Schweres Seebeben im Osten Russlands – weitere Beben im Yellowstone – Erdkruste im Pazifik zeigt Risse (Nachtrag & Videos)

Ein Erdbeben vor der Ostküste Russlands hat die Stärke 7,7 erreicht. Eine Tsunami-Warnung wurde mittlerweile wieder aufgehoben.

Vor der Ostküste Russlands hat es ein Erdbeben der Stärke 7,7 gegeben. Es sei eine Tsunami-Warnung ausgegeben worden, teilte das Pazifik-Tsunami-Warnzentrum in der Nacht zum Dienstag mit.

Das Beben ereignete sich nach Angaben der europäischen Erdbebenwarte EMSC 199 Kilometer südöstlich von Nikolskoje in der Gegend von Kamtschatka in einer Tiefe von15 Kilometern. Für die Küsten im Gebiet von Russland bis Hawaii wurden Wellen von weniger als 0,3 Metern über dem Tidenstand vorhergesagt.

Das Pazifik-Warnzentrum hob die Tsunami-Warnung später wieder auf. Laut dem deutschen Helmholtz-Zentrum Potsdam erreichte das Beben eine Stärke von 7,2.

Erdbeben vorab

In der Nähe der russischen Kommandeursinseln im nordpazifischen Beringmeer ist am Montag ein Erdbeben der Stärke 6,2 registriert worden, meldet die wissenschaftliche US-Behörde für Kartografie (United States Geological Survey, USGS).

Das Erdbeben sei um 14:05 MSK bei der Insel Mednyj, 183 Kilometer südöstlich des Dorfes Nikolskoje registriert worden. Das Epizentrum befand sich laut dem Sprecher der Seismologie-Station „Petropawlowsk“ in einer Tiefe von 43,7 Kilometern, 210 Kilometer von Nikolskoje und 700 Kilometer von Petropawlowsk-Kamtschatski, der Hauptstadt der Region Kamtschatka, entfernt.

Auf dem Territorium der Halbinsel Kamtschatka sollen die Bewohner das Erdbeben nicht gespürt haben. Erdstöße bis zur Stärke drei seien in Nikolskoje gespürt worden.

Es wurden bisher keine Informationen über mögliche Opfer oder Schäden gemeldet. Laut USGS wurde das Erdbeben mit dem so genannten „grünen“ Bedrohungslevel eingestuft. Dabei werden keine Todesopfer oder große wirtschaftliche Schäden erwartet.

Später habe sich ein Nachbeben der Stärke 5,1 in derselben Region ereignet, berichtete die Seismologie-Station „Petropawlowsk“. Es besteht dem russischen Katastrophenschutzministerium zufolge keine Gefahr von Tsunami und Zerstörungen. (HAARP und Chemtrails: Von bestellen Wetter und künstlichen Erdbeben (Videos))

Erdbeben in Griechenland

Vor der Südküste der griechischen Insel Kreta gab es am Samstag ein Erdbeben der Magnitude 5,3. Es ereignete sich in 15 km Tiefe. Der Erdstoß war auf Kreta deutlich zu spüren, über Schäden liegen aber bislang keine Meldungen vor. Es gab mehrere Nachbeben.

Vor der Küste Kretas verläuft die Subduktionszone zwischen Afrika und Europa entlang derer es immer wieder zu starken Erbeben kommt. An der Küste bildet sich ein sogenannter Akkretionskeil, an dem sich abgeschabter Meeresboden und Ozeanische Kruste aufstauen und metamorphe Gesteine aufsteigen.

 

Yellowstone: weitere Erdbeben

In den letzten Tagen hatte die Erdbebentätigkeit im Yellowstone Nationalpark etwas nachgelassen. Letzte Nacht gab es dann ein weiteres Erdbeben M 3,4 in 10 km Tiefe. Es gab mehrere Nachbeben die nur wenig schwächer waren.

Bereits vor zwei Tage ereignete sich ein Schwarmbeben unter der Long Valley Caldera in Kalifornien. Rund 40 Erdbeben erschütterten die Caldera in Tiefen zwischen 6 und 3 km.

Der Lōʻihi Seamount vor Big Island Hawaii wird dieser Tage ebenfalls von einem weiteren Schwarmbeben heimgesucht. Hier hat es bereits vor 14 Tagen zahlreiche Erdbeben gegeben (Yellowstone Supervulkan: 700 Schwarmbeben in den letzten zwei Wochen (Videos)).

Hier eine Übersicht von EMSC aller 6+ Erdbeben der letzten sieben Tage, die einen Anstieg der Seismik weltweit widerspiegelt. Die Tiefe der Beben ist erstaunlich flach und liegt im Bereich von 10 bis 40 Kilometern.

Hier alle Erdstöße ab 5.0 beginnend mit der Seebeben in Kreta. Wir sehen bis Dienstag zahlreiche Nachbeben im Osten Russland, sowie eine Entladung der Energie entlang der Plattengrenzen, wie z.B. ein 5.4 Seebeben in 2 km Tiefe 995 km östlich von Port Louis, Mauritius.

Nachtrag Donnerstag 00:30 Uhr: Das Erdbeben bei Mauritius wurde von Seismologen überprüft und auf 6.0 hochgestuft, dem folgend bebte die Erde mit 5.1 bei Barbados in der Karibik.

Video:

Nachtrag Donnerstag 22:10 Uhr: Keine weiteren Nachbeben vor der Ostküste Russlands. Das Mauritius-Erdbeben wurde auf 5.9 und 10 Kilometer Tiefe gesetzt. Am 20. Juli bebte die Erde im Norden von Japan mit 5.8 in 40 km Tiefe.

Australien ist ein Kontinent, der in Bezug auf Meldungen über Vulkanausbrüche und Erdbeben, nur selten in den News für Schlagzeilen sorgt. Umso erwähnenswerter ist ein Erdbebenschwarm, der sich seit gestern 125 km östlich von Perth manifestiert. Das stärkste Erdbeben hatte eine Magnitude von 3,3 und lag in 10 km Tiefe.

Video:

Echte Schwarmbeben manifestieren sich dieser Tage weiterhin unter zwei Calderen der USA: Yellowstone und Long Valley. Der aktuelle Schwarm unter dem Yellowstone begann am 12. Juli und zählte bis gestern 1284 Einzelbeben. Das Stärkste hatte eine Magnitude von 4,4. 

Video:

Die Long Valley Caldera wurde innerhalb von einer Woche von 404 schwachen Erdbeben erschüttert. Diese manifestieren sich in geringen Tiefen von wenigen Hundert Metern bis zu 6 km. Vereinzelt treten Beben noch in größeren Tiefen auf.

Erdkruste im Pazifik zeigt Risse

Noch herrscht die Ruhe vor dem Sturm. Doch die Forscherinnen Valérie Clouard und Muriel Gerbault von der chilenischen Universität Santiago denken in anderen Zeitdimensionen als Normalbürger und sehen Nordamerika bereits im Feuerchaos versinken.

Denn die Pazifische Platte, eine der besonders großen „Schollen“, aus denen die Erdkruste zusammengesetzt ist, bricht in der Mitte auseinander.

Die riesige Platte trägt den Großteil des Ozeans und reicht von der Küste Nordamerikas über die Osterinsel bis Neuseeland und vor Kamtschatka. Bisher hatten Forscher angenommen, dass die Scholle lediglich wie ein gewaltiges Floß langsam von Osten nach Westen treibt — auf der zähflüssigen Schicht der Erdkruste, der sogenannten Asthenosphäre.

Jetzt aber kommt mehr Dynamik in die Vorstellung von der Plattenbewegung: Die Geologinnen haben Risse in der Pazifischen Platte entdeckt, die sich von Osten nach Westen ziehen. Die Sprünge reichen vom 15. bis zum 30. südlichen Breitengrad, einer Zone, in der Oster- und Pitcairninsel, Französisch- Polynesien, Cookinseln und Samoa liegen. Clouard und Gerbault simulierten mithilfe von Satellitendaten das Gleiten der Pazifikplatte am Computer.

Ihre Rechnungen haben schließlich ergeben, dass der nördliche Teil auf der Überholspur ist: Er bewegt sich wesentlich schneller Richtung Asien und Australien als das südliche Ende.

 

Durch die angestaute Spannung zerspringt die Platte in der Mitte. Noch hängen Nord- und Südhälfte aneinander, aber in schätzungsweise fünf Millionen Jahren werden sie getrennte Wege gehen. Dann, so die apokalyptische Vision, wird aus dem Riss glühend heißes Magma quellen, das die Plattenteile immer stärker auseinandertreibt.

Das nördlichste Stück wird sich dereinst unter die Nordamerikanische Platte schieben, wobei es in den Erdmantel hinabsinkt. Aus den schmelzenden Gesteinsmassen werden sich riesige unterirdische Magmaseen bilden.

In Kalifornien wird es zu gewaltigen Vulkanausbrüchen kommen, und Lavaströme werden das Land überziehen. Die Bruchstelle zwischen den Plattenhälften vernarbt zwar, wird sich aber nie wieder schließen. Aus dem Schlund brodelt dann fortwährend Magma und bildet neuen Ozeanboden.

Die erstarrten Reste des Glutstroms werden sich schließlich zu einem gigantischen untermeerischen Gebirge auftürmen – einem Mittelozeanischen Rücken.

(An Bruchstellen zwischen Schollen der Erdkruste treten oft Erdbeben auf. Nun beginnt die Pazifische Platte zu brechen)

Literatur:

Erde im Aufruhr von Immanuel Velikovsky

Erdbeben von Philip Lathrop

San Andreas von Bob Ducsay

Videos:

Quellen: PublicDomain/derbund.ch/EMSC/de.sputniknews.com/vulkane.net am 19.07.2017

Weitere Artikel:

HAARP und Chemtrails: Von bestellen Wetter und künstlichen Erdbeben (Videos)

Künstliche Intelligenz: Falsches Erdbeben löst Panik in Kalifornien aus

Starkes Erdbeben in der Ägäis – spürbar bis Griechenland und Türkei (Videos)

Großes Erdbeben bedroht Istanbul

Erdbeben-Szenario: Monster-Tsunami könnte Europa treffen (Video)

Vulkaneifel: Erneute Erdbeben im März

Erdbeben: Forscher haben eine Linie entdeckt, die mitten durch Los Angeles führt

Nach 4.6 Erdbeben am Montag – ein Super-Beben in der Schweiz ist jederzeit möglich

Bis zu 1500 Beben im Jahr: Diese Gebiete sind anfällig für Erdbeben

Nach mehreren Erdbeben – Vulkane unter Rheintal und Eifel werden wieder aktiver (Video)

Seltsame Erdbeben: Im Indischen Ozean bricht die Erdkruste langsam entzwei

Tsunami-Warnung: Heftiges 8.0 Erdbeben im Südpazifik (Video)

Das tiefe Grollen des Planeten – Alle Erdbeben der letzten 15 Jahre (Videos)

Starke Erdbeben erschüttern Kalifornien, China und den Südpazifik (Videos)

Neuseeland: Pure Naturgewalt nach Erdbeben – eine 6 Meter hohe Mauer und ein 30 Kilometer langer Riss (Videos)

Starkes Beben vor der Ostküste: Kleiner Tsunami trifft Japan – Störung in Fukushima (Videos)

Starkes 7.9 Erdbeben und Nachbeben erschüttern Neuseeland (Videos)

Erdbeben erschüttern Chile und Baden-Württemberg

Erneut schweres Erdbeben in Italien – bis zu 100.000 Hilfsbedürftige (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben erschüttern Italien – moderates Beben in Kalifornien (Videos)

Mehr Starkbeben bei Vollmond

Starke Erdbeben erschüttern Tansania und Mazedonien – Vulkanausbruch auf Réunion (Videos)

Mysteriöse Wellen: Wetterbomben lösen weltweit Beben aus (Video)

Tsunami-Warnung nach starkem Erdbeben vor Neuseeland

Schweres 6.2 Erdbeben erschüttert Italien – 6.8 Beben in Burma – zuvor 7.5 Erschütterung im Südatlantik (Nachtrag & Videos)

Suche nach dem Erdbeben-Keim (Video)

Erstmals seit 30 Jahren: Erdbeben in Ost-Ukraine (Video)

Forscher rechnen mit gigantischen Erdbeben in Bangladesch

Heftiger als Fukushima: Kalifornien droht Erdbeben der Stärke 9 – Beben am Salton Buttes Vulkan (Nachtrag & Videos)

Bevorstehende Naturkatastrophen: Panikmache oder unterschätztes Risiko? (Video)

Erdbeben erschüttert Bottrop – starke 7+ und 6+ Beben im Pazifik und Atlantik – weltweite Vulkanaktivität (Videos)

Ecuador: Erneut zwei schwere 6+ Erdbeben am Feuerring – weltweite Vulkanaktivität (Videos)

Erdmantel unter der US-Ostküste trennt sich von der Erdkruste (Video)

Starke 7.0 und 6.6 Erdbeben im Pazifik – keine Tsunamiwarnung – 5.0 Beben in Frankreich (Video)

Tsunami-Warnung herausgegeben: Schweres 7.8 Erdbeben erschüttert Ecuador (Nachtrag + Videos)

Feuerring: Wieder schweres 7.0 Erdbeben in Japan – 6.2 Beben in Guatemala (Videos)

Nach starken 6.9 Erdbeben in Myanmar, zwei 6+ Beben in Japan, 6.5 im Pazifik (Nachtrag + Videos)

Tsunami-Warnung: Schweres 7.0 Erdbeben im Pazifik

Forscher warnen vor menschengemachten Erdbeben (Videos)

Haiti und die Erdbeben-Waffe (Videos)

Heftiges 7.8 Erdbeben erschüttert Indonesien – Tsunamiwarnung aufgehoben (Video)

Erdbeben erschüttern den Pazifik, Neuseeland und Griechenland (Videos)

Schweres Erdbeben erschüttert Taiwan (Videos)

Schweres Erdbeben erschüttert Osten Russlands (Video)

Phänomen der „stillen“ Erdbeben: Neues Slow-Slip Ereignis in Washington und British Colombia

Mehrere Beben pro Woche Erdbeben: Diese drei deutschen Regionen sind besonders gefährdet

Starke Erdbeben in Indonesien, Kirgisistan und im Südpazifik (Videos)

Schweres Erdbeben in Tadschikistan (Video)

Schwere Erdbeben erschüttern Südamerika (Nachtrag & Videos)

Zahlreiche Erdbeben erschüttern Griechenland, Oklahoma und den Pazifik (Videos)

Gewaltiges 7.5 Erdbeben erschüttert Afghanistan und Teile Asiens (Videos)

Erdbebenpropheten, die nächste – eine echte Tragödie

Gewaltiges 8.3 Erdbeben erschüttert Chile: Pazifikweite Tsunamiwarnung (Nachtrag & Videos)

Schweres Erdbeben im Golf von Kalifornien (Nachtrag & Videoa)

Erdbeben: „Kleine“ Gefahrenherde für San Francisco und Los Angeles (Videos)

Zwei starke Erdbeben erschüttern den Osten Afrikas – Forscher warnen vor neuen Beben im Himalaya

Kanada: Weiteres moderates Erdbeben durch „Fracking“ – Arbeiten eingestellt

Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Norwegen schaltet den UKW-Funk ab – wahre Hintergründe (Video)

Verletze nach Beben im Iran – mehrere Erdbeben erschüttern Australien und Schweden (Videos)

Schweres Erdbeben im Pazifik – Moderate Beben erschüttern Oklahoma und Kansas (Videos)

Schweres Erdbeben vor Alaska – Mega-Beben und Vulkan: Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten (Videos)

Geisterhaftes Ruckeln: Forscher rätseln über monatelange Erdbeben (Videos)

Vulkane weltweit: Ausbruch auf Bali – Santorin: seltsame Unterwasserseen entdeckt (Nachtrag & Videos)

Thailand-Tsunami 2004: Künstliche Beben, Tesla Technologien und Strahlenwaffen (Videos)

Fracking-Rekord: Erdbeben in Kanada Folge der Erdgasförderung

Verrückt: Mount Everest hat sich beim Erdbeben in Nepal verschoben

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Wieder schweres Beben (M7.3) in Himalaya-Region – Tote in Nepal, China und Indien (Nachtrag & Videos)

Wieder schweres 7+ Erdbeben in Papua-Neuguinea – Beben Nummer 54 in Hessen

Drittes schweres Erdbeben mit Tsunami auf Papua-Neuguinea – Beben in Niedersachsen

Oklahoma: Anzahl der Erdbeben verzehnfacht – durch Fracking (Video)

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Katastrophales 7.8 Erdbeben im Himalaya: Tote und Verletzte in Nepal – Beben auch in Kanada und Neuseeland (Nachtrag & Videos)

Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in Taiwan und Japan (Videos)

Erdbeben erschüttert Leipzig – Vulkan im Vogtland zeigt Aktivität

Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

Erdachse verschoben – Stammesälteste der Inuit schreiben an NASA

Polarlichter über Deutschland – geomagnetischer Sturm – Erdbeben in Chile (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben in Japan, Thailand und im Südpazifik (Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben vor der Küste von Japan – kleiner Tsunami trifft Festland (Videos)

Starke Erdbeben in Taiwan und im Nordatlantik – keine Tsunamigefahr (Videos)

Starkes 5.7 Erdbeben vor der Küste von Kalifornien

Schweres 6.8 Beben in Vanuatu – Erdbebenschwarm zwischen Bologna und Florenz (Videos)

Das ungewöhnliche Erdbeben von Düsseldorf

Rumpelnder Globus: Starke Erdbeben in Griechenland, China, Panama, Guatemala und im Südpazifik (Nachtrag & Videos)

Fracking löst Erdbeben aus: In Ohio und Texas wackelt die Erde (Video)

Drittes schweres Erdbeben innerhalb weniger Wochen erschüttert Indonesien

Japan und China: Tote und Verletzte bei 6+ Erdbeben in Asien – 5.6 Beben in Rumänien (Videos)

Erdbeben der Stärke 6,7 an Neuseelands Ostküste – Zwei Beben haben halb Griechenland erschüttert

Aufatmen nach Erdbeben vor Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben (Video)

Erdbeben-Globus: 7.1 auf Fidschi, 6.0 auf der Osterinsel und mehrere 5+ am Mittelatlantischen Rücken (Videos)

Schweres 7,6 Nachbeben erschüttert Chile – Schlag in der seismischen Lücke – Vorboten der nächsten Katastrophe? (Videos)

Schweres 8,2 Seebeben vor der Küste von Chile -Tsunami-Warnung aufgehoben – Regierung schickt Soldaten in Region (Videos)

Da brodelt was: Für Deutschland werden stärkere Erdbeben erwartet

Zwei schwere Erdbeben erschüttern den Globus: Tsunami-Warnung nach 7.9 vor Alaska – 6.8 vor Neuseeland (Videos)

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt – Polsprung überfällig (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Erdbeben überrascht Mitteldeutschland und Tschechien

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Länder in Alarmbereitschaft: Mehrere Starkbeben erschüttern den Pazifik (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Erdbeben in Kalifornien: Die Stadt, die Tsunamis anzieht (Video)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950os)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Das HAARP-Projekt (Videos)

 

About aikos2309

2 comments on “Schweres Seebeben im Osten Russlands – weitere Beben im Yellowstone – Erdkruste im Pazifik zeigt Risse (Nachtrag & Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*