Russland: Kreml weist russische Industrie an, sich auf eine militärische Mobilisierung vorzubereiten

In der britischen Presse wurde am Donnerstag berichtet, der russische Präsident Wladimir Putin habe die russische Industrie angewiesen, sich darauf vorzubereiten, ihre gesamte Leistung in die Kriegsproduktion zu stecken.

Nachdem Deutschland seine Außenpolitik 2014 formell remilitarisiert und Schweden die Wehrpflicht wiedereingeführt hat, wird erneut klar, dass sich die Staaten Europas und der Welt ein Jahrhundert nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 wieder auf einen totalen Krieg vorbereiten.

Putin soll diese Äußerungen auf dem Gipfel in Sotschi gemacht haben, wo er mit Vertretern der Türkei und des Irans über den Syrien-Krieg diskutierte. Er gab dabei einen Rückblick auf „Zapad“, die alljährliche Truppenübung, welche die russischen Streitkräfte immer im September abhalten.

Putin erklärte: „Die Fähigkeit unserer Wirtschaft, militärische Produktion und Dienstleistungen zu einem gegebenen Zeitpunkt schnell zu erhöhen, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Gewährleistung der Sicherheit des Staates. Darauf sollten alle strategischen und sonstigen Großbetriebe unabhängig von ihrer Eigentumsform vorbereitet sein.“

Offenbar sollte bei der diesjährige Zapad-Truppenübung getestet werden, ob Russland eine Generalmobilisierung seiner wirtschaftlichen Ressourcen für einen umfassenden Atomkrieg gewährleisten kann.

Das Szenario bestand darin, vor dem Hintergrund einer simulierten Bodeninvasion und groß angelegter Raketenangriffe auf Russland die strategischen Nuklearwaffen (d. h. die größten Wasserstoffbomben) des Landes abzuschießen, um den angreifenden Staat zu vernichten.

In einem solchen Krieg würde das Militär die Kontrolle über die Wirtschaft übernehmen, die Produktion für zivile Bedürfnisse drastisch einschränken und die industriellen Kapazitäten, die die massiven Angriffe durch Bomben und Raketen überstehen, in Richtung Kriegsführung umlenken.

Putin erklärte: „Als erstes haben wir unsere Bereitschaft zur Mobilmachung überprüft und unsere Fähigkeit getestet, lokale Ressourcen für die Anforderungen der Truppe zu nutzen. Für diese Übung wurden Reservisten einberufen.

Außerdem haben wir die Fähigkeit von zivilen Unternehmen geprüft, ihre Fahrzeuge und ihre Ausrüstung den Truppen zu übergeben und der Transportkommunikation technischen Schutz zu gewähren … Obendrein haben wir die Bereitstellung von Transport- und Logistik-Dienstleistungen wie auch die Bereitstellung von Lebensmitteln und Medizin für die Armee untersucht. Wir müssen nochmals die Fähigkeit der Verteidigungsbetriebe zur schnellen Steigerung ihrer Produktion überprüfen.“

Putins Aussagen sind eine eindringliche Warnung für die internationale Arbeiterklasse. Der globale Kapitalismus macht einen politischen Zusammenbruch von historischen Ausmaßen durch. Die wachsende Gefahr eines dritten Weltkriegs hat ihre Wurzeln im Konflikt zwischen dem Nationalstaatensystem und dem globalen Charakter der Produktion.

Putin hat auf dem Gipfel von Sotschi ganz offen ausgesprochen, was auch die Nato-Regierungen hinter dem Rücken der Menschen tun: Sie bereiten sich auf einen umfassenden Weltkrieg zwischen den großen Atommächten und, falls nötig, gegen die eigene Bevölkerung, vor.

Die Propaganda in den amerikanischen und europäischen Medien, die Russland der Aggression und Einmischung in die Politik der Nato-Länder bezichtigt, strotzt nur so vor imperialistischer Heuchelei. Während Russland die Militärübungen auf seinem eigenen Boden durchführt, kreisen die Nato-Mächte Russland ein und lassen ihre Truppen bis nah an Russlands Grenzen aufmarschieren.

Vor zwei Wochen hielt die Nato ein Gipfeltreffen in Brüssel ab, auf dem über die Errichtung von Flotten- und Logistik-Stützpunkten diskutiert wurde, um amerikanische und europäische Truppen für den Kampf gegen Russland über den Atlantik und den europäischen Kontinent zu transportieren.

In einem Bericht über die Themen des Gipfels schloss Der Spiegel: „Im Klartext: Die Nato bereitet sich auf einen möglichen Krieg mit Russland vor.“

Ähnlich wie Russland entwickelt die Nato dabei Pläne, nach denen das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben dem Diktat des Militärs unterworfen wird. Auf dem Brüsseler Gipfel machte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg klar, dass die Nato ihre Kriegsplanung auch eng mit den Geheimdiensten und der Polizei koordiniert.

Diese Planungen, erklärte er, „brauchen die Unterstützung der ganzen Regierung. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Verteidigungsminister, den Innen-, Finanz- und Verkehrsministern die Erfordernisse des Militärs begreifbar machen“.

Aus der Sicht Moskaus gleichen die Drohungen des US-Imperialismus mit aggressivem militärischem Vorgehen rund um den Globus einer Schlinge, die um Russland zusammengezogen wird. Die Drohungen betreffen nicht nur Russlands Westgrenze mit Europa.

Nach der Reise von US-Präsident Donald Trump nach Saudi-Arabien im Mai, bei der er Riad dazu drängte, einen harten Kurs gegen den Iran und Syrien einzuschlagen, befindet sich die Region am Rand eines umfassenden Krieges. Iran und Syrien sind Russlands wichtigste Verbündete im Nahen Osten.

Zur gleichen Zeit zeigen Zahlen des Pentagon, die Anfang dieser Woche veröffentlicht wurden, dass das im Nahen Osten stationierte Militär- und Hilfspersonal der USA um 30 Prozent auf 54.325 Personen angewachsen ist.

Die Menschheit wird jetzt mit den verheerenden politischen Folgen der Auflösung der Sowjetunion konfrontiert, die vor einem Vierteljahrhundert, 1991, durch die stalinistische Bürokratie bewerkstelligt wurde. Die imperialistischen Lügen aus der Ära des Kalten Kriegs, die UdSSR sei die Quelle aller militärischen Aggressionen auf der Welt, wurden durch die imperialistischen Angriffe, die sich nach ihrer Auflösung entwickelten, widerlegt.

Durch die Angriffe der Nato-Mächte auf ehemals mit der Sowjetunion verbündete Staaten – Irak, Jugoslawien, Afghanistan, Libyen und Syrien – wurden ganze Regionen verwüstet oder, wie Nordkorea, isoliert und wirtschaftlich stranguliert.

Diese Kriege haben nicht nur Millionen von Menschenleben gekostet, sondern auch über 60 Millionen Menschen gezwungen, aus ihrer Heimat zu fliehen, und damit die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg ausgelöst.

Die Krise, die Putin mit seiner Forderung nach einer ständigen Kriegsbereitschaft Russlands offenlegte, ist das Ergebnis dieser jahrzehntelangen brutalen Kriege der Nato-Mächte überall auf der Welt. Die Versuche des US-Imperialismus, durch den Einsatz seiner militärischen Macht seinem wirtschaftlichen Niedergang entgegenzuwirken und die durch wachsende Arbeitslosigkeit und soziale Benachteiligung erzeugten Klassenspannungen gegen einen äußeren Feind zu richten, haben die Welt an den Rand eines nuklearen Holocaust getrieben. Darin wurde Washington von seinen europäischen Verbündeten bestärkt.

Die Kriegsvorbereitungen werden inzwischen auf den höchsten Ebenen des bürgerlichen Staats öffentlich diskutiert. Letzte Woche warnte der Senator von Massachusetts, Ed Markey, im Senat, dass „zum jetzigen Zeitpunkt im Weißen Haus“ möglicherweise Pläne in der Schublade liegen, „mit amerikanischen Atomwaffen einen Präventivkrieg gegen Nordkorea zu beginnen, ohne den Kongress zu informieren oder sich mit ihm zu beraten“.

Drehbuch für den 3. Weltkrieg

Ein anderer Senator erklärte, das Weiße Haus sei zu einer „Tagesbetreuungseinrichtung“ für einen unkontrollierbaren Präsidenten geworden, der praktisch jederzeit entscheiden könne, einen Atomkrieg vom Zaun zu brechen.

Die Politik des Kremls, die im russischen Nationalismus der postsowjetischen kapitalistischen Oligarchie wurzelt, ist reaktionär und kann dem imperialistischen Kriegstreiben nichts entgegensetzen. Der Kreml kann und will sich nicht auf die Antikriegsstimmung in der internationalen Arbeiterklasse stützen und ist finanziell von den imperialistischen Zentren abhängig.

Er schwankt zwischen dem Versuch, ein Abkommen mit den Nato-Mächten zu schließen, und der Bereitschaft, das Risiko einer umfassenden militärischen Konfrontation einzugehen.

Strategen gehen ganz klar davon aus, dass ein solcher Konflikt sehr schnell zu einem umfassenden Atomkrieg eskalieren würde, der das Überleben der Menschheit bedroht (USA: Krieg gegen Russland – schon bald könnte es kein Morgen mehr geben).

Anzeige

Literatur:

Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung

Der Weg in die Weltdiktatur: Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert. Die Strategie des Pentagon

Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?

Quellen: PublicDomain/wsws.org am 25.11.2017

Weitere Artikel:

Die Welt ist unsicherer geworden – auch dank NATO

USA: Krieg gegen Russland – schon bald könnte es kein Morgen mehr geben

NATO verkündet globale Kriegsagenda

NATO gegen Russland: Wer würde einen Krieg gewinnen (Videos)

USA: Staatsfeind Nr. 1 – Russland (Videos)

Zapad 2017: NATO verbreitet Fake News, um Angst vor Russland zu schüren (Video)

USA: Marinesoldaten simulieren Dritten Weltkrieg gegen Russland (Videos)

Feindbild Russland – der falsche Weg!

Konflikt spitzt sich zu: Nach US-Sanktionen – Russland weist amerikanische Diplomaten aus

Kriegspartei im Westen reagiert mit Wut auf das Hamburger Treffen zwischen Putin und Trump (Videos)

Veränderung der globalen Machtstruktur: Wie Russland und China die USA ablösen

Phalanx gegen Russland: US-Atombomber trainieren über dem Operationsgebiet Europa (Videos)

Vorbereitung auf Krieg mit Russland: Das Budget der U.S. Air Force in Europa wächst am stärksten

Die Eroberung Europas durch die USA

Putin deutet an, dass Kennedy vom „Tiefen Staat“ ermordet wurde, welcher es nun auf Trump und Russland abgesehen habe (Video)

Das westliche Europa beseitigt sich selbst

Umfrage zeigt: Europas Jugend bereit für den Aufstand (Video)

Neue Inszenierung der Merkel: Europas Führerin gegen Trumps Amerika

Führende US-Wissenschaftler warnen: Die USA wollen Russland angreifen

USA, Russland und China lassen Muskeln spielen: Aufrüstung auf hoher See

Alarmcode DefCon2: Kommt es zum „vollständigen Atomkrieg“? (Videos)

Wenn eine Atombombe auf eure Stadt fällt, solltet ihr euch hier verstecken (Videos)

Gefahr eines Dritten Weltkrieges heute größer als zur Zeit des »Kalten Krieges«

Frieden fordern und Krieg führen – Welt am Abgrund (Videos)

„Kommt zuerst ein Crash oder kommt zuerst ein Krieg?“ – Experte zu Krise in USA

USA sabotieren Friedensbemühungen, weil sie einen Krieg mit Russland provozieren wollen

Unternehmen Barbarosa II: Aufmarsch der USA und NATO – jetzt lassen die Yankees ihre Panzer in Europa rollen (Videos)

Erste permanente Stationierung von US-Truppen an russischer Grenze (Videos)

US-Aufmarsch in Europa geht weiter: Erstes Panzer-Transportschiff in Bremerhaven gelandet

„Signal gegen Russland“: USA verlegen 2.000 Panzer und die 10. Luftwaffenbrigade nach Deutschland (Videos)

US-Panzerstationierung in Osteuropa: „Die USA vergiften das Klima in Europa“

Nato kündigt größte Truppenbereitstellung gegen Russland seit dem Kalten Krieg an (Videos)

Britischer Verteidigungsminister erklärt Großbritannien bereit für Krieg gegen Russland

USA leiten Hacker-Angriff gegen Russland ein und greifen Stromnetze an (Videos)

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Wie Militärs und Politiker den Atomkrieg planen – Zeitung bereitet Briten auf nuklearen Winter vor

Deutschland marschiert in den Krieg. Keiner merkts. Keinen interessierts.

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Verseuchte Erde: Das Erbe der Atombomben (Video)

Als die Sonne fast zum Atomkrieg führte

Atomwaffen im türkischen Incirlik nicht sicher: IPPNW fordert Ende der nuklearen Teilhabe

USA und Russland investieren massiv in Atomwaffen (Video)

Israel: Dimona – ein Kernreaktor mit 1537 Mängeln und 80 Atombomben

Atom-Bomben für Italien, Deutschland, Belgien, Niederlande und Türkei (Video)

US-Atomwaffen in Deutschland

USA: Eine Billion US-Dollar für Atomwaffen-Programm (Video)

Die wahren Erfinder der Atombombe (Videos)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Chinas Atomwaffen-Codes an USA verraten: „Gefährlichster Whistleblower“ hat ausgepackt!

Der getarnte Atombunker unter Prag (Video)

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*