Putin & Trump: Ein Treffen, das keins war – und seine brisanten Folgen (Videos)

Ein Handschlag, einige Floskeln und eine eilig verfasste Syrien-Erklärung – mehr hat das beiläufige Treffen Putins und Trumps am Rande des APEC-Gipfels in Vietnam nicht hergegeben. Vorher hatte das Weiße Haus ein Gespräch mit Putin überraschend abgesagt: ein starker Hieb gegen Moskaus Vertrauen.

Die Politologen sind enttäuscht, die Journalisten haben von einem Gespräch der beiden Präsidenten auch mehr erwartet, schreibt die Zeitschrift „Expert“.

Die Fachwelt rechnete, schreibt das Blatt, mit einem großen Treffen der beiden Staatschefs, bei dem diese mindestens drei wichtige Themen umfassend erörtern würden: Nordkorea, Syrien und die Ukraine.

Der Kreml hatte angedeutet: Dass das Treffen stattfinden werde, sei vereinbart, es gehe nur noch darum, Details zu klären. Und dann die Überraschung:

„Dieses Treffen war zu keinem Zeitpunkt bestätigt worden und findet wegen der Unvereinbarkeit der Terminpläne beider Seiten nicht statt“, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, laut dem Blatt.

Die „Unvereinbarkeit“ – die war nur ein Vorwand: Es sei eine einseitige Absage des vereinbarten Treffens gewesen, so die Zeitschrift.

Anderenfalls sei es nur schwer zu erklären, warum selbst der russische Außenminister Sergej Lawrow sich zu unverhohlen gereizten Äußerungen über die US-Kollegen habe hinreißen lassen: Präsident Trump habe seinen Wunsch, sich mit Präsident Putin zu treffen, persönlich geäußert. „Was seine anderen Dienstburschen sagen“, wisse er nicht, sagte Lawrow laut dem Blatt.

Analysten und Experten rätseln nun über die Ursachen der überraschenden Absage. Offenbar jedoch habe das Treffen, so das Blatt, für die US-Amerikaner an Sinn und Zweck verloren.

Große bilaterale Abkommen zu unterzeichnen, war bei dem Treffen, das nicht stattgefunden hat, ohnehin nicht geplant. Angenommen wurde, dass Trump und Putin einfach nur bestimmte Kompromisse ausarbeiten würden.

Bei Nordkorea sollten sie sich auf einen gemeinsamen diplomatischen Druck auf Kim verständigen.

Bei Syrien bedarf es einer Einigung über die Vorgehensweise im Verhandlungsprozess zwischen Baschar Assad und der Opposition – wie auch über den Interessenausgleich zwischen Russland, dem Iran, den USA, der Türkei, Saudi-Arabien und Israel.

Und hinsichtlich der Ukraine brauchen beide, Putin und Trump, einen Kompromiss zur Stationierung von Blauhelmen im Osten des Landes, um sich bei dieser Frage im UN-Sicherheitsrat nicht gegenseitig zu blockieren.

Allesamt wichtige Fragen. Und es sei vor allem Trump, der eine Einigung dringend benötige – zumindest zu Nordkorea und Syrien, so das Blatt. Denn es sei der US-Präsident – und nicht der russische –, der beim Thema Nordkorea in einer diplomatischen Sackgasse stecke. Es seien auch die USA, die keine vernünftigen Verbündeten in Syrien hätten.

Was bleibt nun nach dem Treffen, das keins war? Gesichtsverlust haben beide erlitten, Moskau und Washington: Der Kreml hatte ja verlautbart, das Treffen sei bereits vereinbart; der Herr des Weißen Hauses erklärte, das Treffen zu brauchen. Doch so einfach ist diese Image-Überlegung laut dem Blatt auch wieder nicht.

Allen war ja klar, wie das Magazin schreibt, dass Trump nach einem Treffen mit Putin von einer Kritikwelle vonseiten US-amerikanischer Liberaler und Russophoben überrollt worden wäre. Viele Berater hatten Trump geraten, sich auf ein Treffen gar nicht erst einzulassen. Der Druck wurde umso größer, weil die Republikaner in der Wählergunst gefallen und sogar Wahlen in einigen Bundesstaaten verloren haben.

Dennoch soll Trump in einem Gespräch mit Putin erklärt haben, dass die Russland-Affäre weiterhin auf der Agenda der amerikanischen Presse stehe, weshalb er sich bei seinem Amtskollegen erkundigen wolle, ob es berechtigte Gründe dafür gebe. Es heißt, dieser habe geantwortet, dass das Thema jeder Grundlage entbehre, und sogar jede hypothetische Möglichkeit dafür dementiert.

Wiktorija Schurawljowa, Leiterin der Abteilung Außen- und Innenpolitik am Institut für Weltwirtschaft und internationale Beziehungen der Russischen Akademie der Wissenschaften, verwies darauf, dass die USA diese Frage als Universalmittel für Druck auf Trump nutzten, der bereits die ganze Außenpolitik des Weißen Hauses gelähmt habe.

Außerdem habe die Geschichte rund um die angebliche „russische Spur“ im US-Wahlkampf dazu geführt, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern eingefroren seien, vor allem weil die „demokratischen“ Medien Trump offen als Kreml-Protegé bezeichneten.

„Das Thema mit den Hackern und der angeblichen russischen Einmischung in die US-Wahlen ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Schaffung einer notwendigen Umgebung in den USA dafür, dass der Kongress Trump weiter kontrollieren kann. Deswegen wird man in Washington eindeutig nicht darauf verzichten“, sagte Schurawljowa.

Trump hätte auf seine Berater möglicherweise auch gar nicht gehört, wenn er die Dividende aus einem Treffen mit Putin höher eingeschätzt hätte als die heimischen Imageverluste. Die Dividende überwog nach all dem Abschätzen offenbar nicht, wie das Blatt schreibt.

Insofern sei Trumps Entscheidung, das Treffen abzusagen, logisch – nur könne sie einen der letzten Pfeiler einreißen, auf denen die russisch-amerikanischen Beziehungen stehen: das persönliche Vertrauen, so das Blatt.

Der Weg in die Weltdiktatur Eiszeit

Trumps Gebärden und die Einschränkungen, denen der US-Präsident unterworfen sei, seien in Moskau lange Zeit mit Verständnis aufgenommen worden. Das persönliche Verhältnis sei lange Zeit positiv geblieben: Trumps Wort habe Vertrauen erweckt.

Seine brüskierende Geste beim APEC-Gipfel – nach dem Motto: „Ich halte mein Wort grundsätzlich – wenn ich es will“ – könne beim Kreml nunmehr als persönliche Beleidigung ankommen.

Das Einzige, was die Wogen noch irgendwie glätten könne, so das Blatt, sei diese einmalige Situation, dass jemand offensichtlich Angst habe, den US-Präsidenten etwas näher an den russischen heranzulassen. So etwas habe es seit dem ersten Treffen der Staatschefs der UdSSR und der USA 1943 in Teheran nicht gegeben – übrigens auch ein Treffen im November.

Anzeige

Literatur:

Vereinigte Staaten von Europa

Drehbuch für den 3.Weltkrieg: Die zukünftige neue Weltordnung

Das neue Russland: Der Umbruch und das System Putin

Videos:

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com am 14.11.2017

Weitere Artikel:

Faule Tricks auf dem Weg zum Monopol: USA verkaufen Erdgas aus Russland an Europa weiter

Russland floriert trotz Sanktionen: Deutschlands Exporte brechen ein

Feindbild Russland – der falsche Weg!

Konflikt spitzt sich zu: Nach US-Sanktionen – Russland weist amerikanische Diplomaten aus

Kriegspartei im Westen reagiert mit Wut auf das Hamburger Treffen zwischen Putin und Trump (Videos)

Veränderung der globalen Machtstruktur: Wie Russland und China die USA ablösen

Phalanx gegen Russland: US-Atombomber trainieren über dem Operationsgebiet Europa (Videos)

Vorbereitung auf Krieg mit Russland: Das Budget der U.S. Air Force in Europa wächst am stärksten

Die Eroberung Europas durch die USA

Putin deutet an, dass Kennedy vom „Tiefen Staat“ ermordet wurde, welcher es nun auf Trump und Russland abgesehen habe (Video)

Das westliche Europa beseitigt sich selbst

Umfrage zeigt: Europas Jugend bereit für den Aufstand (Video)

Neue Inszenierung der Merkel: Europas Führerin gegen Trumps Amerika

Führende US-Wissenschaftler warnen: Die USA wollen Russland angreifen

USA, Russland und China lassen Muskeln spielen: Aufrüstung auf hoher See

Alarmcode DefCon2: Kommt es zum „vollständigen Atomkrieg“? (Videos)

Wenn eine Atombombe auf eure Stadt fällt, solltet ihr euch hier verstecken (Videos)

Gefahr eines Dritten Weltkrieges heute größer als zur Zeit des »Kalten Krieges«

Frieden fordern und Krieg führen – Welt am Abgrund (Videos)

„Kommt zuerst ein Crash oder kommt zuerst ein Krieg?“ – Experte zu Krise in USA

USA sabotieren Friedensbemühungen, weil sie einen Krieg mit Russland provozieren wollen

Unternehmen Barbarosa II: Aufmarsch der USA und NATO – jetzt lassen die Yankees ihre Panzer in Europa rollen (Videos)

Erste permanente Stationierung von US-Truppen an russischer Grenze (Videos)

US-Aufmarsch in Europa geht weiter: Erstes Panzer-Transportschiff in Bremerhaven gelandet

„Signal gegen Russland“: USA verlegen 2.000 Panzer und die 10. Luftwaffenbrigade nach Deutschland (Videos)

US-Panzerstationierung in Osteuropa: „Die USA vergiften das Klima in Europa“

Nato kündigt größte Truppenbereitstellung gegen Russland seit dem Kalten Krieg an (Videos)

Britischer Verteidigungsminister erklärt Großbritannien bereit für Krieg gegen Russland

USA leiten Hacker-Angriff gegen Russland ein und greifen Stromnetze an (Videos)

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Wie Militärs und Politiker den Atomkrieg planen – Zeitung bereitet Briten auf nuklearen Winter vor

Deutschland marschiert in den Krieg. Keiner merkts. Keinen interessierts.

US-Verteidigungsminister skizziert Pläne für Atomkrieg mit Russland (Video)

Verseuchte Erde: Das Erbe der Atombomben (Video)

Als die Sonne fast zum Atomkrieg führte

Atomwaffen im türkischen Incirlik nicht sicher: IPPNW fordert Ende der nuklearen Teilhabe

USA und Russland investieren massiv in Atomwaffen (Video)

Israel: Dimona – ein Kernreaktor mit 1537 Mängeln und 80 Atombomben

Atom-Bomben für Italien, Deutschland, Belgien, Niederlande und Türkei (Video)

US-Atomwaffen in Deutschland

USA: Eine Billion US-Dollar für Atomwaffen-Programm (Video)

Die wahren Erfinder der Atombombe (Videos)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Chinas Atomwaffen-Codes an USA verraten: „Gefährlichster Whistleblower“ hat ausgepackt!

Der getarnte Atombunker unter Prag (Video)

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

About aikos2309

One thought on “Putin & Trump: Ein Treffen, das keins war – und seine brisanten Folgen (Videos)

  1. Insider Benjamin Fulford berichtet ganz anders, als oben im ersten Satz erklärt ist. Ich halte weiterhin viel von Trump, der räumt auf, wie er es versprochen hat, auch wenn die Medienpropaganda ihn bislang als Depp und Idioten hinstellt, vor allem die deutsche Lügenpresse. Sein Leben lang hat er nichts anderes im Sinn, als dieses kriminelle Establishment, diese Satanisten, Kinderficker und Antimenschen wegzuräumen. Tausende hpts. in Californa (Pizzagate) wurden schon verhaftet, die Presse verschweigt alles. Jetzt wieder 842 hochrangige Verbrecher + während er in Asien ganz geheim mit Putin und Xi zusammenwirkt.

    Clinton und McCain verhaftet – in Fußfesseln……

    siehe Fotos:
    Pentagon Quellen sendeten folgende Fotos, die Hillary Clinton und den amerikanischen Senat John “Daesh” McCain ” in Gewahrsam zeigen. Sie tragen orthopädische Stiefel, um die GPS-Knöchel Armbänder an ihrem rechten Bein zu verbergen.”

    https://liebe-das-ganze.blogspot.de/2017/11/benjamin-fulford-khazarian-mob-takedown.html

    Die große Säuberung der khazarischen Mafia geht weiter, mit hunderten von Verhaftungen von Prinzen, Generälen und Saudischen Politikern, gefolgt von 842 Anklagen, gegen hochrangige khazarische Verbrecher in den USA, bestätigen Pentagon, CIA und andere Quellen…..

    Trump und MBS wurden sicher evakuiert und die Verhaftungen haben nun in einer Weise begonnen, die nicht mehr von den Corporate Propaganda Medien verweigert werden kann, bestätigen mehrere Quellen.

    Während die Verhaftungen im Gange waren, hatte Trump ein geheimes Treffen in Vietnam mit Präsident Wladimir Putin von Russland und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Hier ist, was eine Quelle der CIA, die Augen und Ohren auf der Sitzung hatte, sagte: Dies ist viel mehr als “Sitzung und kurze Handshakes”, wie es die Medien dargestellt haben. Die drei Weltmarktführer (Trump, Putin und Xi Jinping) trafen sich formell. Der Präsident der Republik Indonesien, Herr Jokowi, war ebenfalls anwesend (als Repräsentant der Soekarno Gold Company M1). Trump wurde mitgeteilt, dass im nächsten Monat Putin und/oder die Zentralbank von Russland die neue Gold-gestützte Währung offiziell ankündigen. Dies wird von Russland, China und Indien mit ihren Gold Holdings unterstützt. Indonesien wird das Gold der Garantie-Konten, um sich für die neue Währung. Diese Entscheidung wird viel Druck auf den US-Dollar und das Rothschild Global Banking System ausüben. “Die TeilnehmerInnen einigten sich auch darauf, dass es Zeit ist, die Situation Nordkoreas zu entschärfen.”……

    Quelle: http://stopmensonges.com/demantelement-de-la-mafia-khazariane-des-centaines-darrestations-en-arabie-saoudite-suivies-de-centaines-darrestations-aux-etats-unis/
    .
    Original Quelle: https://benjaminfulford.net/2017/11/13/khazarian-mob-takedown-hundreds-saudi-arrests-followed-hundreds-u-s-arrests/

    http://beforeitsnews.com/alternative/2017/11/benjamin-fulford-says-khazarian-mob-takedown-hundreds-of-saudi-arrests-followed-by-hundreds-of-u-s-arrests-3571979.html full text

    http://conspireplanet.blogspot.de/2017/11/benjamin-fulford-says-khazarian-mob.html

    Pentagon sources sent the photos below showing Hillary Clinton and U.S. Senator John “Daesh” McCain “in custody wearing orthopedic boots to hide GPS ankle bracelet on their right leg.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*