Erpressungsmalware ist nur die Spitze des Eisbergs: „Bis zu 90% der Bevölkerung könnten sterben, wenn das Stromnetz aufgrund eines Hackerangriffs länger ausfällt“

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Die Ausbreitung der Erpressungsmalware begann seine weltweite Ausbreitung am letzten Freitag und es werden wie berichtet heute immer noch neue Computer von Varianten des Virus infiziert.

Was wir bislang wissen, ist dass der Angriff nicht nur PCs angegriffen hat, sondern vom Gesundheitsbereich bis zu Transportsystemen in Europa und Geldautomaten in China auch alle Arten von Regierungs- und Unternehmensnetzwerken.

Das ist definitiv etwas großes. Insgesamt aber traten bislang nur wenige wirkliche Schäden auf.

Joe Joseph warnt in seinem neuesten Beitrag bei The Daily Sheeple davor, dass es sich hierbei aber nur um die Spitze des Eisberges handeln könnte, da wir nun sehen, wie schnell sich so ein Angriff ausbreiten kann und es nur eine Frage der Zeit ist, bis andere Gruppen oder staatliche Spieler Versuche unternehmen, jene Kernsysteme zu attackieren, an denen das Leben von Millionen Menschen hängt (Sicherheitsrisiko Hi-Tech: Lebensgefahr durch Computerabstürze im Krankenhaus und Auto-Hacker im Straßenverkehr (Videos)).

Wie wir bereits zuvor anmerkten warnte das US Cyberkommando, dass das Stromnetz, die physische Infrastruktur und Handelssysteme bei künftigen Cyberangriffen zu den Hauptzielen gehören werden, und der aktuelle Angriff mit Erpressungsmalware, die Schwachstellen ausnutzt, die von NSA geschaffen wurden beweist, wie ernst die Schäden am Ende ausfallen könnten:

Experten sagen, dass es nur die Spitze des Eisberges ist… was die NSA getan hat und der angerichtete Schaden aufgrund dieser bekannten Sicherheitslücken ist zunächst einmal einfach nur kriminell… aber es ist mehr als nur kriminell… unsere Gesellschaft wurde so extrem technologieabhängig… unsere Computer… unsere Handys…

Wir sind so abhängig davon geworden, dass sollte etwas passieren und es sieht ganz so aus, als sei dies leicht möglich… wenn einige dieser Lücken ausgenutzt werden… dann könnten wir vor einer abrupten Veränderung unseres Lebensstils stehen… was bis zu dem Punkt geht, bei dem bis zu 80% oder 90% der Bevölkerung in den Vereinigten Staaten wegen eines längeren Stromausfalls sterben, weil das Netz gehackt wurde….

Josephs Zahl von 90% basiert auf einem Szenario für einen Netzausfall, das der EMP Forscher Dr. Peter Pry erarbeitet hat, und der kürzlich vor einem Kongressausschuss über die Gefahren von Netzausfallszenarien nach einem Angriff mit EMP Pulsen sprach.

Auch wenn Prys Forschungen vor allem von der Gefahr einer Atomwaffe ausgehen, die mehrere hundert Kilometer über den Vereinigten Staaten gezündet wird und das gesamte Stromnetz ausschaltet, so ist das Endresultat ein Szenario mit einem umfassenden Stromausfall, und es letztlich ziemlich egal ist, ob dieser von einer Atomwaffe oder einem Cyberangriff ausgelöst wurde.

 

Ohne das Netz käme das gesamte Leben zum Stillstand. Tankstellenpumpen würden nicht mehr funktionieren, weshalb LKWs keine Nahrungsmittel mehr in die Geschäfte liefern könnten. Und selbst wenn der örtliche Supermarkt noch Essen in den Regalen hat, so werden die Kassen und Kartenzahlsysteme nicht mehr funktionieren, was Gold und Silber zu den einzigen möglichen Zahlungsmitteln machen würde.

Und wie man am das Wochenende in China sehen konnte würden auch die Geldautomaten nicht mehr funktionieren. Auch der Zugang zu sauberem Wasser wäre nicht mehr vorhanden, da die Wasserwerke am öffentlichen Stromnetz hängen.

Unterm Strich gäbe es nach 72 Stunden Chaos auf den Strassen, wie es von der „Prepper’s Blueprint“ Autorin Tell Pennington in ihrem Artikel „Anatomie des Zusammenbruchs“ beschrieben wird:

3-5 Tage nach dem Desaster kommt die Hexenstunde. In dieser kurzen Zeitspanne verwandelt sich die Bevölkerung in ein Pulverfass aus verärgerten, verzweifelten Bürgern. Ein gutes Beispiel ist das Chaos nach  Hurrikan Katrina, das in New Orleans ausbrach als die Stadtverwaltung untätig blieb und es keine effektive Reaktion des Bundes gab.

In solch verstörenden Zeiten sind die Menschen dazu gezwungen für sich selbst und ihre Familien zu kämpfen, koste es, was es wolle. Die zeitliche Abfolge nach Hurrikan Katrina zeigt „den Zusammenbruch“ und nach drei Tagen driftete New Orleans ab in Anarchie mit Brandschatzungen und Mord.

Sollte die Krise länger als eine Woche dauern, dann muss man mit einem vollumfassenden Krieg auf den Straßen rechnen, da die Menschen sich die letzten verbliebenen Ressourcen sichern wollen.

Innerhalb eines Jahres, so Peter Pry, wären neun von zehn Amerikaner entweder verhungert, oder gewaltsam gestorben.

Das mag unglaublich klingen, schaut man sich aber einmal die Realität unserer völligen Technologieabhängigkeit an, dann wäre ein über mehrere Wochen oder Monate dauerndes Stottern im System genug, um das gesamte System zum Absturz zu bringen.

Selbst das Heimatschutzministerium warnte kürzlich vor den Zerstörungspotenzialen von Cyberangriffen und ging sogar so weit, dass es Familien empfahl, Notfallreserven für mindestens zwei Wochen anzulegen, da die Bundesregierung überfordert sein könnte und daher nicht in der Lage ist, Hilfe zu leisten (Bundesregierung: Veränderte Sicherheitslage in Deutschland).

  

Die kommende Revolte

Über kurz oder lang wird es auch in Europa zu einer Revolte kommen. Denn immer weniger Menschen in Europa fühlen sich noch der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Sie leben auf Dauer in Gegenkulturen. Mit einer solchen Entwicklung kann der Gesellschaftsvertrag zwischen den Generationen, den verschiedenen Schichten und Milieus keinen Bestand mehr haben.

Solidarität wird zu einem Fremdwort. Die Folgen sind leicht vorhersehbar: steigende Kriminalität, urbaner Zerfall durch Entstehung von Slums, ethnisch-religiöse Auseinandersetzungen und Bandenkriege, politische Radikalisierung und damit das Ende des politischen und gesellschaftlichen Konsenses. Europa wird dem Verfall preisgegeben.

Die kommende Revolte wird letztlich zu einer asymmetrischen Revolution ausarten. Ohne eine politische Führung, die über ein klares Konzept verfügt, ist der Umsturz nicht mehr abzuwenden (Getreide, Gold, Erdöl: Geheime Bunker sollen deutsche Bevölkerung retten, wenn ein Krieg ausbricht).

Es werden künftig unzählige gesellschaftliche Konflikte ausgetragen, die gerade nicht zu einem neuen Gesellschaftsvertrag führen, sondern uns ins Chaos stürzen.

Literatur:

Krisen-Vorsorge, 1 DVD von Gerhard Spannbauer

Das Prepper-Handbuch: Krisen überleben von Walter Dold

Überleben in der Natur: Der Survival-Guide für Europa und Nordamerika von Lars Konarek

Quellen: PublicDomain/1nselpresse.blogspot.de am 16.05.2017

Weitere Artikel:

Bundesregierung: Veränderte Sicherheitslage in Deutschland

Getreide, Gold, Erdöl: Geheime Bunker sollen deutsche Bevölkerung retten, wenn ein Krieg ausbricht

Sicherheitsrisiko Hi-Tech: Lebensgefahr durch Computerabstürze im Krankenhaus und Auto-Hacker im Straßenverkehr (Videos)

Nicht nur Crash und Unruhen: 6 Gründe für die Krisenvorsorge

Krisenvorsorge: Der perfekte Fluchtrucksack (Video)

Krisenvorsorge in Schnee und Eis (Videos)

Krisenvorsorge: Weihnachtszeit – auch Einbrecher suchen „Geschenke“

Krisenvorsorge: Die 5 besten Geschenke für (angehende) Prepper

Krisenvorsorge: Diese 5 Artikel sollten Frauen und Mütter bevorraten (Video)

Krisenvorsorge: Ich habe mich von der Notvorratsliste des Bundes ernährt

Krisenvorsorge: Die 4 besten Wasserfilter-Methoden im Vergleich (Video)

Diese Maschine holt täglich 3000 Liter Trinkwasser aus der Luft

Die Bedeutsamkeit von Wasser: Die Zelle ist unsterblich

Wasserfilter – reinigt das Wasser, während du trinkst (Videos)

8 Fehler, die Anfänger bei der Krisenvorsorge machen

Versorgen Sie sich selbst – machen Sie sich unabhängig: Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten

Krisenvorsorge: Woran erkennt man den Beginn der Krise und wie sorgt man vor?

Das Kochbuch für die Krise

Krisenvorsorge: Lebensmittel ohne Strom und Gas zubereiten

Krisenvorsorge: Gemüse und Kräuter zu Hause ganzjährig anbauen

Krisenvorsorge: Selbstverteidigung auch ohne Waffenschein – Was ist möglich (Video)

Krisenvorsorge: Eine Fluchtroute für Krisenzeiten planen

Krisenvorsorge: Warum Essen nicht nur zu Hause gelagert werden sollte

Krisenvorsorge: Mehr Effizienz mit mehrstufiger Vorratshaltung

Krisenvorsorge: Dauer-Stromausfall – Energie einfach und günstig selbst produzieren

Survival: Sicher durch die Krise (Video)

Krisenvorsorge: Diese Rettungskapseln schützen Sie bei Naturkatastrophen (Videos)

Survival: Grundregel Nummer 1 – Keine Umstellung der Ernährung in Krisenzeiten

Persönliche Krisenvorsorge: Weitere Überlegungen zum Thema Auswandern

Persönliche Krisenvorsorge: Fluchtbereit? Ja! Auswandern? Naja …

Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten: Kündige Deinen Job und starte Deine Freiheit (Video)

Krisenvorsorge: Flucht ist nur mit Plan sinnvoll

Persönliche Krisenvorsorge: Crash-Tipps vom Regierungsberater

Krisenvorsorge: Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen bleiben? (Video)

Tödliche Abhängigkeit von der Technik: »Wenn das Internet weg ist, bleiben Prepper als einzige übrig…«

Eliten bereiten sich auf Flucht vor

Überleben in der Natur: Der Survival-Guide für Europa und Nordamerika (Videos)

Persönliche Vorsorge: Über-Lebenstipps für den Worst Case

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

The Twilight Zone: The Midnight Sun / Mitternachtssonne (Video)

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

About aikos2309

One thought on “Erpressungsmalware ist nur die Spitze des Eisbergs: „Bis zu 90% der Bevölkerung könnten sterben, wenn das Stromnetz aufgrund eines Hackerangriffs länger ausfällt“

  1. Ja da haben wir ja die 90 % zur Erfüllung der NWO. Wozu Chemtrails, Impfungen, Genfood, Aspartan oder Florid. Geht auch schneller. Übrigens ganz aller liebst, das Pentagramm in eurem Logo. Wir wissen wer der Gott dieser kranken Welt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*