Experten sagen, Menschen seien Aliens – und wir seien vor hunderttausenden von Jahren auf die Erde gebracht worden (Videos)

Was wäre, wenn wir Menschen die Außerirdischen wären, nach denen wir die ganze Zeit Ausschau gehalten haben?

Laut Experten wurden Menschen in ferner Vergangenheit höchstwahrscheinlich mit einer anderen Spezies gekreuzt, vielleicht vom Sternensystem Alpha Centauri – das eines der nächsten Sonnensysteme zur Erde ist , wodurch die modernen Menschen geboren wurden.

Dort in Tell Al-Uhaymir im heutigen Irak, wo sich im Altertum die sumerische Stadt Kish befand, entdeckten Archäologen eines der ältesten Dokumente auf dem Planeten, die Schrifttafel von Kish, von der man glaubt, dass sie auf das Jahr 3.500 v. Chr. zurückdatiert.

Die sumerische Königsliste gibt darüber Auskunft, dass Kish die erste Stadt war, die infolge der Sintflut Könige hatte, beginnend mit Jushur. Jushurs Nachfolger wird Kullassina-bel genannt, aber dies ist eigentlich ein Satz auf Akkadisch, der “Alle von ihnen waren Herrscher“ bedeutet.

Daher haben einige Gelehrte vermutet, dass dies beabsichtigt gewesen sein könnte, um die Abwesenheit einer zentralen Autorität in Kish für eine bestimmte Zeit anzuzeigen.

Man glaubt, dass dieses antike Dokument den Keilschriften der Sumerer und den ägyptischen Hieroglyphen um fast einhundert Jahre vorausgeht (Der irakische Transportminister erklärte öffentlich: „Außerirdische vom Nibiru erbauten vor 7.000 Jahren den ersten Raumflughafen in Sumer“ (Videos)).

Die Fähigkeit zu entwickeln, Gedanken durch eine geschriebene Sprache auszudrücken, ist eine der ersten Weisen, auf die sich der Mensch vom Tierreich unterschied.

5.000 Jahre später haben die Menschen Elektrizität entwickelt, spalteten das Atom, entwickelten Computer, und führten den Menschen zum Mond. Wir haben Dinge erreicht, die anderen Spezies immer noch nicht gelungen sind.

Keiner anderen Spezies der Erde können solch einzigartige Errungenschaften innerhalb einer so kurzen Zeitspanne zugesprochen werden. Interessanterweise ist unsere „Evolution“ im Vergleich mit anderen Spezies relativ kurz.

Es war eine kurze Zeitperiode, am wahrscheinlichsten von einigen Millionen Jahren, seit die ersten Hominiden auf der Erde wandelten. Genau dies ist eine der großen wissenschaftlichen Fragen aller Zeiten: Warum ist nur unsere Spezies zu dieser wirklich fortgeschrittenen technologischen Intelligenz aufgestiegen?

Offensichtlich gibt es auf dem Planeten Erde nichts Fortgeschritteneres als Menschen.

Während es verschiedene „intelligente” Spezies auf der Erde gibt, macht sich keine von ihnen Technologie auf solche Weise zunutze wie wir.

 

Stellen Sie sich für einen Moment vor, wenn die Menschheit aus irgendeinem Grund zum Dschungel zurückkehren müsste, um dort zu überleben. Viele Experten stimmen darin überein, dass die meisten nicht sehr lange überleben würden.

Viele Wissenschaftler teilen die Auffassung, dass Menschen zusätzlich zu ihrer Intelligenz, nicht sehr gut dazu in der Lage sind, einen großen Bereich an Umgebungen zu erobern. Mit anderen Worten, wir sind sehr eingeschränkt, wenn es um unseren Planeten geht.

Zusätzlich zu unserer faszinierenden Intelligenz, haben Biologen auch Gegensätze zwischen der menschlichen Physiologie und der von anderen Tieren auf der Erde bemerkt. Viele Wissenschaftler stimmen darin überein, dass Menschen im Vergleich zu anderen Spezies auf der Erde ziemlich seltsam sind.

Wenn zum Beispiel ein Fohlen geboren wird, ist es dazu in der Lage zu gehen und fast unabhängig zu funktionieren, aber das kann ein menschliches Baby nicht tun, was uns ziemlich hilflos macht. Mit anderen Worten, wir werden geboren, bevor wir neurologisch gesehen zu leben bereit sind.

Viele Forscher teilen die Auffassung, dass es viele Anfälligkeiten gibt, die mit unserer Intelligenz einhergehen.

Menschen auf der Erde wurden schließlich zu Zweibeinern, was unsere oberen Extremitäten befreite und uns erlaubte, Objekte zu manipulieren, Werkzeuge zu erschaffen und vieles mehr. Aber für all dies hat unsere Spezies einen teueren Preis bezahlt, wie Experten glauben. Kurioserweise haben andere Tiere auf der Erde dieses Problem nicht. Es ist, als ob nur Menschen von einigen dieser Probleme betroffen sind.

Also was hat all das zu bedeuten? Laut eines Experten bedeutet es, dass wir die Außerirdischen sind, nach denen wir die ganze Zeit suchen.

Eine neue Theorie, die von Dr. Ellis Silver aufgestellt wurde, besagt, dass bei der menschlichen Rasse mehrere vielsagende Zeichen vorhanden sind, die nahelegen, dass sich die Menschen nicht neben anderen Lebensformen auf der Erde entwickelt haben.

Das Buch namens Humans are not from Earth: a scientific evaluation of the evidence [Menschen sind nicht von der Erde: eine wissenschaftliche Bewertung der Beweislage] ist im Wesentlichen ein Resümee von Theorien für, und überwiegend gegen, die Evolution des Menschen auf der Erde.

In dem Buch geht der wegweisende Umweltschützer und Ökologe Dr. Ellis Silver eine Bewertung von 13 führenden Hypothesen und 17 Faktoren durch, die nahelegen, dass Menschen nicht von der Erde sind.

 

Die Menschheit ist vermutlich die am höchsten entwickelte Spezies auf dem Planeten, jedoch ist sie überraschend ungeeignet und schlecht ausgestattet für die Umwelt auf der Erde: empfindlich gegenüber Sonnenlicht, mit einer starken Abneigung gegenüber natürlich vorkommenden Nahrungsmitteln, lächerlich hohen Raten an chronischen Krankheiten und weiterem, wie Dr. Ellis in einem Interview sagte (Russischer General: „Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“).

Laut Dr. Ellis könnten die Menschen deswegen an Rückenschmerzen leiden, weil unsere Spezies sich ursprünglich auf einem anderen Planeten mit einer geringeren Schwerkraft entwickelte und – was es noch mysteriöser macht – Dr. Ellis weist auch darauf hin, dass es seltsam ist, dass Neugeborene große Köpfe haben, die den Müttern das Gebären erschweren, was zu Todesfällen sowohl für Mutter als auch Kind führen kann.

Also wo kommen wir her? Laut Dr. Ellis waren die Neandertaler höchst wahrscheinlich eine Kreuzung mit einer anderen Spezies, vielleicht vom Sternensystem Alpha Centauri – welches eines der Sonnensysteme ist, die der Erde am nächsten sind – die in ferner Vergangenheit die modernen Menschen geboren haben.

Laut Dr. Ellis gibt es Millionen von Leuten auf dem Globus, die „das Gefühl haben”, dass sie nicht auf die Erde gehören.

Dr. Ellis erklärt: „Dies deutet darauf hin (zumindest für mich), dass sich die Menschheit auf einem anderen Planeten entwickelt haben könnte, und wir könnten als hochentwickelte Spezies hierher gebracht worden sein. Ein Grund dafür… ist, dass die Erde ein Gefängnisplanet sein könnte (»Gefängnisplanet« Der Mensch stammt nicht von der Erde), da wir von Natur aus eine gewalttätige Spezies sind, und wir sind hier, bis wir lernen, uns anständig zu benehmen.“ (NASA-Partner: Außerirdische leben mitten unter uns)

Dr. Ellis schlussfolgert, dass sich die Menschheit nicht aus einer bestimmten Abstammungslinie entwickelt hat, sondern anderswo ihren Ursprung hat und vor 60.000 bis 200.000 Jahren (als voll entwickelter Homo sapiens) auf die Erde transportiert wurde (Die geheime Geschichte der Menschheit: Wie Wesen von fremden Sternen unsere Geschicke bestimmen (Video)).

Weiterhin, wie Robert Sepehr bemerkt hat, wird laut moderner DNA-Sequenzierung demonstriert, dass die Menschheit, so wie wir sie kennen, nicht eine einzige „Rasse“ ist, die von denselben Vorfahren in Afrika abstammt, sondern eine hybridisierte Spezies, so dass hinter all dem eine weit rätselhaftere Wahrheit steht.

Viele Fragen wurden bei der Diskussion über Blut des Rhesusfaktors negativ gestellt. Wenn sich die Menschheit tatsächlich aus einem gemeinsamen urzeitlichen afrikanischen Vorfahren entwickelt hätte, besagen die Theorien, dass das Blut aller kompatibel sein müsse, aber leider ist dies nicht der Fall. Dies wirft zahlreiche Fragen auf, welche die Wissenschaft allein nicht vollständig beantworten kann.

Woher ist das Blut des Rhesusfaktors negativ gekommen? Und wie kommt es, dass eine Mutter mit Rhesusfaktor negativ, die ein Kind mit Rhesusfaktor positiv austrägt, ihren eigenen Nachkommen abzustoßen versucht? Ist es möglich, dass dies durch eine ziemlich kontroverse Theorie erklärt werden kann? Eine Theorie, die nahelegt, dass die Menschheit tatsächlich nicht eine einzige Rasse ist, sondern eine hybridisierte Spezies („Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“ – Jan van Helsing im Interview mit Jason Mason (Videos)).

  

Das von Robert Sepehr geschriebene Buch Spezies mit Amnesie: Unsere vergessene Geschichte berichtet uns mehr über den rätselhaften Bluttyp Rhesus negativ. Spezies mit Amnesie deutet nicht nur darauf hin, dass die Menschheit tatsächlich eine hybridisierte Spezies ist; der Autor legt nahe, dass weit fortgeschrittene Zivilisationen vor uns auf der Erde gewesen sind, nur um von einer großen globalen Katastrophe vernichtet zu werden, wie uns mysteriöserweise die Geschichte berichtet (Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)).

Sepehr argumentiert, dass für jede ausgestorbene Rasse eine andere ihren Platz eingenommen hat, mit einigen wenigen auserwählten, die an den Erinnerungen und dem heiligen Wissen der vergangenen Rasse festhalten. In unserer Einbildung denken wir, dass wir einige der großen Wahrheiten der Wissenschaft und Technologie entdeckt haben, aber wir beginnen tatsächlich erst die tiefgründige Weisheit vergangener Zivilisationen wiederzuentdecken.

In vielerlei Weise sind wir wie eine erwachende Spezies mit Amnesie, sich danach sehnend, unsere vergessene Vergangenheit wiederzuerlangen.

Das baskische Volk Spaniens und Frankreichs hat den höchsten Prozentsatz an Blut des Rhesusfaktors negativ. Ungefähr 30% haben (rr) Rh negativ und ungefähr 60% tragen ein negatives (r) Gen.

„Es gibt 612 Primatenspezies und Unterspezies, die von der Internationalen Union zur Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen (IUCN) anerkannt sind, und nicht eine einzige davon hat Blut des Typs Rhesus negativ“ – Robert Sepehr: Spezies mit Amnesie: Unsere vergessene Geschichte.

Anzeige

Literatur:

DAS DRITTE AUGE und der Ursprung der Menschheit (durchgesehene und erweiterte Neuausgabe) von Ernst Muldashev

UFOs und Atomwaffen von Robert L. Hastings

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie von Alfred Lambremont Webre

Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift von Martin Heinrich

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 25.06.2017

Weitere Artikel:

NASA-Partner: Außerirdische leben mitten unter uns

Der irakische Transportminister erklärte öffentlich: „Außerirdische vom Nibiru erbauten vor 7.000 Jahren den ersten Raumflughafen in Sumer“ (Videos)

Roswell: Bestätigt dieses Memo UFO-Absturz von 1947? (Videos)

George Bush Senior: „Die Amerikaner können mit der Wahrheit über UFOs nicht umgehen“ (Videos)

Die UFO-Atomwaffen-Connection (Videos)

„Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“ – Jan van Helsing im Interview mit Jason Mason (Videos)

Russischer General: „Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“

Die geheime Geschichte der Menschheit: Wie Wesen von fremden Sternen unsere Geschicke bestimmen (Video)

Alien-Technologie der Ur-Zeit: Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift (Videos)

Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)

Melanesier tragen DNA einer unbekannten Menschenart

Ex-Astronautin: „Die Erde muss gewarnt werden!“ (Video)

Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Evolutionslüge: Menschen vor Dinosauriern

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

3 comments on “Experten sagen, Menschen seien Aliens – und wir seien vor hunderttausenden von Jahren auf die Erde gebracht worden (Videos)

  1. >Die Menschheit ist vermutlich die am höchsten entwickelte Spezies auf dem Planeten, jedoch ist sie überraschend ungeeignet und schlecht ausgestattet für die Umwelt auf der Erde: empfindlich gegenüber Sonnenlicht, mit einer starken Abneigung gegenüber natürlich vorkommenden Nahrungsmitteln, lächerlich hohen Raten an chronischen Krankheiten und weiterem, wie Dr. Ellis in einem Interview sagte.< Als ich den Abschnitt gelesen hatte, war es aus für mich mit dem interessant wirkenden Artikel. Menschen leben vom Dschungel (siehe indigenen Völker Brasilien) bis in den hohen Bergen des Himalayas, Grönland etc. Was für Abneigung gegenüber natürlich vorkommenden Nahrungsmittel? İch esse gerne alles was die Natur von sich hergibt. Chronische Krankheiten​, dass liegt wohl zum größten Teil an dem hohen Alter den wir kriegen. Rückenschmerzen, dass liegt wohl an unserem Verhalten ab. Wir Menschen sind Lauftiere,wir haben eine Ausdauer die kein Tier auf dieser Welt überhaupt nahe kommt. Und es ist ja klar, dass bei unserer Tätigkeit (im Sitzen) ein Großteil der Bevölkerung Schmerzen im Rücken hst. Also ich muss diesen möchtegern Experten kritisieren, dass ist wie so ein möchtegern Russlandexperte der sich im Fernsehen profilieren will.

  2. solange der Mensch denkt ,er stammt vom Affen ab wird sich die Denkweise nicht ändern ,solange der Mensch denkt er ist ganz alleine und es gibt nichts anderes außer den Menschen ,wird sich die Denkweise nicht ändern

  3. „Offensichtlich gibt es auf dem Planeten Erde nichts Fortgeschritteneres als Menschen.“
    Fortgeschritten wohin? In Richtung Abgrund und Untergang! Mit anderen Worten hier wird Degeneration zu Fortschritt umgedeutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*