Merkel auf Staatsbesuch in den USA: Das verstoßene Schoßhündchen (Video)

Mit was für medialen Vorschußlorbeeren war Angela Merkel – mit angeblich wetterbedingter Verspätung – schließlich doch noch nach Washington gereist: Die wahre Anführerin der westlichen Welt werde für den unerfahrenen und ungehobelten US-Präsidenten schon so manchen Ratschlag parat haben.

Nichts da: Merkels Trump-Visite geriet zum frostigen Desaster. „Außer Spesen nichts gewesen“ ist da noch die wohlwollende Interpretation.

Wenigstens in Sachen duale Berufsausbildung wollte man den Amis eine Lektion erteilen, wie am deutschen Wesen die Welt genesen soll. Können wir selber, signalisierten die US-Gesprächspartner.

Beim Treffen mit den mitgebrachten Wirtschaftsbossen darf Merkel mit Trumps Tochter und Schwiegersohn parlieren. Vor den mitgebrachten Vorständen von BMW, Siemens und Schäffler steht Merkel als begossener Pudel da.

Keine überflüssigen Vertraulichkeiten

Bleiben wird von dem Besuch das Bild, wie die Kanzlerin beim Fototermin im Oval Office sich erwartungsvoll dem Hausherrn zuwendet, der die lautstarken Aufforderungen der Bildjournalisten zum „Handshake“ ungerührt ignoriert. Keine überflüssigen demonstrativen Vertraulichkeiten, lautet die Botschaft. Der protokollarisch korrekte Handschlag zur Begrüßung und zum Abschied reicht.

Das eisige Verhältnis zwischen Kanzlerin und Präsident hat vielschichtige Gründe. Auf der persönlichen Ebene dürfte Donald Trump sich gemerkt haben, daß Merkel ihm arrogant ideologische Bedingungen für die „Zusammenarbeit“ diktieren wollte, daß ihr Außenminister, der jetzige Bundespräsident, ihn noch nach seiner Wahl gegen alle Regeln des Diplomatenhandwerks als „Haßprediger“ beschimpfte, von all den anderen Unflätigkeiten, die aus Deutschlands politischer Klasse über den Atlantik tönten, ganz zu schweigen.

Deutschlands Polit-Establishment und Trumps Mannschaft sind in verschiedenen Welten zu Hause. Dort materiell unabhängige machtpolitische Pragmatiker, die unideologische nationale Interessenpolitik betreiben und Entscheidungen, Abkommen und Bündnisse nach dem Wert des „Deals“ und dem Nutzen für das eigene Land beurteilen.

Hier eine durchideologisierte Kaste von steuergeldabhängigen Apparatschiks und Karrierepolitikern, die universalistische Phrasen und abstrakte Glaubenssätze für Politik halten (Deutschland: Versteckte Besatzung – Sie finanzieren den „geheimen Krieg“ der USA mit!).

 

Merkels Größe war nur geliehen

Solange im Weißen Haus ein Präsident vom Schlage Obamas oder seiner Vorgänger saß, der sich ebenfalls als Teil der globalistischen Internationale verstand, war Merkel der Liebling dieser Eliten, durfte den Herold des Hegemons spielen, sich vom US-Medienestablishment als „mächtigste Frau der Welt“ feiern lassen. Aber diese „Größe“ war nur geliehen (Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: So viel Naivität geht gar nicht).

Der Wind hat sich gedreht, die Hätscheleien Obamas, der Merkel noch nach seiner Abwahl umschmeichelte, sind keine Auszeichnung mehr, sondern eine Hypothek. Die eben noch umschwärmte Kanzlerin sitzt auf einmal da wie ein verstoßenes Schoßhündchen, das nicht mal mehr Pfötchen geben darf.

Trump hat keinen Grund, seine frühere Einschätzung zurückzunehmen, Merkels Einwanderungspolitik sei „verrückt“ und ruiniere das eigene Land. Er formuliert als Präsident nur etwas anders: Einwanderung sei ein Privileg, kein Recht. Er sieht auch keinen Sinn darin, ideologische Vasallen mit geliehenem militärischem Schutz an sich zu binden. Wer für seine eigene Verteidigung nicht zahlen will, ist kein ernsthafter Partner.

Das Geschwätz deutscher Politiker, Ausgaben für illegale Einwanderung und Entwicklungshilfe müßten auch zu den Verteidigungsausgaben dazugerechnet werden, weil man damit ja eine irgendwie geartete westliche Mission erfülle, klingen aus dieser Perspektive lächerlich (Donald Trump – die logische Abrissbirne des babylonisch-römischen Multikulti-Imperiums).

Die Botschaft, die Merkel aus den USA mitgebracht hat, lautet kurz gesagt: Die neue amerikanische Führung nimmt das polit-mediale Berliner und Brüsseler Establishment nicht ernst.

Staaten haben keine Freunde

Das will man dort freilich nicht hören. Man klammert sich an den albernen Auftritt einer deutschen Reporterin, die ihre Frage an Trump zu einer moralisierenden Predigt nutzte und dafür eiskalt abgebürstet wurde, und sieht es als Bestätigung, daß linksliberale amerikanische und internationale Medien in ihrer unbewältigten Obama-Clinton-Nostalgie ins selbe Horn tuten: Na, dem haben wir es aber gegeben.

Nur: Im Weißen Haus interessiert das keinen. Die Zeiten, in denen eine globalistische Polit-Elite, die sich ihresgleichen stärker verpflichtet fühlt als dem eigenen Land, in stillschweigender Übereinkunft Friede, Freude, Eierkuchen zelebrierte, gehen vorbei.

  

Washington führt einen neuen Stil ein: Außenbeziehungen, Sicherheitspolitik, Freihandel, „Klimaschutz“ werden an der Elle nationaler Interessen gemessen. Staaten haben bekanntlich vor allem solche, aber keine „Freunde“.

Daß das G20-Finanzministertreffen in Baden-Baden auf Betreiben der USA ohne ein Bekenntnis zum multilateralen Freihandel endete, ist nur ein Vorgeschmack darauf, wie Trump der Kanzlerin noch ihre G20-Präsidentschaft verhageln könnte, von der sie sich doch so schöne Wahlkampfbilder erhofft.

Die Zeiten werden rauher, aber realistischer. Die USA werden auch unter geänderten Vorzeichen ihre Machtmittel einsetzen, um durchzusetzen, was ihnen vorteilhaft erscheint. Da werden aus ideologischen Vasallen rasch wirtschaftliche Konkurrenten.

Um hier dagegenzuhalten und sich Respekt zu verschaffen, braucht es Politiker mit realistischer Lageeinschätzung. Politiker, die bereit sind, im Widerstreit der Interessen pragmatisch das Beste für ihr Land und seine Bürger herauszuholen, statt die eigenen Ressourcen für ideologische Illusionen zu vergeuden. Die Zeit der Merkels (Merkels flache Neujahrsrede, der übliche Manipulationsversuch und bar jeder Selbstkritik) und Schulzens (Deutschland: Das Establishment hat seinen Populisten) läuft unerbittlich ab.

Literatur:

Der Schmutzige Krieg gegen Syrien: Washington, Regime Change, Widerstand von Tim Anderson

Die Eroberung Europas durch die USA: Zur Krise in der Ukraine von Bittner Wolfgang

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale von Paul Craig Roberts

Video:

Quellen: PublicDomain/jungefreiheit.de am 20.03.2017

Weitere Artikel:

Deutschland: Versteckte Besatzung – Sie finanzieren den „geheimen Krieg“ der USA mit!

„Kommt zuerst ein Crash oder kommt zuerst ein Krieg?“ – Experte zu Krise in USA

USA sabotieren Friedensbemühungen, weil sie einen Krieg mit Russland provozieren wollen

Unternehmen Barbarosa II: Aufmarsch der USA und NATO – jetzt lassen die Yankees ihre Panzer in Europa rollen (Videos)

Erste permanente Stationierung von US-Truppen an russischer Grenze (Videos)

US-Aufmarsch in Europa geht weiter: Erstes Panzer-Transportschiff in Bremerhaven gelandet

„Signal gegen Russland“: USA verlegen 2.000 Panzer und die 10. Luftwaffenbrigade nach Deutschland (Videos)

US-Panzerstationierung in Osteuropa: „Die USA vergiften das Klima in Europa“

Nato kündigt größte Truppenbereitstellung gegen Russland seit dem Kalten Krieg an (Videos)

Britischer Verteidigungsminister erklärt Großbritannien bereit für Krieg gegen Russland

USA leiten Hacker-Angriff gegen Russland ein und greifen Stromnetze an (Videos)

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Wie Militärs und Politiker den Atomkrieg planen – Zeitung bereitet Briten auf nuklearen Winter vor

Deutschland marschiert in den Krieg. Keiner merkts. Keinen interessierts.

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Verseuchte Erde: Das Erbe der Atombomben (Video)

Als die Sonne fast zum Atomkrieg führte

Atomwaffen im türkischen Incirlik nicht sicher: IPPNW fordert Ende der nuklearen Teilhabe

USA und Russland investieren massiv in Atomwaffen (Video)

Israel: Dimona – ein Kernreaktor mit 1537 Mängeln und 80 Atombomben

Atom-Bomben für Italien, Deutschland, Belgien, Niederlande und Türkei (Video)

US-Atomwaffen in Deutschland

USA: Eine Billion US-Dollar für Atomwaffen-Programm (Video)

Die wahren Erfinder der Atombombe (Videos)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Chinas Atomwaffen-Codes an USA verraten: „Gefährlichster Whistleblower“ hat ausgepackt!

Der getarnte Atombunker unter Prag (Video)

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*