faszien werden gestärkt. Die kleinen Blutgefäße in den Muskeln werden besser versorgt, ebenso erhöht sich die Zahl der Mitochondrien, der Kraftwerke unseres Körpers, die innerhalb der Muskelzellen für Energiezufuhr sorgen. Die Körperwahrnehmung wird verbessert und damit auch die Körperhaltung.

• Eine türkische Migräne-Studie bewies, dass die beste Vorbeugung gegen Kopfschmerzen sanfte, gleichmäßige Bewegung ist, zum Beispiel wandern, gehen und schwimmen. Die Teilnehmer der Studie verzichteten sechs Wochen lang auf Schmerzmittel und bewegten sich täglich 30 Minuten an der frischen Luft. Dadurch halbierte sich die Anzahl der Migräneattacken, die Schmerzintensität ging um ein Drittel zurück. Bewegung unterstützt offenbar die Produktion körpereigener schmerzlindernder Stoffe.

 

Die Kunst des Treppensteigens: Schritt für Schritt

Sie müssen unbedingt vermeiden, dass das gesamte Körpergewicht bei jeder Stufe (wie bei statischen Kniebeugen) wieder hochgestemmt wird. Vielmehr sollten Sie die Treppe »hochfallen« und sich mit Hilfe der Hüftgelenke hinaufschrauben.

• Stellen Sie sich vor, es ragt ein goldener Faden aus Ihrem Kopf, der Sie schräg nach oben zieht (siehe auch Übung »Der goldene Faden«, Seite 104 ff.).

• Stellen Sie Ihren Fuß nur zur Hälfte auf die Stufe. Drücken Sie die Ferse hinunter und hebeln Sie sich dadurch hoch. Das Knie wird möglichst schnell rückwärts gestreckt.

• Um die Drehung des Beckens gut zu spüren, legen Sie Ihre Hände auf die Hüften.

• Drehen Sie Ihren Körper immer zu der Seite, auf der Sie den Fuß heben. Die Hüfte ist hinten, wenn Sie das Knie anheben, die Hüfte bewegt sich nach vorne, sobald Sie mit dem Fuß anfangen nach unten und hinten zu drücken.

• Gehen Sie auf diese Weise ein paar Treppenstufen hoch.

Literatur:

Arthrose: Endlich schmerzfrei durch Naturheilmittel von Prof. Dr. Michaela Döll

Befreit von Rückenschmerzen: Die Körper-Seele-Verbindung realisieren von John Sarno

Das Buch für den Hallux – Füße gut, alles gut: Ganzheitliche Hilfe ohne OP von Carsten Stark

Im Video erklärt Wim Luijpers im Gespräch mit Ulrich Ehrlenspiel viele Übungen aus dem Buch und gibt Anleitungen zum Mitmachen.

Hier geht‘s zum Webinar mit Wim Luijpers:

Literatur:

Arthrose: Endlich schmerzfrei durch Naturheilmittel von Prof. Dr. Michaela Döll

Befreit von Rückenschmerzen: Die Körper-Seele-Verbindung realisieren von John Sarno

Das Buch für den Hallux – Füße gut, alles gut: Ganzheitliche Hilfe ohne OP von Carsten Stark

Quellen: PublicDomain/randomhouse.de am 10.03.2017

Weitere Artikel:

Mehr Bewegung: Ständiges Sitzen verringert deutlich unsere Lebenserwartung

Geheimnis Telomerverlängerung: So lässt sich das Leben verlängern (Video)

256-jähriger Chinese zeigt: So wird man uralt! (Video)

Methusalem-Komplex: Alt werden – Gene oder ein gesundes Leben? (Video)

Neue Behandlung in Russland: Leben wir bald alle bis 150?

Epigenetik: Wie unser Verhalten die Gene steuert – Alte Eltern sind Hinweis auf gute Gesundheit

8 hervorragende natürliche Mittel bei Herzschwäche

Geheimnis Telomerverlängerung: So lässt sich das Leben verlängern (Video)

Epigenetik – sind wir Gene oder Umwelt? (Videos)

Blaue Zonen: In diesen Dörfern leben die meisten 100-Jährigen – das sind ihre Geheimnisse

Tatort Gifte im Körper: Schwermetalle, Impfungen – Schutz und Entgiftung (Video)

Die Wirkkraft von ultraviolettem Licht und hochdosiertem Vitamin D3

Die Pharmaindustrie: Das Geschäft mit unserer Gesundheit

Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will

Instinktbasierte Medizin: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! (Videos)

„In der Pharma-Industrie geht Gewinn vor Gesundheit“

Nur einer von 20 Menschen weltweit ist gesund

Dr. Rifes zerstörte Forschungen: Ist Krebs seit 1934 heilbar? (Video)

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)

Gesundheit: Die Psyche in der traditionellen chinesischen Medizin

Gesundheit: Cholesterin schadet? Alles erfunden!

Hüter der Schöpfung: Der indianische Weg zur Heilung der Erde und des Menschen

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

About aikos2309

One thought on “Die Heilkraft des Gehens: Die Medizin des 21. Jahrhunderts! (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*