Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titelbild-schoepfung-mensch

Genetische Manipulation erschuf den Menschen! 

Das Missing Link genannte fehlende Bindeglied der Menschheitsentwicklung ist gefunden. Aufzeichnungen auf sumerischen Tontafeln schildern klinische Versuche, an deren Ende die Geburt Adams stand. Ihnen zufolge wurde der Mensch vor etwa 300.000 Jahren als primitiver Arbeiter für den Goldabbau in mittlerweile entdeckten afrikanischen Bergwerken von den Anunnaki geschaffen.

Sie benötigten das Metall zur Stabilisierung der Atmosphäre ihres Heimatplaneten, der unsere Sonne alle 3600 Jahre einmal umkreist. Zur Bewusstseinskontrolle verwendeten sie die Chakras in unserem Energiekörper, die als Empfangsanlagen für niederfrequente Wellen dienen. Als solche werden sie heute noch missbraucht (HAARP & Co.: (K)eine Patentlösung – Bewusstseinskontrolle durch Gedankenübertragung (Videos)).

Reine Hirngespinste? Folgen Sie den Recherchen und der Argumentation eines Forschers, der Experte für Telekommunikation und Elektrotechnik ist. Energie, Bewusstsein und Materie, sogar ewiges Leben, die Schwerkraft und das Erkenntnis-Molekül DMT werden dabei ebenso thematisiert wie moderne Methoden der Sklavenhaltung. Machen Sie sich gefasst auf eine atemberaubende Reise durch das alte Persien, Sumer, Griechenland und Atlantis, die ihren Glauben erschüttern wird.

Es geht um die Erschaffung des Menschen durch die Anunnaki.

Die Wiege der Menschheit, Sumer, wird von der westlichen Wissenschaft gewöhnlich ignoriert, obwohl den Sumerern alle Aspekte der modernen Zivilisation zugesprochen werden und sie Ägypten und Griechenland gleichermaßen beeinflusst haben.

In Südafrika entstand vor etwa 300.000 Jahren die Idee, einen primitiven Arbeiter zu erschaffen, der in Goldminen tätig ist, Tempel errichtet und seinen Schöpfern letztlich auf jede erdenkliche Weise dient (Prähistorischer Atomreaktor in Afrika (Video)).

Die von dem Planeten Nibiru stammenden Anunnaki, die wir aus der biblischen Genesis als Elohim kennen, wurden in Mesopotamien sogar als Götter auf den Thron gesetzt. Jetzt hat man ihre Goldminen entdeckt und deren Entstehungszeit ermittelt – und als bräuchte es diesen zeitlichen Beleg noch: Sie fällt mit der genetischen Entstehung des Menschen in Afrika zusammen (Atombomben der Urzeit (Video)).

Es ist klar, warum Interessierte am außerirdischen Schöpfungsthema bei einem erneuten Anunnaki-Buchtitel vielleicht vorschnell abwinken könnten: Zecharia Sitchin hat doch schon 1995 alleine mit „Der zwölfte Planet“ alles zum Thema gesagt. Oder auch nicht.

Seine Theorie muss zwar auch heute noch eine Theorie genannt werden – wie die biblische Schöpfungsgeschichte ihrerseits ja auch –, sie wird allerdings durch zahlreiche über Jahrzehnte zusammengetragene Erkenntnisse und neue Fragestellungen immer greifbarer („Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)).

Wir aufrechten Menschen entstanden vor etwa 300.000 Jahren als ein genetisches Experiment der vom Planeten Nibiru stammenden Anunnaki, aus der biblischen Genesis auch als Elohim bekannt.

Die Geschichte hierzu kennen wir vom besagten Prä-Astronautik-Autoren Sitchin in ausgiebiger Form, aber Gerald R. Clark macht eben nicht bei den historischen Spekulationen in seinem Buch halt, die sich aus den von Sitchin übersetzten sumerischen Keilschriften oder all den archäologischen Entdeckungen der letzten Jahrzehnte ergeben. Hier hat zum Beispiel Michael Tellinger mit „Die Sklavenrasse der Götter“ schon viele Details geboten.

 

Clark wiederum trägt verschiedenste Erkenntnisse aus seinen Recherchen zusammen, wobei er als Telekommunikationsexperte und Elektroingenieur natürlich an Überlegungen rund um Energie, Frequenzen und Schwingung interessiert ist.

So bekommen wir nicht nur erklärt, wie unser Gehirn bestimmte Frequenzen verarbeitet, sondern auch, wie wir durch eigenständig aufgebaute Energiezustände die allseits bekannten verschiedenen Chakras und unser Bewusstsein weiterentwickeln, aber auch gezielt gesteuert und beeinflussen könnten.

Wohlgemerkt wurde uns dieser Mechanismus laut Clark von Enki, einem „Derjenigen, die vom Himmel zur Erde kamen“ („Anunnaki“-Übersetzung der Sumerologen) geschenkt, welcher sich mit unserer menschlichen Rolle als reine Sklavenarbeiter nicht abfinden wollte. Clark spinnt die Möglichkeiten weiter fort als andere, wenn er versucht mittels neuartigen Formelauflösungen (Schwerkraft, Relativitätstheorie etc.) die Energie eines Menschen zu erfassen und zu beschreiben, wie unser Körper im Gesamten als Antenne funktioniert.

Das mag für manche lächerlich klingen, im Grunde sind es aber schlicht geniale Versuche, über den Tellerrand unserer schmalen physikalischen und stagnierten Realität hinauszublicken.

 

Die Anunnaki könnten in der Tat viel weiter gewesen sein und uns durch Nutzung des elektromagnetischen Spektrums aus der Ferne kontrolliert haben. Es ist nicht nur spannend, sondern plausibel erklärt und fast schon zeitlos, wenn der Autor aufzeigt, wie wir auch heute durch verschiedenste Versklavungstechniken absichtlich von der Evolution unseres Bewusstseins abgehalten werden.

Vieles wird einem hier zur „Bewusstseins- und Frequenzkontrolle“ klar, zu ihren physischen, ökonomischen, chemischen Aspekten und sogar in puncto Körperstatik (Haltung bewahren).

Es ist freilich eine etwas wilde Fahrt, dieses Buch, das den Bogen von Physik über sumerische Geschichte bis zu Atlantis spannt und dabei mit häufigen Querzitaten aus der Bibel die erstaunlichen Parallelen zu unserer ungewöhnlichen Entstehung aufzeigt (Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)).

Es wird vielen Sicherheitsdenkern zutiefst widersprechen, aber wir müssen uns eigentlich längst auf neue Bewusstseins-Erfahrungen einstellen – sogar in vollkommen nüchternem Zustand. Und dieses Buch spornt zumindest etwas dazu an, den Geist sich wieder intuitiver entwickeln zu lassen.

Eins scheint klar: Der damalige Evolutionssprung zu Zeiten des Homo erectus kann in solch rapider Zeit keinen natürlichen Auslöser gehabt haben (Rätselhafte „Hobbit-Wesen“ gehören nicht zur Spezies Mensch: Wahre Identität ungeklärt).

Das bestätigt sogar ein Autor wie Armin Risi, der nicht der Anunnaki-Theorie folgt, sondern die Auffassung vertritt, dass wir im Grunde verdichtete Lichtwesen sind.

 

Zitat GEO-Magazin, Juni 2011: “Die moderne Paläoanthropologie ist ein Forschungsfeld nicht frei von Ironie: Ihm fehlen die Untersuchungsgegenstände…als wolle man die Geschichte Mitteleuropas schreiben und hätte als Grundlage nur eine halbe römische Münze, das Taschentuch einer wilhelminischen Dienstmagd und Teile eines Mikrofons…

…und so gehört die Frage nach der Herkunft des Menschen noch immer zu den großen, den ungelösten Rätseln der Naturwissenschaft.”

Inhaltsverzeichnis:

1 Vorwort 7

2 Sumerische Geschichte 20

3 Spuren der Anunnaki auf der Erde 30

4 Enki, der Wissenschaftler: Schöpfer des Menschen 41

5 Einfacher Arbeiter = Sklave 58

6 Energie, Materie und Bewusstsein 77

7 Gilgamesch, Noah und das ewige Leben 111

8 Die Unterdrückung der Evolution des menschlichen Bewusstseins 127

9 Die geflügelte Scheibe – der Gott des Zarathustra 148

10 Himmelszeit und Tierkreiszeichenherrscher 157

11 Verfeindete Gruppen: einst und heute 174

12 Zeus, Apoll und das neue Atlantis 188

Tabellen &. Abbildungen 207

Genealogische Tafeln 208

Quellennachweis 215

Über den Autor 223

Danksagung 226

Register 227

Literatur:

Verbotene Archäologie. Die verborgene Geschichte der menschlichen Rasse von Michael A Cremo

Der Todesstern Gizeh: Die Paläophysik der Grossen Pyramide und der militärischen Anlage bei Gizeh von Joseph Farrell

Darwins Irrtum: Vorsintflutliche Funde beweisen: Menschen und Dinosaurier lebten gemeinsam von Hans-Joachim Zillmer

Die Botschaft der Megalithen: Wer erbaute die steinernen Wunder? von Hartwig Hausdorf

Der Autor Gerald R. Clark ist in der Hightech-Industrie von San Diego beheimatet. Er war Vizepräsident der Firma LightPointe Communications, hält mehrere Patente für optischen Laser-Richtfunk und entwickelte Befehlsmodems zur Satellitensteuerung. Jahrelang recherchierte er im Iran und Irak über frühe Hochtechnologien, besonders im mesopotamischen Kulturraum.

Quellen: PublicDomain/portal.dnb.de/nexus-magazin.de/seelenlicht-shop.de am 26.08.2016

Weitere Artikel:

Atombomben der Urzeit (Video)

Prähistorischer Atomreaktor in Afrika (Video)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Liebe

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Klaus Hoffmann: Weil Du nicht bist wie alle andern (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Brieftaube mit verschlüsselter Weltkriegsbotschaft lässt Experten rätseln

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Günter Eich “Wacht auf” (Video)

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Star-Weissagerin verspricht neue Weltkarte im Jahr 2014

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

3 comments on “Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

  1. Sie haben wohl eher Monoatomisches Gold hergestellt. Der Nibiru Hype ist in meinem Augen hanebüchener unwissenschaftlicher Unsinn. Komplexes Leben in humanoider Form ist ausserhalb der habitablen Zone nicht möglich, und welche raumfahrende Rasse würde sich freiwillig in unterirdische Komplexe zurückziehen mit künstlichen Lebensbedingungen für Jahrtausende?
    Die Annu Na hatten wohl andere Möglichkeiten laut Übersetzungen, Nibiru mag wohl ihr Heimatgestirn sein, aber garantiert nicht hier bei uns, ausserdem würde so ein Gesteinsbrocken die gravitatorischen Kräfte alle 3600 Jahre gewaltig durcheinander wirbeln und währe doch in mehr als einer Legende vermerkt. Laut Übersetzung waren die Annu Na die am Boden, und die Annu Na Ki die, die im Himmel wachten, und Inanna die Genetik Expertin, die Adapa schuf, im AT Adam genannt…interessant ist das viele Geschichten und Ereignisse des AT mit den Keilschrifttafeln übereinstimmen, aber vieles basiert auf Sitchin’s Übersetzungen und dem traue ich nicht immer.
    Interessant ist die Felsenstadt Petra in Jordanien, ein Worship Tempel der Annu Na?

  2. Da waren die Jungs aber total lustig drauf, weil sie lauter lustige Menschenwesen schufen: die einen waren schwarz, dann gab es noch weiße Männlein und einer dachte: und dem Adam mach ich anstatt Augen zwei Schlitze hin …
    Ich bin Doktor der Paläoanthropologie und muss leider in diese einfach gestrickte Theorie für Nibirugläubige einen Keil werfen: Hominiden mit einem dem unseren ähnlichen Verstand gab es bereits bis vor 550.000 Jahren und der missing link wird deshalb nicht gefunden, weil es ihn überhaupt nicht gibt 🙂

  3. Es ist schon interessant was da so an Wissen und Nichtwissen zusammengestellt wird.
    Aber in Anbetracht der Lage das Vieles was bisher als die absolute Wahrheit hin gestellt wurde im laufe der technischen Entwicklung sich als fragwürdig herausgestellt hat und laufend widerwillig Korrekturen der Theorien vorgenommen werden müssen. Auch stellt sich die Frage in wie weit die Grundlagen der Deutung nicht auf Fehlern oder die sogar mutwillig dem Zeitgeist angepasst wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*