Angst als unsichtbares Gefängnis zur Bevölkerungskontrolle

So alle paar Monate wird in der Tagespresse den Lesern gezeigt, wovor die Mehrheit der Bevölkerung Angst hat. Und es sind immer wieder dieselben Angstbilder, die sich in dieser großen Liste präsentieren: Angst vor fremden Religionen, Angst vor Terror, Angst vor Krieg usw, usw. Die Liste ließe sich beliebig lang fortsetzen.

Das daraus resultierende Ergebnis könnte in diesem Fall lauten: die Menschen haben vor so gut wie alles Angst. Nur, ob diese Angst auch wirklich begründet ist, ist eine andere Sache. So eine Liste hat es übrigens vor mehr als zwanzig Jahren in dieser Form noch nicht gegeben.

Überhaupt hat es zu dieser Zeit noch nicht soviel Angst gegeben. Ist die Welt wirklich gefährlicher geworden oder soll das den Menschen durch ein inszeniertes Chaos nur glaubhaft gemacht werden? Von Frank Schwede.

Psychologen stellen Angstpatienten in der Regel immer die berühmte Frage nach dem Bild der Angst. In diesem Fall soll der Patient seine Angst beschreiben. Manchmal werden die Patienten sogar dazu angehalten, ihre Angst zu malen.

Sowohl die Antworten wie auch die Bilder sind in der Regel von unterschiedlicher Natur geprägt. Die einen beschreiben die Angst als Riesen, sie selbst sehen sich als Ameise. Auf Bildern ist oft ein wildes Tier mit fletschenden Zähnen zu sehen, dass sich auf leisen Pfoten anschleicht und aus dem Hinterhalt angreift.

Andere wiederum sehen die Angst nach langer Zeit sogar als treuen Partner, den man anfangs zwar nicht mochte aber an dem man sich schließlich gewöhnt hat.

Sie sehen, liebe Leser, die Angst wird von Betroffen oft auf unterschiedliche Weise wahrgenommen. So unterschiedlich die Angst ist, so unterschiedlich sind auch die Therapiebehandlungen. Psychologen und Wissenschaftler wollen mittlerweile herausgefunden haben, dass Ängste größtenteils unbegründeter Natur sind, sich aber im Laufe der Zeit manifestieren können, sodass Betroffene am Ende vor so gut wie alles Angst haben. In diesem Fall spricht man dann von einer chronischen Angststörung, die für Betroffene sogar in eine komplette Isolation führen kann.

Das Wichtigste ist in diesem Fall zu erkennen, woher die Angst kommt. Viele Psychologen sprechen mittlerweile sogar schon von einer Angstepidemie. Und besonders schlimm soll es nach bisher unbestätigten Angaben in Deutschland sein. Hier leidet offenbar mittlerweile jeder zweite Bundesbürger an einer Angststörung.

Wie ich schon in zahlreichen Beiträgen geschrieben habe, ist Angst zunächst einmal ein Schutzmechanismus. Angst soll vor unbekannten Situationen warnen und auch schützen. In diesem Fall handelt es sich um Situationen, die wir zunächst einmal nicht auf Anhieb einschätzen können, weil sie uns unbekannt ist.

Angst lässt uns vorsichtig sein, Angst macht uns aber auch unsicher und wenn Angst erst einmal chronisch wird, lähmt sie uns auch, raubt unser Selbstbewusstsein und verändert unsere Persönlichkeit. Angstgeplagte Menschen verlangen in diesem Stadium nach Schutz und Sicherheit.

 

Durch Angst Widerstand auflösen

Das haben in den letzten Jahrzehnten nicht nur Psychologen erkannt, auch die Industrie und die Politik ist hellhörig geworden, denn hier wurde erkannt, dass man mit Angst sehr viel erreichen kann und so nebenbei auch noch viel Geld erwirtschaften kann. Und das bezieht sich nicht nur allein auf die Pharmaindustrie, die in den letzten Jahren mit ihren Psychopharmaka weltweit einen Milliardenumsatz erzielt hat.

Seit geraumer Zeit schon setzen Wirtschaft und Politik Angst als Waffe gegen die missliebige Bevölkerung ein, ohne dass dies den Menschen bis heute bewusst geworden ist. Angst ist mittlerweile zu einem großen Wirtschaftszweig geworden, mit dem sich fürstlich Geld verdienen lässt. Um aber Angst unter die Bevölkerung zu bringen, braucht es kluge Köpfe, die diese Angst produzieren. Schließlich soll das Angstszenario so realistisch wie möglich sein („Es gibt zu viele Menschen auf der Erde, die will die Elite um jeden Preis los werden!“).

Die führenden Köpfe für diese Arbeit befinden sich in der Regel in sogenannten Denkfabriken, die wie Marketingunternehmen funktionieren. Hier sitzen Menschen, die sich mit nichts anderem beschäftigen als mit der Angst. Angst kann in diesem Fall auf vielfältige Weise gestreut werden. Angst vor Terror, Angst vor Armut, Angst vor Krankheiten. Angst kennt keine Grenzen, darüber sollte sich jeder von uns im Klaren sein und Angst schafft so ganz nebenbei auch noch Kapital. In diesem Fall sollte die Frage lauten Cui bono, wem zum Vorteil.

Das Prinzip der italienischen Mafia dürfte jedem bekannt sein. Hier lautet die bewährte Formel: verbreite Angst, verlange Geld für Schutz und du hast die Macht auf deiner Seite. So in etwa könnte man die einfache wie perfide Grundformel für Angst, Macht und Kapitalismus in einen Satz gießen. Auf nahezu identische Weise funktioniert seit Jahrzehnten auch das weltweite Wirtschaftssystem.

„Tun Sie nicht dies oder das, sonst werden Sie… „, jeder von Ihnen wird diesen Satz sicherlich schon ein oder mehrmals in seinem Leben gehört haben. Aber genau das ist der entscheidende Satz, der am Ende zum Reichtum einiger weniger Eliten führt, vor allem aber zur Macht unseres gegenwärtigen Systems. Denn nur so funktioniert das System. Die Angst ist in diesem Fall das Schmiermittel, das den Systemmotor am Laufen hält. Wer also wissen will, wer die Macht über die Erde hat, braucht nur der Spur des Geldes folgen.

Die Welt wird gegenwärtig von einer mächtigen Oligarchie regiert und es herrscht gewissermaßen Krieg zwischen Arm und Reich und die Reichen werden das Spiel gewinnen. Man muss dazu wissen, dass in diesem Krieg alle demokratischen Regeln außer Kraft gesetzt sind.

Ist Ihnen, liebe Leser, nicht auch schon einmal aufgefallen, dass die Verbreitung von Angst in den letzten zwanzig Jahren, insbesondere in den zurückliegenden zwei Jahren, enorm zugenommen hat? Die Angst versteckt sich hinter nahezu jeder zweiten Schlagzeile der Tageszeitung, Angst schwingt in der Stimme des Nachrichtensprechers und Angst ist der ständige Begleiter eines jeden zweiten Spielfilms und nahezu jeder zweiten Fernsehserie.

Geschickt wir hier Angst in Form von Unterhaltung vermarktet, so geschickt, dass sie vom Zuschauer nur vom Unterbewusstsein aufgenommen wird, später dann in einer oft banalen Alltagssituation wird sie aber ins Bewusstsein gerufen. In der Fachsprache heißt das triggern.

Eine Methode, mit der in den Vereinigten Staaten schon in den 1950er Jahren Produktwerbung im Kino durchgeführt wurde. So werden Produkte und in unserem Fall Angst psychologisch vermarktet. Angst, die durch das Unterbewusstsein ins Bewusstsein gerückt wird und sich im schlimmsten Fall sehr tief manifestieren kann, sodass es bei Betroffenen zu einer chronischen Angststörung kommt.

In den USA wurde bereits in den 1960er Jahren eine, ich nenne sie hier mal „Angstindustrie“ in Form von Denkfabriken gegründet. Diese Denkfabriken produzieren ähnlich wie Marketingagenturen Ideen, wie man Menschen in den Medien beeinflussen und manipulieren kann, etwa durch Werbung, Spielfilme und Nachrichtensendungen. Auch das Thema Angst gehört zum Repertoire.

Angst vor Krieg, Religionen, Krankheiten, anderen Staaten (etwa Russland) und was sonst noch so Angst in einem Menschen erzeugen kann. Zu den Auftraggebern zählen neben mächtigen Konzernen (Rüstungs- und Pharmakonzerne) auch Regierungen auf der ganzen Welt – allen voran die USA. Diese Denkfabriken verdienen Milliarden mit dem Geschäft der Angst und Manipulation.

Die Auftraggeber sind bereit Milliarden zu investieren, um durch Angst innerhalb der Bevölkerung ihre angestrebten Ziele zu erreichen. Diese Ziele sind mannigfaltiger Natur. Pharmakonzerne etwa sind daran interessiert, bestimmte Medikamente zu vermarkten, wozu erst einmal die Bevölkerung ermuntert werden muss, diese auch einzunehmen. Dazu werden sogar Krankheiten wie etwa ADHS erfunden – mit dem Ziel Menschen ein Leben lang in die Abhängigkeit zu führen. In den USA ist mittlerweile jeder zweite Bürger Medikamenten und Drogenabhängig. Das fängt oft schon im Kindesalter an und endet nicht selten mit der Spritze in der Armbeuge in der Gosse.

Auch Regierungen erreichen mit einer künstlich produzierten Angst meistens ihre gesteckten Ziele – etwa die nahezu lückenlose Kontrolle im Internet, an öffentlichen Plätzen und selbst im privaten Wohnbereich. Bei den hier eingesetzten Angstwaffen handelt es sich in der Regel um ein künstlich erzeugtes Chaos oder Terror.

Auch unliebsame Länder werden durch künstlich produzierte Angst in Form von erfundenen Lügen, gefügig gemacht, sich internationalen Interessen anzuschließen, tun sie dies nicht, werden sie mithilfe von Revolutionskriegen durch Söldnerarmeen (IS) vernichtet, woran nicht zuletzt auch die Rüstungsindustrie ein großes Interesse hat, sodass man hier sogar von einer Win-Win-Situation sprechen kann.

 

Chaos und Angst im System von „Teile & Herrsche“

Die Angst ist mittlerweile Teil eines Systems, dass sich zu eine Art Perpetuum mobile entwickelt hat. Also eine Maschine mit unbegrenzter Energie. Energie gebündelt in Form von Macht und Geld. Wichtig hierbei ist der Aspekt, dass Angst aber nur dann als wirksames Mittel funktionieren kann, wenn man die Hoffnung dazu „verkauft“. Denn ein „Zuviel“ an Angst lässt Menschen resignieren. Hoffnung hingegen ist die notwendige Medizin, um angestrebte Ziele auch wirklich zu erreichen.

Viele werden vielleicht an dieser Stelle sagen, dass es sich lediglich um eine Verschwörungstheorie handelt. Doch Hand aufs Herz: Es ist eine Verschwörung gegen einen Großteil der Bevölkerung. Sie glauben doch als gesund denkender Mensch auch nicht, dass der Irakkrieg stattfand, weil Saddam Hussein soviele Massenvernichtungswaffen hatte.

Und sie glauben sicherlich auch nicht die Lüge, dass in Syrien deshalb soviele Menschen sterben mussten und in die Flucht getrieben wurden, weil Assad so ein böser Mensch ist und sein eigenes Volk bombardiert hat. Nein, auch diese Kriege, wie alle vorangegangenen Kriege, fanden aus rein finanziellen, vor allem aber aus geopolitischen Interessen statt.

Warum glauben soviele Menschen all diese Lügen? Auch Menschen, die vorgeben, intelligent zu sein zu wollen. Warum lassen sich Menschen von konsumgierigen Konzernen und Politikern in die Angst treiben? Mündige Menschen treten in diesem Fall wie kleine Kinder in Erscheinung, die noch erzogen werden müssen. In der Tat ist das Spiel mit der Angst ein Spiel der Erziehung – in diesem Fall mit schwarzer Pädagogik.

Die Menschen sollen und müssen einfach glauben, dass die Firma aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr Lohn zahlen kann, dass es normal ist, dass die Mieten so hoch sind und dass es Politikern nur um das Wohlergehen ihres Volkes geht, das sie ja schließlich gewählt hat. Das heißt, so hart das vielleicht auch klingen mag, diese Menschen haben noch immer keine Ahnung, nach wessen perfiden Spielregeln sie leben.

Sie haben keine Ahnung davon, wie sie täglich aufs Neue manipuliert werden, sich am Nasenring durch die große Arena der Reichen und Schönen führen lassen und am Ende nichts weiter als Spielpuppen sind, die man je nach Laune knuddeln oder in die nächste Ecke werfen kann.

Wer über Politik und Wirtschaft redet, spricht in der Regel in diesem Zusammenhang auch gerne von einem System. Natürlich ist es richtig, dass das Ganze als ein System zu betrachten ist. Doch ein System ist nichts anderes als ein Perpetuum mobile, dass sich durch die Mechanismen der Energie von selbst antreibt. Das ist schließlich das Gesetz der Evolution, das immer auf nur eine Zeitlinie ausgerichtet ist. Das heißt, nichts entwickelt sich rückwärts. Alles im Universum unterliegt diesem Gesetz – auch Mensch, Tier und Natur.

Um das verstehen zu können, sind wir noch zu weit davon entfernt, das Evolutionssystem zu verstehen, geschweige, es zu erklären, sodass es jeder halbwegs gebildete Mensch begreifen kann. Das ist vielleicht auch einer der Gründe, warum Menschen alles glauben, was man ihnen von höherer Stelle erzählt, weil sie eben zu wenig wissen, was schließlich den Eliten die nötige Steilvorlage liefert, mit ihrem mehr an Wissen“ die Macht zu halten und mit voller Härte in Form von „Teile und Herrsche“ auszuspielen. Denn: nur wer einen Sachverhalt versteht, geht auch kritisch mit ihm um.

Durch einen bewusst herbeigeführten Mangel an Wissen sind über Millionen von Jahren Systeme entstanden, die sich auf der einen Seite selbst verwalten, auf der anderen mit Systemen, die sich jenseits unseres Verständnis bewegen, koalieren. Es gibt aber nur ein Mittel, dass alles auf der Erde kontrolliert: Energie. Energie tritt auf der Erde in unterschiedlichster Form auf. Im Grunde genommen, ist alles um uns herum Energie. Körper, Geist, Seele und auch Gedanken.

 

Ja, auch Gedanken sind eine Form von Energie, durch die sich nahezu alle Lebenssituationen beeinflussen lassen. Gedanken sind, wenn man so will, neben Geld die mächtigste Energieform. Darüber sollten wir uns im Klaren sein. Mit der Kraft (Energie) können wir alles in eine bestimmte Richtung lenken.

Also: durch positive Gedanken in die ebenfalls positive Richtung, durch destruktive Gedanken in die negative Richtung. Sie werden spätestens an dieser Stelle merken, warum die Bevölkerung seit geraumer Zeit zu einem destruktiven Denken erzogen wird.

Die nächste hohe Energieform ist das Geld. Daraus mag auch der Satz entstanden sein: Geld regiert die Welt, weil Geld schließlich die höchste Stufe der Macht ist, die es gegenwärtig im Bewusstsein der Menschen gibt. Ich denke, dass vielen Menschen einfach zu wenigen bekannt ist, was und wen man mit Geld alles kontrollieren kann. Geld ist das größte und wichtigste Kontrollmittel überhaupt. Nimmt man einem Menschen das Geld, nimmt man ihm automatisch auch die Macht. Schließlich lässt sich nur durch Geld ein Sklavensystem, wie wir es gegenwärtig auch in Deutschland haben, aufbauen.

Das fängt schon damit an, dass man Menschen durch einen gezielten Stellenabbau ihre vormals gutbezahlte Arbeit wegnimmt und ihnen mit Sanktionen in Form von Hartz IV droht, wenn sie nicht für die Hälfte ihres vormaligen des Lohns arbeiten. Die Gewinner sind am Ende die Konzerne, die über staatliche Jobcenter billige Arbeitssklaven bekommen. In Bremen etwa will man im kommenden Jahr sogar noch einen Schritt weiter gehen.

Hier sollen Hartz IV-Empfänger künftig auch ohne Lohn, also nur mit den staatlichen Leistungen, schuften. Besser als in Deutschland kann es doch Firmen nirgendwo auf der Welt gehen. Das ist aber nur durch eine Hochfinanzpolitik, die wir derzeit im Land haben, möglich. Wer das Geld hat, hat die Macht.

Über eins sollte sich jeder Leser im Klaren sein: mit Arbeit wird man nie in seinem Leben Macht erlangen, jedenfalls nicht ohne die nötige Protektion dritter. Während man sich durch Reichtum so manche Annehmlichkeit für sein tägliches Leben und Glück leisten kann, steht die Macht an höchster Stelle und kann nur durch wenige Oligarchen ausgeübt werden.

Allein diese Form der Macht erlaubt es, Kontrolle über ein ganzes System und die Weltbevölkerung zu erlangen (Dokument zur Bevölkerungsreduktion: Zwei Milliarden Menschen weniger ist nicht genug).

Mit Ausnahme weniger Länder wie Russland und China, weshalb diese Länder auch als weltweite Bedrohung angesehen werden. Hier geht es nicht um eine Rüstungsbedrohung in Form von Krieg, nein, hier geht es um eine wirtschaftliche Bedrohung, weil sich diese Länder nicht der NWO (Neue Welt-Ordnung) anschließen wollen, sondern für wirkliche Freiheit einstehen (Die elitäre Vision einer ‚Neuen Weltordnung‘ ohne Besitz, Privatsphäre und Freiheit (Videos)).

Sie sehen also, auch Angst ist eine Form von Energie. Durch Angst wird negative Energie erzeugt, die sich mittlerweile seit geraumer Zeit in unserem täglichen Leben nahezu überall bemerkbar macht. Negative Energie äußert sich in Hass, Wut und Gewalt, auch die erleben wir tagtäglich auf unseren Straßen. Die Angst wird quasi als unsichtbares Gefängnis eingesetzt, um ein Großteil der Bevölkerung in einer destruktiven Grundstimmung zu halten, nach dem bereits angesprochenen Prinzip „Teile und Herrsche“.

 Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

In den vereinigten Staaten wird dieses System schon seit mehr als zwanzig Jahre mit großem Erfolg praktiziert. In Deutschland erst seit gut zehn Jahren und wie man sieht, auch hier leider mit „großem Erfolg“. In nahezu jeder Großstadt ist die wachsende Armut bereits deutlich sichtbar. Menschen leben auf der Straße und ernähren sich aus Mülltonnen. So wie am Münchner Hauptbahnhof. In der Ausgabe vom 21. September titelte die Münchner Boulevardzeitung tz mit der folgenden Überschrift:

„Hauptbahnhof: Das Lager der Armen! Schockzahlen über Bettler & Arbeiterstrich“

Im gleichen Atemzug aber will die Stadt München laut tz den „Runden Tisch Armutszuwanderung“ auflösen. Offensichtlich scheint es in der Politik niemanden mehr zu interessieren, welche Ausmaße die Armut mittlerweile auch in Deutschland angenommen hat. Stattdessen haben Wirtschaft und Politik dem armen Teil der Bevölkerung offenbar den Kampf angesagt, so wie am Münchner Hauptbahnhof, hier werden jetzt Flaschensammler als Straftäter behandelt.

Wie die mittlerweile bundesweit bekannte 76jährige Anna Leeb am eigenen Leib erfahren musste. Sie wurde erst kürzlich zu 2000 Euro Strafe verurteilt, weil sie im Hauptbahnhof in München Flaschen sammelte. Was Politik und Justiz damit erreichen will, dürfte wohl jedem klar sein. Angst, sodass es künftig niemand mehr wagt, seine schmale Rente oder seine dürftiges Harz IV-Einkommen durch Flaschensammeln aufzubessern. Somit ist die Armut nun auch staatlich verordnet. Und wer gegen diese Verordnung verstößt, muss künftig mit den härtesten Strafen rechnen.

Sie sehen, Angst ist das Spiel der Mächtigen aus der Welt der Schönen und Reichen. Und wer es wagt, die Spielregeln zu brechen, soll seines Lebens nicht mehr froh werden.

In diesem Sinne: bleiben Sie aufmerksam!

Anzeige

Literatur:

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? von Thomas A. Anderson

Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution! von Daniel Prinz

What in the world are they spraying – Die Wahrheit über Chemtrails und Geo-Engineering

Geheimsache Staatsangehörigkeit: Freiheit für die Deutschen von Max von Frei

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 26.09.2017

Weitere Artikel:

„Es gibt zu viele Menschen auf der Erde, die will die Elite um jeden Preis los werden!“

Wissenschaftliche Experimente mit tödlichen Viren können die Menschheit dezimieren

Dokument zur Bevölkerungsreduktion: Zwei Milliarden Menschen weniger ist nicht genug

Eugenik: Der WWF und seine Gründer – was Eliten unter Umweltschutz verstehen

„Club of Rome“ plant Bevölkerungsreduzierung: Geldprämie bei Kinderverzicht

Neue Weltordnung: Wie die Eliten versuchen werden die Bevölkerungen zu kontrollieren

Neue Weltordnung, Psychopathen und Okkultismus (Video)

Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)

Jesuiten, Freimaurer und Illuminaten: Eine (un)heilige Allianz zur Etablierung der Neuen Weltordnung (Video)

Haben Freimaurer die Titanic-Untersuchung manipuliert?

Das neue Rom: Freimaurerische “Mittelmeer-Union” beflügelt durch Flüchtlingskrise (Videos)

Amerika und die Freimaurer

Die Dollar-Note und ihr geheimer Code (Video)

Bohemian Grove: Das amerikanische Bilderbergertreffen (Videos)

Freimaurer: Die geheime Architektur von Washington D.C. (Video)

Die Tempel der Macht: City of London Corporation (Videos)

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London

Die Akte Cheops-Pyramide (Videos)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Das britische Empire: Erschaffung der Mafia und der Opiumhandel

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Großbritannien: Belastende Dokumente aus Kolonialzeit vernichtet

Das Sirius-Mysterium (Videos)

Zwölf Klagen gegen MI5 und MI6: Britischer Geheimdienst kooperierte mit Gaddafi

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Drei Weltkriege, 1871 von Hochgrad-Maurer Albert Pike vorhergesagt

Freimaurer: Forces Occultes — Okkulte Mächte (Video)

Ex-Auftragsmörder der Mafia behauptet John F. Kennedy erschossen zu haben (Video)

Bank britischer Queen in Geldwäsche verwickelt und Vorwurf von Handel mit illegalen Drogen

13 elitäre Blutlinien: Die Ursache vielen Elends und Übels auf Erden

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

Bilderberg-Agenda: Verzweifelte Versuche der Eliten, die unipolare Welt zu retten (Videos)

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Die Exeter-Verschwörung

Bilderberg baut Brüssels EU-Armee

Geheime Dokumente: US-Regierung bereitete Angriff auf Kuba vor

Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

Digital stabilisiertes Video des JFK-Attentats (Video)

9/11-Skepsis erreicht den Mainstream – Szenario sechs Monate vorher im Fernsehen gezeigt (Videos)

Inzest-Sippe: Obama verwandt mit Pitt, Clinton mit Jolie

Psychiater bezeichnen Non-Konformität als Geisteskrankheit: Nur die Herdenmenschen sind »vernünftig«

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Die Geheimakten der NASA

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

MH17: West-Medien rudern zurück

Der amerikanische Reichstagsbrand: 9/11 und eine Nichtuntersuchung

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Entflammt: Kontroverse um den False-Flag-Reichstagsbrand

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Die dritte Wahrheit: 11. September 2001 [Recut-Video]

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

9/11 Urteil: Protest erfolgreich – Moralischer Sieg für Protestierenden der BBC-Berichterstattung für vorsätzlich irreführend hält (Videos)

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

11. September 2001 – Die dritte Wahrheit – Extended Edition (Video)

Bombenleger-Prozess: Pofalla räumt BND-Beteiligung an Geheimarmee ein

Kubakrise: False Flag – Operation Northwoods (Video)

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

Jahrhundertskandal: Bombenleger-Prozess interessiert in Luxemburg – nicht in BRD

Herr der Medienringe – Rupert Murdochs jüdische Wurzeln – 9/11 Geschäfte

Die Rede, die John F. Kennedys Schicksal besiegelte (Video)

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

U-Boot-Deal mit Israel, 9/11 und Simson (Samson)

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

Das System Octogon – Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut (Video)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Die korrupte Republik (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Die Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum (Video)

Operation Himmler: Unter “Falscher Flagge” in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

3 comments on “Angst als unsichtbares Gefängnis zur Bevölkerungskontrolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*