Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)

Ist ein großer Teil der Menschheit das Produkt einer alten und fortgeschrittenen außerirdischen Zivilisation? Wurde unsere Spezies im Laufe der Jahrtausende immer wieder genetisch modifiziert? Der Rhesus-Faktor lässt es vermuten.

Bei 85 % aller Menschen ist er positiv – die Blutzellen enthalten ein Antigen, das sich chemisch auf bestimmte Weise verhält. Doch bei 15 % fehlt dieses Antigen. Das erschwert Bluttransfusionen und Schwangerschaften. Haben diese Menschen ein anderes genetisches Erbe?

Die historische Spur führt zu den Anunnaki (Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit).

Einführung

Die Geschichte, die Sie nun lesen werden, ist, das muss ich zugeben, äußerst kontroverser Natur, und zwar aus mehreren Gründen. Sie fordert von uns, die Möglichkeit zu akzeptieren, dass die Geschichte der Menschheit erschreckend unvollständig und fehlerhaft ist und ganz wesentliche Daten fehlen. Darüber hinaus zeige ich in diesem Buch, dass die Menschheit ganz anders ist, als es den Anschein hat, und dass sie auch in der Vergangenheit niemals so war, wie wir sie zu kennen glauben und wie es uns in der Schule beigebracht wurde.

Einfach ausgedrückt, unterscheidet sich ein kleiner Prozentsatz der Menschheit – etwa 10 bis 15 Prozent – von allen anderen. Und diese 10 bis 15 Prozent unterscheiden sich nicht bloß ein klein wenig, sondern in unglaublichem Maße: körperlich, mental, spirituell und sogar in ihrer Psychologie.

Diese einzigartige Gruppe von Individuen sind die Rh-Negativen, eine Bezeichnung, die darauf hinweist, dass deren Blut, kurz gesagt, einzigartig ist. Dass sie überhaupt existieren widerspricht allem, wofür Charles Darwin stand und der Darwinismus und die Evolutionstheorie bis heute stehen.

Besonders kontrovers ist aber sicherlich, dass die Geschichte, die in »Das Blut von Aliens« erzählt wird, uns dazu auffordert, unsere Götter einer kritischen Betrachtung zu unterziehen – oder unseren Gott, je nachdem, wie unser persönliches Glaubenssystem beschaffen ist (Evolutionslüge: Menschen vor Dinosauriern).

Denn höchstwahrscheinlich waren und sind sie keine allmächtigen, übernatürlichen Gottheiten, nicht die Schöpfer aller Dinge, keine Wesen, die darüber entscheiden, ob uns im Jenseits Himmel oder Hölle erwarten. Die Geschichte in diesem Buch präsentiert uns unsere Götter als etwas ganz Anderes, in einem Maße, dass viele den nachfolgenden Text geradezu als Häresie empfinden werden.

Höchstwahrscheinlich waren und sind unsere Götter gar nicht göttlich. Vermutlich handelt es sich bei ihnen um eine Rasse unglaublich alter und fantastisch langlebiger Aliens – Geschöpfe von einer weit entfernten Welt, die sich auf einer Rettungsmission befanden, als ihre Zivilisation und ihr Heimatplanet kurz vor der Auslöschung standen.

Im Bemühen, ihre Spezies zu retten, stellten sie die Erde regelrecht auf den Kopf und verwandelten sie in eine riesige Fabrik: Sie beuteten auf dem ganzen Planeten kostbare Bodenschätze aus und setzten hochentwickelte Technologien ein, um eine frühe humanoide Lebensform genetisch zu manipulieren und weiterzuentwickeln – den Homo erectus.

Diese Geschichte führt uns von den viele Jahrtausende alten Ebenen Afrikas zu den Sumerern und Babyloniern und von den frühen Völkern Europas zu bestimmten Menschen der Neuzeit, die offenbar hilflose Opfer eines von den Außerirdischen durchgeführten Inter-Spezies-Experiments sind. (…)

Am deutlichsten haben die Außerirdischen ihre Spuren dem Cro-Magnon-Menschen früherer Zeiten aufgeprägt und dem Volk der Basken in Spanien und Frankreich – von beiden lässt sich definitiv sagen, dass sie genetische Nachfahren der Götter sind.

Diese raumfahrende Spezies hat auch bei jenen ihre Spuren hinterlassen, die als »Abductees«, Opfer von Entführungen durch Außerirdische, bekannt wurden: Menschen in der heutigen Zeit, die – wie der Homo erectus in ferner Vergangenheit – Gegenstand beängstigender Experimente und Tests genetischer und reproduktiver Natur wurden.

Was vor Jahrhunderttausenden ganz offen in großem Maßstab praktiziert wurde, findet heute immer noch statt, allerdings im Verborgenen und darum nicht weniger beängstigend. (…)

Es gibt noch andere wichtige Fragen, die beantwortet werden müssen. Stellen die heutigen Rh-Negativen – jene, die einer archaischen, außerirdischen Blutsverwandtschaft entstammen – eine Bedrohung für die übrige Menschheit dar? Oder sind sie sich über diese unglaubliche Herkunft genauso wenig im Klaren wie die meisten nicht zu ihrer Gruppe Gehörenden?

Auf welche Weise unterscheiden sie sich, psychisch und körperlich, von uns übrigen? Warum sitzen so viele Rh-Negative an den Schalthebeln der Macht in Regierungen und Adel? Und warum haben sie diese Machtpositionen seit Äonen inne? Züchten Außerirdische in böser Absicht wachsende Zahlen von Rh-Negativen – als eine Art Untergrundarmee, ein »trojanisches Pferd«, dessen Zweck darin besteht, die menschliche Zivilisation zu manipulieren und kontrollieren?

Sind »Alien-Menschen-Hybride« weltweit in schändliche Aktivitäten verwickelt? Und könnte es, wenn eines Tages ihre erstaunliche außerirdische Abstammung allgemein bekannt wird, zu Gewaltausbrüchen gegenüber den Rh-Negativen kommen?

Wird die menschliche Zivilisation einen Zustand der Spaltung erleben, ein »Wir gegen Sie«? (…)

 

Die Menagerie der Monster

(…) Wenn ein solches Szenario für Sie klingt, als sei es einem fantastischen Roman wie H. G. Wells’ »Die Insel des Dr. Moreau« entsprungen oder einem Horrorfilm wie »Die Fliege«, sollten Sie noch einmal in Ruhe darüber nachdenken: Die Verschmelzung von Mensch und Tier gehört nicht länger in den Bereich der Science-Fiction. Sie ist längst Teil der wissenschaftlichen Realität.

Im Jahr 2011 wurde bekannt, dass in futuristischen, Frankenstein-artigen Laboratorien der Londoner Warwick-Universität und der Universität von Newcastle Wissenschaftler sich etwas angemaßt hatten, was ihnen eigentlich nicht zusteht: Sie hatten aus Genmaterial von Tier und Mensch erfolgreich eine grässliche Brut erschaffen – »Admix« genannte Chimären-Embryonen. Und das geschah nicht etwa nur bei wenigen Gelegenheiten, sondern in über 150 Fällen!

Diese höchst bedenklichen Forschungen begannen im Jahr 2008, als das britische Parlament den Human Fertilization Embryology Act verabschiedete, ein weitreichendes Embryonengesetz, das es erlaubt, mit den Genen, der DNA, den Zellen und Embryonen von Mensch und Tier zu experimentieren und, wenn gewünscht, auf diesem Weg schreckliche Mischwesen zu erschaffen.

Eine Arbeitsgruppe veröffentlichte folgende Empfehlung: »Die meisten Tierversuche beschränken sich auf den bisher üblichen Einsatz von Tieren in der Forschung. Hierfür genügt die bereits bestehende Gesetzgebung. Eine begrenzte Anzahl von Experimenten sollte durch den von uns empfohlenen Expertenbeirat geprüft und überwacht werden. Und eine sehr begrenzte Anzahl von Experimenten sollte überhaupt nicht durchgeführt werden, wenigstens nicht, solange wir zu wenig über die möglichen Konsequenzen wissen.« (Collins, 2011)

Als die britischen Medien Wind von der Sache bekamen und in großem Stil darüber berichteten, sagte Peter Saunders von der Christian Medical Fellowship, einer Vereinigung christlicher Mediziner: »Es ist beunruhigend, wenn Wissenschaftler von Wissenschaftlern kontrolliert werden, weil sie in der Regel keine Experten für Theologie, Philosophie und Ethik sind und häufig ideologische oder finanzielle Eigeninteressen verfolgen. Außerdem mögen sie es nicht, wenn ihre Arbeit Einschränkungen unterworfen wird.« (»British Lab Admits of Morphing Humans and Animals Into Hybrids«, 2011)

Die deutlichste Gegenrede kam von Lord David Alton während einer sehr kontroversen Parlamentsdebatte: »Ich wende mich aus Prinzip gegen die Erzeugung von Mensch-Tier-Hybriden. Keiner der Wissenschaftler, die von uns während der Parlamentsanhörungen befragt wurden, konnte uns konkrete medizinische Anwendungsmöglichkeiten nennen, die diese Forschungen rechtfertigen würden. Die Wissenschaftler haben ihre Pläne immer damit gerechtfertigt, dass sie sagten: Wenn ihr uns das erlaubt, werden wir Heilmittel gegen sämtliche Krankheiten finden. Das ist emotionale Bestechung.

Ethisch ist es nicht zu rechtfertigen – es bringt unser Land international in Misskredit. Das Ganze ist wirklich grotesk. Für alle achtzig Behandlungsmöglichkeiten, die mit Hilfe der Stammzellenforschung entdeckt wurden, genügen adulte Stammzellen, man benötigt dafür keine embryonalen Stammzellen. Es gibt also weder moralisch-ethische noch wissenschaftliche oder medizinische Gründe, die Erzeugung von Mensch-Tier-Hybriden zu erlauben.« (Brinkmann, 2011)

So erstaunlich das klingen mag: Vielleicht fand eine vergleichbare Debatte auch unter den größten Denkern der Anunnaki statt, allerdings vor Hunderttausenden von Jahren, als sie in einem Wettlauf gegen die Zeit versuchten, Nibiru vor Niedergang und Vernichtung zu bewahren.

 

Aus dem Schlusswort

Stellen Sie sich also vor, was in den USA los wäre, wenn bewiesen würde, dass 10 bis 15 Prozent aller US-Amerikaner das Produkt manipulativer Eingriffe von Außerirdischen sind. Gegenwärtig leben in den USA etwa 322 Millionen Menschen. Zehn Prozent davon ergibt 32 Millionen. Wenn [beim Ebola-Ausbruch 2014] schon drei erkrankte Personen in Dallas in der Bevölkerung (angestachelt durch manipulative Medien) für Panik sorgen können, mag man sich gar nicht ausmalen, welches Chaos ausbräche, wenn den Leuten klar würde, dass in ihrer Mitte über 30 Millionen Rh-Negative leben.

Zweifellos würden Anarchie, Hysterie und Angst, vielleicht sogar sich zusammenrottende Lynch-Mobs, alles in den Schatten stellen, was 2014 durch die Ebola-Fälle in Dallas ausgelöst wurde. Und wir sprechen hier nur von Amerika. Es ist keineswegs unmöglich, dass die Lage überall auf der Welt in ähnlichem Maße eskalieren würde (Ex-Astronautin: „Die Erde muss gewarnt werden!“ (Video)).

Was heißt das für Rh-Negative und Rh-Positive gleichermaßen? Alles hängt davon ab, in welchem Umfang, wenn überhaupt, die Theorie, dass die Rh-Negativen einer unglaublich alten, außerirdischen Abstammungslinie entstammen, an Boden gewinnt.

Wenn es eine bloße Theorie bleibt, der nur Verschwörungstheoretiker und UFO-Gläubige anhängen, ist es unwahrscheinlich, dass es je zu Hexenjagden auf Rh-Negative kommen wird.

Sollte sich aber die Situation ändern – sich radikal ändern –, stehen uns vermutlich dunkle Zeiten bevor, Zeiten, wie wir sie nie zuvor erlebt haben: Mensch gegen Mensch in einem brutalen, apokalyptischen, anarchischen Kampf.

Und all das »verdanken« wir einer unglaublich alten raumfahrenden Zivilisation, die gierig nach dem Gold der Erde war und in der Frühgeschichte der Menschheit weltweit den genetischen Bauplan unserer Spezies umprogrammierte.

Inhaltsverzeichnis

1 Die Natur der Negativen 13
2 Das Blut der Basken 22
3 Der kuriose Fall der Cro-Magnon-Menschen 30
4 Wurden die Neandertaler von Aliens ausgelöscht? 38
5 Willkommen in der Welt der Anunnaki 48
6 Alien-Hybride in ferner Vergangenheit 63
7 Kollidierende Welten und ein atomarer Angriff 75
8 Edith: eine Anunnaki-Verwalterin 93
9 Incubus und Succubus 110
10 Die Feen: das »Kleine Volk« und die menschliche Fortpflanzung 118
11 Die Anunnaki und die CIA 128
12 Unheimliche Begegnungen der keltischen Art 135
13 Die Entführer erscheinen auf der Bildfläche 149
14 Die Entfuhrungs-Epidemie beginnt 158
15 Fehlende Zeit 164
16 Kinder der Götter 173
17 Die schwarzäugigen Kinder 182
18 Reptilien von den Sternen 191
19 Entführungen durch das Militär und Rh-negatives Blut 203
20 Rh-Negative: Wir gegen sie 216
21 Eine blutige Kontroverse 229
22 Rh-Negative und vererbte Erinnerungen 237

 

»Redfern versteht es echt, heikle Themen auf den Punkt zu bringen!«
– Jim Marrs, Autor von »Die geheime Geschichte der Menschheit«.

Literatur:

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? von Thomas A. Anderson

Die Erde ein Projekt der Aliens? von Timothy Good

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung von Dan Davis

Auf den Spuren der Anunnaki von Zecharia Sitchin

Über den Autor Nick Redfern: Er ist ein hauptberuflicher Schriftsteller und Journalist, der mehr als dreißig Bücher über ungelöste Rätsel unserer Zeit geschrieben hat – wie UFOs, Entführungen durch Aliens, paranormale Phänomene, Regierungsverschwörungen, die geheimen Akten des FBI, aber auch über Hollywood-Skandale.

Er forschte in Schottland und den USA über Seeungeheuer, in Puerto Rico über Vampire, in England über Werwölfe, in Mexiko über Aliens, seine Recherchen führen ihn über die ganze Welt. Regelmäßig veröffentlicht er im »London Daily Express«, der »Fortean Times«, der »Fate« und dem »UFO Magazine«.

In deutscher Übersetzung erschienen seine Bücher »Zutritt streng verboten!«, »Geheimsache Monster«, »Die Pyramiden und das Pentagon« sowie »Die echten Men in Black«. Er war in über siebzig Fernsehsendungen zu Gast, unter anderem bei Fox News, der BBC, dem SyFy Channel, dem National Geographic Channel und dem History Channel, der ihn häufig für die Doku-TV-Reihe »Ancient Aliens« interviewt. Er recherchierte viele tausend Seiten erst kürzlich freigegebener geheimer Unterlagen der US-Regierung. Als gebürtiger Engländer lebt er heute in Texas, am Stadtrand von Dallas. »Das Blut von Aliens« ist seine erste Veröffentlichung im Amra Verlag.

Video:

Quellen: PublicDomain/portal.dnb.de/amraverlag.de am 22.12.2016

Weitere Artikel:

Melanesier tragen DNA einer unbekannten Menschenart

Ex-Astronautin: „Die Erde muss gewarnt werden!“ (Video)

Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Evolutionslüge: Menschen vor Dinosauriern

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Liebe

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Klaus Hoffmann: Weil Du nicht bist wie alle andern (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Brieftaube mit verschlüsselter Weltkriegsbotschaft lässt Experten rätseln

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Günter Eich “Wacht auf” (Video)

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Star-Weissagerin verspricht neue Weltkarte im Jahr 2014

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

10 comments on “Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)

  1. Nicht schlechter Beitrag!
    Gut dann hauen wir nach mal den Hammer an die Glocke.
    Mensch = energetischer Datenträger.
    Im wissenschaftlichen und religiös-spirituellen wird die Seele und der Geist als Energiefeld gemessen (Lichtwesen).
    Wie man in der Elektrophysik kennt und viele es unbewusst nutzen kann man in der Energie durch Elektronendichte ect. Daten speichern.

    Nach der Indischen Religion ist die spirituelle Evolution, des Bewusstseins, Dies basiert auf die einfache Visuelle Annahme der Lernfähigkeit und Wissensverarbeitung/Anwendung.

    (Geheiminformationen von Filmen)
    Stargate – … Im größten Teil, des Serieninhalts geht es um den Aufstieg.

    Quizfrage, dein Planet geht den Bach runter! Und DU? Sch…. noch nicht aufgestiegen was jetzt? Wie viel Wiederauferstehungen und Lernperioden brauche ich denn noch bis ich’s erreicht habe? Hm keine Ahnung. => Ich brauche ein Energiegefäß zum weiterlernen.
    Galaktika -Serie (Ende) Aufgabe der des Fortschritts (Raumschiffe…) für den Neubeginn. Aufgabe um das wissen des Aufstieges. SICHER NICHT.
    Was für ein Wissensniveau braucht man denn um Aufzusteigen.
    Das von Jesus zum Beispiel. (Egal ob Vereinte Personifizierung, Römisch Manipulierter Ablenker… ) Das geistige Niveau des Gott-Materieverständnis wird gebraucht.

    Dem entsprechend sind diese Rh Neg. Menschen Erde Mitbenutzer die hier Ihren Aufstieg erlangen wollen. Ab dann wenn sie es sich bewusst sind.
    Gefahr oder Hilfe wird auf beiden Seiten unterschiedlich sein.

    Gefahr: Von denen die einfach Angst vor allem Fremden haben.

    Vorteilmöglichkeit: gemeinsames Lehren und schnelleres Vorankommen.

    Bekanntheit gleich aufrufen einer Datei. (Geschichten, Sagen, Statuen…)
    Wie oft und schnell werde ich Wiedergeboren.
    Die Daten einer Datei (das Energiemuster) wird nicht nur aufgerufen wenn man es im PC anklickt sondern auch wenn sich einer an deren Inhalt erinnert.
    Bei einer Geisterbeschwörung erscheint der Geist eines vorher real existierten Menschen. Man befragt ihn und bekommt eine Antwort aus seiner Datenbank und/oder dem Netzwerk mit welchem dieser Geist verwunden ist. (andere Geister mit denen er gerade zusammen ist, Energiestrukturen mit der er gerade verbunden ist. Bäume, Pflanze, Tiere… >Hebe ein Stein auf und ich bin da, spalte ein Stück Holz und du wirst mich finden.< Jesus Worte, ("Stigmata").
    Was ist die Energiestruktur eines Eisenblocks (unbeeinflusst). 26 Elektron auf 4 Bahnen um eine Positiv/Neutral geladenen Kern kreisend.
    Bahnenrhythmus abweichend (z.B. Beispiel) auf einer Eisen- Chrom-Kassette Video oder Audio… Übertragungsfähigkeit des Schwingungsrhythmuses auf andere Wesen (Akustisch und Visuell.)
    Ok wir sind in einem Meer von Energie. Diese Energie hat verschiedene Dichte die wir nicht unbedingt kennen müssen. Nur die Frequenz des Herbei-rufens, wenn wir diese ins Leben rufen wollen. oder den Strukturaufbau, wenn diese Struktur verändern manipulieren wollen.
    Mit technischen Hilfsmitteln können wir dies, doch wie die Asgards bei Stargate feststellten zum Aufstieg kann man keine Datenspeicher mitnehmen.
    Stargate Univers, der Aufstiegsstuhl. Mit technischen Hilfsmitteln kann ich ein Datenupload auf das Gehirn vornehmen. Doch ups es kann auch durchbrennen. (das Gehirn). Ich habe meinen Hund, bei einer Pfotenverletzung geheilt. Um ihn zu trösten, habe ich ihm eine Vision Augen-telepatisch übertragen wie es heilt. Er hat sich gefreut, Wenn ich aber seinen Kopf wieder in den Händen nehmen will um ihn an zu schauen wehrt er sich mit allem was er kann und hat Angst. Somit ist es als so zu betrachten. Eine Schutztrennung die das mitlernen erlaubt, aber verbinden um die Distanz zu überspringen blockiert. Eile mit Weile!
    Es gibt 2 Möglichkeiten, der Koexistenz.
    * Nervöse, konzentrationsschwache, werden sich frei machen wollen, oder den wird der Weg frei gemacht.
    (Art und Weise?) Reichtum damit sie sich keine Existenzsorgen machen brauchen, da die Ökonomie auf diesem Planeten auf Geldwechsel beruht.
    Sklaven, heute sogar tariflich angestelltes Dienstpersonal, schafft den Zeitfreiraum.
    So kann man sich dann "Meditieren bis der Aufstieg kommt".
    Wenn das Sozialsystem nicht weiter abrutscht und es nicht wieder zum reinen Sklaventum kommt. Kann das Dienstpersonal etwas mit auffangend, lernen. Je nach Niveau der Aufnahmefähigkeit. Sklaventum wäre parasitär. Auch die Aufstiegsmöglichkeit via Bedingungsloses Grundeinkommen, wäre vorhanden selbst wenn es schleppender wäre.

    * Totalitäre Demokratie Mitreißen auf das Datenwissenniveau durch Erklärungen der Neuerungs- und/oder änderungsplanung in politschen… Beschlüssen.

    Der Weg und die Konfrontationsart und Weise hängt nicht von der auf der Erde befindlichen Personen ab.
    Besteht die Gefahr eine totalen Atomaren Vernichtung und die Außerirdischen in der Warteschleife können es nicht verhindern werden sie Evakuierungen versuchen vorab durch zu führen. (siehe Vatikan im Kontakt mit Außerirdischen).
    Bei einer Hexenjagd könnte es eine Kopfnuss von außerhalb geben. Man will schließlich sich konzentrieren können.

    Was wäre der beste Kooperative Weg?
    Personen raus filtern, bewusst oder und bewusst in den Materie – Spirituellen Forschungsweg unterstützen und Daten aufsammeln.
    DENN der Rh + wäre ja der nächste in der Kette, Daten die man benutzen könnte wären da ja hilfreich. (Antiker geben den SG 1 Team den Datenspeicherkristall).

    Die Macht liegt in dessen mentalen Händen, der es versteht seine Energieform so zu kontrollieren, dass er die gewünschte Energiestruktur im Restlichen Energiemeer anordnen kann.

    https://reinesseelenlicht.wordpress.com/2016/12/04/schulklasse-erde/

    „Hank, Tatjana gibt dir als Schamane die Möglichkeit, sehr Fortgeschrittenes mitzuerleben,
    wenn es nicht dein Verhältnis zu deiner Tochter zerstört. Willst du dabei sein?“
    „Ich werde keine Angst vor ihr haben, selbst wenn sie die ganze Erde in ihren Elementen
    zerlegt, wird sie sie wieder zusammenfügen, bevor wir etwas davon merken. Ihr Herz ist so.“
    ….
    zu zittern. Es war eine grelle Wand zu sehen, die wahrscheinlich ohne Tatjanas Schild jedem
    die Augen verbrannt hätte.
    Die nächste Wand schien das schwärzeste Schwarz des Universums zu sein und die darauf
    folgende schien eine Geisterwand aus Billionen von Farben zu sein. Bei der letztlich sämtliche
    Schilde zerbrachen, die auf der Torseite waren und Tatjana sich für die letzte Nullwand
    beeilte. Auf dem PC erschien „push Enter to save elementary file“, welchem Mike sofort
    zitternd folgte. Tatjana setzte sich auf….
    Ausschnitt aus "Broken Code"
    https://www.amazon.de/Broken-Code-Raginmund-ebook/dp/B00ZB0Q8B4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1435828308&sr=8-1&keywords=Raginmund

  2. @ Raginmund
    furchtbarstes deutsch => Satzaufbau und Grammatik mangelhaft => überarbeiten, lesen, selber das eigene Gekraksel verstehen => versteht das auch ein anderer? und dann erst posten, frohe Fest!

  3. Was für ein unglaublicher Blödsinn!! Alle Annunaki Bücher haben bei Sitchin abgeschrieben, das Problem ist nur:

    Sitchin is wrong!!

    Man nehme das endlich zur Kenntnis!

  4. Ich bin Rhesus negativ. Mein Blut ist rot und nicht grün. Aber ich bin nicht normal . Ich leide unter der Wahnvorstellung, dass sich eine Katastrophe zusammen braut.

  5. So einen Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Ich bin auch negativ und bin bestimmt niemand der die Menschheit vernichten will 😂 oder gehöre irgendwelchen Spitzen an. Ja eine gewisse Sensibilisierung zur Esoterik ist vorhanden aber das war’s auch schon.

    1. Danke für den sinnfreien Kommentar.

      Sie verwechseln Esoterik mit New-Age.

      Niemand hat geschrieben das Sie die Menschheit vernichten wollen, es handelt sich lediglich um ein Buch und die Meinung des Autors.

      Sonnige und friedfertige Grüße
      PRAVDA TV

  6. Also vllt haben unsere erschaffer damit etwas im Sinn. Vllt wird durch die Paarung von Negativ und Positiv eine neue Gattung (eine bessere) gebildet. Früher als die Menschheit nicht weit genug entwicklt war starben diese Kinder. Heute da due Technik weit ist bleiben sie am leben…

    Ich bin so ein Kind. Erstgeboren… Iq 142… Visum von 1,5… Gut aussehend (nicht meine Meinung).. auch meine Geschwister alle hochintelligent…

    Vllt Quatsch aber sinn macht es…

  7. Bin auch negativ und ich bin erstaunt , wieviele meiner Mitmenschen so einiges in Politik und Wetter und Wirtschaft nicht verstehen , bzw. nicht kapieren wollen oder können !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*