Russlands Einmischung in US-Wahl: Wie Geheimdienst und Medien Verschwörungstheorien verbreiten (Videos)

Das Übergangsteam des gewählten US-Präsidenten Donald Trump hat auf die US-Medienberichte über eine angebliche externe Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahlen mit Ironie reagiert.

„Das sind dieselben Leute, die gesagt hatten, Saddam Hussein verfüge über Massenvernichtungswaffen. Die Wahlen sind mit einem der größten Siege nach den Wahlmännerstimmen in der Geschichte längst zu Ende, und es ist jetzt an der Zeit, sich weiter zu bewegen und Amerika wieder groß zu machen”, heißt es in einer Mitteilung des Wahlstabes des designierten Präsidenten.

Im Juli hatte die Vorsitzende des Demokratic National Commitee, Debby Wasserman Schultz, zurücktreten müssen, nachdem die Enthüllungswebseite WikiLeaks E-Mails des Parteiapparats der Demokraten veröffentlicht hatte, laut denen die Parteiführung, allen Regeln zum Trotz, Hillary Clinton zu Ungunsten ihres Konkurrenten Bernie Sanders ihre Unterstützung zugesichert hatte.

Außerdem konnten die Hacker die Systeme anderer Einrichtungen der Partei der Demokraten angreifen, die für die Abhaltung der Wahlen auf verschiedenen Ebenen verantwortlich waren. Unter anderem wurden in drei US-Bundesstaaten die Webseiten gehackt, auf denen sich die Wähler registrieren lassen konnten.

Im Oktober hatten das Ministerium für innere Sicherheit der USA und das Büro des Direktors der nationalen Nachrichtendienste verkünden lassen, Russland sei in die Cyber-Angriffe verwickelt gewesen, die 2016 gegen politische Einrichtungen der Vereinigten Staaten verübt worden seien (Donald Trump, der „tiefe Staat“ USA und die Unterwerfung Russlands).

Dabei betonten die US-Geheimdienste, dass die Hacker es nicht geschafft hätten, Zugriff zu den US-Wahlsystemen zu bekommen. Deshalb „wäre es äußerst schwierig, die Stimmenauszählung oder das Wahlergebnis durch Cyber-Attacken oder Cyber-Eingriffe zu ändern”, hieß es. Die US-Behörden haben bislang keine Beweise der Beteiligung Russlands an Hacker-Angriffen vorgelegt, die das Präsidentschaftswahlergebnis hätten beeinflussen sollen.

Der russische Präsident Wladimir Putin hatte gesagt, die von WikiLeaks veröffentlichten Informationen haben mit den Interessen Russlands nichts zu tun. Die Hysterie angesichts der Hackerattacken werde aufgebauscht, bloß um die Aufmerksamkeit von den Inhalten der veröffentlichten Dokumente abzulenken, sagte er. Der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow nannte die US-Vorwürfe an Moskau unbegründet.

Die Vorwürfe an den Irak, Massenvernichtungswaffen zu besitzen, wurden 2003 zum Anlass für eine US-Militärinvasion in das Land, die den Sturz des Staatschefs Saddam Hussein zur Folge hatte. Später stellte sich heraus, dass die Informationen über Massenvernichtungswaffen falsch waren, was auch die USA zugeben mussten (Präsident Trump – wir sind Zeugen einer Zeitenwende).

Entlarvt: Washington Post verbreitet “Fake-News”

Die grosse, alte und unzuverlässige Nachrichtenquelle wie die Washington Post ist nun in ihrem eigenen Netz von Lügen gefangen, berichtet Liberty Writers News. In der letzten Woche hatte die Washington Post in einem Artikel eine Liste von Unternehmen veröffentlicht, die angeblich für den russischen Präsidenten Putin arbeiten würden (Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“).

Am Donnerstag ruderte die WP zurück und erklärte, dass die veröffentlichte Liste Mist gewesen sei. So gab die Washington Post dann zu, dass man bedauerlicherweise eine unverifizierte Liste von einer anonymen Webseite namens PropOrNot veröffentlicht habe.

PropOrNot hat alle Kennzeichen einer Gehemdienstoperation, die von der CIA, dem FBI oder von einer Reihe anderer Geheimdienste durchgeführt wird. PropOrNot arbeitet auch mit Polygraph Fact-Check zusammen, einer angeblich von Radio Free Europe / Radio Liberty und Voice of America produzierten Faktenkontrolle, also der CIA.

Video:

Auch Mainstreammedien in der Schweiz, Deutschland und Österreich verbreiten unentwegt die Falschmeldungen der Washington Post. So schreibt z.B. heute das deutsche Nachrichtenmagazin “Focus”, unter Berufung auf die Washington Post, dass ein interner Bericht des Geheimdienstes CIA zu dem Schluss kommt, dass Russland die amerikanische Präsidentschaftswahl beeinflusst habe, um dem Unternehmer Donald Trump zum Sieg zu verhelfen.

Unter dem Strich ist der Vorwurf des Einflusses angeblicher russischer Propaganda nur eine Ausrede der grössten Polit-Loser, die damit ihr eigenes Versagen kaschieren wollen und die Mainstreammedien brauchen dies, um ihre seit Jahren ständige Hasspropaganda gegen Russland fortzusetzen (Die US-Präsidentenwahl und ihre Folgen: Jan Van Helsing im Interview mit Michael Morris).

„ZDF jetzt Sprachrohr der CIA?” – Zweites Deutsches Fernsehen im Shitstorm seiner Zuschauer

Am Samstag machte das ZDF groß auf mit der Meldung: “Der US-Geheimdienst CIA ist sich nach Medienberichten so gut wie sicher: Russland hat mit Hacker-Angriffen die US-Präsidentenwahl beeinflusst.” Seitdem kommentierten knapp 1.000 Zuschauer diese Meldung.

Allerdings in einer Form, die nur einen Rückschluss zulässt: Alles Putintrolle …

Der ZDF-Beitrag sowie die Gesamtheit seiner Kommentierung lässt sich hier einsehen.

  

Trump:Idee von Moskaus US-Wahl-Einmischung wäre unter Clinton „Verschwörungstheorie“

„Können Sie sich vorstellen, wenn die Wahlergebnisse anders gewesen wären (und die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gesiegt hätte – Anm. d. Red.) und WIR versucht hätten, die Russland-CIA-Karte zu spielen“, fragt Trump in seinem Twitter-Account. „Dies wäre als Verschwörungstheorie bezeichnet worden“, so der neu gewählte US-Präsident ferner.

Später twitterte Trump, es sei sehr schwer, die Schuldigen an einer Hacker-Attacke festzustellen, ohne sie schon festgenommen zu haben. „Warum ist es nicht vor den Wahlen zur Sprache gebracht worden?“

Der 70-jährige Unternehmer Donald Trump hatte bei der US-Präsidentschaftswahl am 8. November 2016 gegen Hillary Clinton gewonnen. Am 19. Dezember soll seine voraussichtliche Wahl im Electoral College, am 20. Januar die offizielle Amtseinführung stattfinden (Trump neuer US-Präsident: Das globale Machtverhältnis verschiebt sich gerade gravierend (Videos)).

Literatur:

Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt

Lügenpresse von Peter Denk

Amerikas Schattenkrieger: Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulierenvon Eva C. Schweitzer

Lückenpresse: Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kannten von Ulrich Teusch

Video:

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com/schweizmagazin.ch/deutsch.rt.com/ am 13.12.2016

Weitere Artikel:

Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“

Donald Trump, der „tiefe Staat“ USA und die Unterwerfung Russlands

Europa und die USA: Die Zeichen stehen auf Sturm

Trump neuer US-Präsident: Das globale Machtverhältnis verschiebt sich gerade gravierend (Videos)

Die US-Präsidentenwahl und ihre Folgen: Jan Van Helsing im Interview mit Michael Morris

Präsident Trump – wir sind Zeugen einer Zeitenwende

Republikaner gewinnt gegen Clinton: Trump wird US-Präsident (Videos)

USA: Wie die Wall Street die Clintons kaufte

USA: Clinton und Obama – Marionetten der Wall Street – Ecuador dreht Assange das Internet ab

Aufhören, Sklaven zu sein: Häftlingsstreiks in zahlreichen Gefängnissen der USA

USA: Nach Bombenanschlag in New York wird die Nationalgarde mobilisiert (Videos)

USA: Verzweifelte Jugendliche in verarmten Innenstädten verkaufen ihre Körper gegen Essen

USA: Der Untergang Roms – Washingtons 6,5 Billionen Dollar großes »Schwarzes Loch«

„Spendenbetrug im grossen Stil“: Analyst untersucht Clinton-Stiftung und kommt zu vernichtendem Urteil (Nachtrag & Videos)

Die besiegelte Unterwerfung Europas durch die USA

Russland droht mit Veröffentlichung der Clinton-Emails – „Genug Beweise, um ‚Killary‘ Clinton unter Anklage zu stellen“

Clintons Todesliste wird länger

„Clinton ist eine Marionette von George Soros“: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen

US-Wahlen: Sanders macht Clinton New York streitig und punktet überraschend in Nevada (Video)

Trump und der „dritte Weltkrieg“ … schöner manipulieren mit unseren Medien

Brisante E-Mails: Hillary Clinton stehen noch einige Schwierigkeiten bevor

US-Vorwahlen: Die Krise des amerikanischen Zweiparteiensystems

USA: Der Kongress schreibt dem Präsidenten eine Blankovollmacht für Krieg

US-Justiz erklärt VW den Krieg – wie GM die Straßenbahnen der USA ruinierte

Obamas Rede zur Lage der USA: Lügen, Ausflüchte und Drohungen

Die Regierung der USA ist die kriminellste Organisation in der Geschichte der Menschheit

2016 erreichen die USA den „Point of no Return“

„Killing Hope“: Bewaffnete Interventionen der USA und des CIA seit dem 2. Weltkrieg

USA: Hawaii auf dem Weg zur Souveränität

Internationale Allianz mit Hitler und Nazi-Deutschland – Teil 1: Die USA Connection

A(r)merika: 21 Fakten über die explosive Zunahme der Armut in Amerika

Die meisten Amerikaner wollen nicht für ihr Heimatland kämpfen

Amerikas ungeschriebene Geschichte: Die Schattenseiten der Weltmacht

Amerikanische und russische Militärvertreter sprechen über akute Kriegsgefahr

Russland demonstriert das Prinzip der Flanke: Koalition der Vernunft gegen den Terror (Video)

Brzezinski: Falls Russland nicht aufhört, US-Ressourcen anzugreifen, sollte Obama zurückschlagen

Moskau führt Washington vor: Mein Wunsch ist, dass niemand Syrien bombardiert

Konstanten westlicher Weltpolitik (Videos)

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Russlands Einmischung in US-Wahl: Wie Geheimdienst und Medien Verschwörungstheorien verbreiten (Videos)

  1. In seinem Artikel auf http://www.counterpunch.org/2016/12/12/the-fake-campaign-to-blame-the-russians/ weist Dave Lindorff ebenfalls darauf hin, daß die Behauptung russischer Einmischung in die US-Wahl frei erfunden ist.

    Noch wichtiger ist aber sein Hinweis, daß sich doch die USA schon seit Jahrzehnten ständig in die Wahl andere Länder – ja sogar in den Sturz bereits gewählter Regierungen – einmischt! Und das wir doch vom jetzt aufjaulenden Fake News Mainstram zu keinem Zeitpunkt gerügt und zum Thema gemacht!

    Dave Lindorff
    Meanwhile, the media feeding frenzy over unsubstantiated claims over Russian subversion of our last election ignores the reality that this kind of thing is something the US has been doing abroad at least since the end of World War II and the onset of the Cold War. Not content to just undermine elections through dirty tricks, fake news and secret payments in Europe, Latin America, later in Eastern Europe and Russia, and in Asia, the US has also fomented countless coups to overthrow or attempt to overthrow existing elected governments, most recently in Honduras, Ukraine, Venezuela and Brazil, and so has no grounds to complain by claiming that the Russians were allegedly doing the same thing here.

    Übersetzung:
    Mittlerweile ignoriert die die Medien am brodeln haltende Raserei mit unbegründeten Behauptungen über eine russische Subversion unserer letzten Wahl die Tatsache, daß dies etwas ist, was die USA zumindest seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und dem Beginn des Kalten Krieges im Ausland ständig machte Nicht zufrieden damit, die Wahlen durch schmutzige Tricks, falsche Nachrichten und geheimen Zahlungen in Europa, Lateinamerika, später in Osteuropa und Rußland und in Asien zu untergraben, haben die USA darüber hinaus auch unzählige Putsche angefacht, um die bestehenden gewählten Regierungen zu stürzen oder es zumindest zu versuchen diese zu stürzen Vor kurzem erst in Honduras, der Ukraine, Venezuela und Brasilien. Die USA hat daher keinen Grund, sich zu beklagen, indem sie behaupteten, dass die Russen hier angeblich das Gleiche tun würden.
    :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*