Verbotene Archäologie: „Ich habe die Wiege der Zivilisation in Mittelamerika gefunden“

10. Februar 1935 – The Milwaukee Sentinel: Vor der Sintflut existierte eine Zivilisation mit hoher Kultur. Die Sintflut löschte diese frühere Zivilisation, abgesehen von Spuren, völlig aus.

Die Flut – von der im Volkstum aller Menschenrassen dunkle Berichte existieren, und welche in der biblischen Erzählung über Noah beschrieben wird – ereignete sich tatsächlich. Doch nicht als eine Flut in dem Sinne, in dem wir das Wort üblicherweise verwenden.

Den zahllosen Millionen, die umkamen, und dem kleineren Teil, der überlebte, mag das Vorstürmen des Wassers auf dem Land als eine Flut erschienen sein, wie sie durch Flüsse, oder durch eine richtige Kombination von Wind und Gezeitenströmung verursacht werden kann.

Tatsächlich wurde sie durch einen Kataklysmus der Erdoberfläche verursacht, durch kolossale und verheerende Veränderungen, durch das Absinken reicher und dichtbesiedelter Gebiete – vermutlich kontinental in ihrer Ausdehnung – auf den Meeresgrund.

Vermutlich war dieses riesige Gebiet, das in einer chaotischen Katastrophe vom Meer verschlungen wurde, welche in allen Stammes-Erinnerungen ihren Eindruck hinterließ, das legendäre „Atlantis“. Mit Vorsicht sage ich „vermutlich“, wenngleich mir die vorhandenen Daten schon jetzt jedes Element des Zweifels zu beseitigen scheinen.

Man wird sich daran erinnern, dass bei allen altertümlichen Völkern der Alten Welt die Legende von einem herrlichen Land – bevölkerungsreich, wohlhabend und kulturell fortgeschritten – bestehen blieb, dessen Status in Hinsicht auf Wohlstand und Zivilisation zum Beispiel jenem der Völker, die um das Mittelmeer herum lebten, überlegen war.

Es lag westwärts, irgendwo jenseits der ‚Pforten des Atlas‘. Zugleich lag es jenseits des Beginns der Historie, vor irgendeiner Ära, welche die Picken und Schaufeln der Archäologen zu enthüllen in der Lage waren. Ein Mythos, wie viele behauptet haben, aber es war ein Mythos, den viele weit verstreute Völker gemeinsam haben – und so persistent wie die Legende von der Sintflut („Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)).

Eindeutige Beweise für die Sintflut gefunden

Eine Unmöglichkeit, haben andere argumentiert. Erstens, weil die kataklysmischen geologischen Veränderungen einer Größenordnung, um die Karte von Land und Gewässern der Erde „umzuschreiben“, sich vor zu langer Zeit ereigneten. Zweitens könnte die Menschheit – sofern sie schon zuvor existierte – nicht das Chaos überlebt haben, das mit dem Verschwinden eines Kontinents einherging.

Doch ich kehrte kürzlich aus einem Gebiet zurück, in dem eindeutige Beweise dafür zu finden sind, dass sich tatsächlich ein solcher Kataklysmus ereignete. Ein Teil dieser Evidenzen war von Wissenschaftlern studiert worden. Mehr davon habe ich zu Tage gefördert, indem ich durch viele Meilen brütend heißen Dschungel gehackt habe (Auf der Suche nach versunkenen Städten).

 

Zwei Schlussfolgerungen sind:

1) Dass in einer weit zurück liegenden Zeit ein großes Landgebiet, das sich von Mittelamerika gen Osten erstreckte, absank und von der See verschlungen wurde.

2) Während dieser „geologischen Neuverteilung“ wurde ein Teil dessen, was vorher Meeresboden war, hochgewuchtet, um in dem Gebiet, das wir heute als Mittelamerika kennen, Land – sogar Hochland – zu werden.

Wäre das alles, so wäre dies nur eine Story für Geologen. Doch die Sachverhalte, die es hier zu erforschen gibt, erzählen keine gleichgültige Geschichte einer aufwallenden Natur in einer Ära vor dem Beginn der Menschheit. Dies ist eine Geschichte, die Zeitungen als „human interest story“ bezeichnen würden – wohlmöglich die bedeutendste aller Zeiten.

(Teobert Malers berühmtes Foto des so genannten ‚Atlantis-Frieses‘ aus Tikal, das einen Vulkanausbruch und eine sintflutartige Überschwemmung zeigt, in der die Menschen ertrinken, während ein einzelner Held dem Inferno in einem Boot entkommt)

Katastrophe vernichtete Rasse

Eine große und kultivierte Menschenrasse wurde durch diese Katastrophe vernichtet. Einige wenige, die sich auf Bergkuppen und Hochländer – dessen, was sehr wahrscheinlich das „Atlantis“ der Legenden war – flüchteten, überlebten eine Zeitlang auf den neu entstandenen Inseln.

Dort ließen sie unvergängliche Objekte ihrer eigenen Handwerkskunst zurück, aus welchen viele Teile der Geschichte ihres Lebens abgeleitet werden können. Tausende solcher Relikte habe ich geborgen und dem Museum of the American Indian, Heye Foundation, New York, sowie dem Britischen Museum, London, überreicht.

Diese fortschrittliche Zivilisation existierte viele tausende von Jahren vor den Tagen der Königinnen von Ur, deren Schminkköfferchen und Toilettengarnituren uns unlängst aufgrund ihrer Modernität aufgerüttelt haben. Es war eine Zivilisation, die ungeheuer viel älter war als jene der Maya, welche, wovon ich überzeugt bin, eine Kultur entwickelt hatten, die fortschrittlicher war als alle der arischen Völker – der Alten Welt -, die ihre Zeitgenossen waren.

Im Ergebnis haben wir hier eine ganze Reihe neuer Fragen, die sich hinsichtlich des Ursprungs der menschlichen Kultur, Gesellschaft und Zivilisation stellen. Die Gelehrten haben nacheinander folgend viele Überzeugungen bezüglich des Schauplatzes der frühesten und höchstentwickelten menschlichen Gesellschaft hochgehalten und verworfen. Neue Entdeckungen sind geeignet, selbst die am strengsten begründeten Theorien umzustoßen.

(Drei der Objekte, die Mitchell-Hedges auf seinen Expeditionen in Mittelamerika entdeckte (Abbildungen: Museum of the American Indian, Heye Foundation, New York)

 

Neue Rätsel fordern Gelehrte heraus

Doch allgemein haben sie an der Überzeugung eines altweltlichen Ursprungs festgehalten. Selbst während der jüngsten Dekade, als sie mit dem immer vollständiger werdenden Bild des „Mysteriums“ einer fortschrittlichen Zivilisation in der westlichen Hemisphäre – einem Land roter Wilder – konfrontiert wurden, haben sie versucht, sich eine Art Alte Welt-Erklärung auszudenken. Sie haben eine Migration auf den amerikanischen Kontinent über die „Landbrücke“ angenommen, welche, wie bekannt ist, einst das Gebiet überquerte, das heute das Beringmeer ist.

Nun gibt es neue Rätsel, welche die Gelehrten herausfordern. Wo war schließlich die „Wiege der Zivilisation“? Offenbar nicht – im Licht dieser Entdeckungen – im Tal des Euphrat. Auf jeden Fall und offenkundig war das – insofern wie es enthüllt haben – nicht die Früheste. Ist es nicht möglich, dass das Licht der Zivilisation nicht westwärts, sondern nach Osten reiste – und von jenem angeblich mythischen Land „Atlantis“ aus? (Das legendäre Atlantis und wie Google Earth es wieder versenkt hat (Videos))

(Mitchell-Hedges neben einer Maya-Stele)

Kultur unterschied sich von jener der Maya

Solche Fragen zu beantworten bin ich derzeit noch nicht definitiv gerüstet. Kein vernünftiger Wissenschaftler würde dies in einem einleitenden Untersuchungs-Stadium tun. Nicht einmal auf Grundlage von drei Forschungs-Expeditionen, die tausende von evidenten Beweisstücken aus Stein, Keramik, Metallen, Jadeit und sogar aus einigen Substanzen zum Vorschein gebracht haben, die bisher noch nicht identifiziert werden konnten!

Während dies eine Kultur war, die sich z.B. von jener der Maya, der Inka etc. unterscheidet, lassen sich doch noch viele Gemeinsamkeiten aufspüren. Tatsächlich sind es so viele, dass sie das Britische Museum in einem offiziellen Statement zu der Feststellung führen, „dass dies eine frühe Kultur ist, von welcher die frühen Kulturformen Mittelamerikas verbreitet wurden.“

Doch das Aufsehen erregendste Faktum, welches durch das Studium von Spezimen der Handwerkskunst dieser Leute enthüllt wurde, die vor der Flut lebten, ist dieses: Es gibt Übereinstimmungen zwischen diesen Objekten und den existieren archäologischen Evidenzen, durch deren Studium die Wissenschaft die ferne „prähistorische“ Vergangenheit der Alten Welt abliest. Diese neuentdeckte Kultur ging den Anfängen Ägyptens viele tausende – womöglich zehntausende – von Jahren voraus.

Ich zögere, das Alter dieser Zivilisation zu schätzen. Meine eigenen „Spekulationen“ – ich bezeichne sie so, auch wenn bestimmte Grundlagen für eine Berechnung existieren – führen mich zu der Ansicht, sicher nicht später als 15.000 v.Chr. aufblühte, oder dass sie möglicherweise jenseits von 25.000 v.Chr. datiert.

Eine Masse von Daten, wie sie von meinen Expeditionen zu Tage gebracht wurden, kann nicht auf schnelle Weise gewichtet und analysiert werden, und eine solide und vorsichtige Interpretation erhalten. Auch sollte die Sache nicht auf der Interpretation eines einzelnen Mannes beruhen – insbesondere, wenn es sich bei diesem einen Mann um den Entdecker handelt (Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut).
  

So merke ich hier an, dass das Leitungsgremium des Britischen Museums – zu dessen Mitgliedern der Premierminister und der Kanzler des Finanzministeriums gehören – diese Entdeckungen als so bedeutsam erachtet haben, dass es entschieden hat, ich solle eine Expedition unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Britischen Museums und des Museum of the American Indian leiten. Ferner wird das Britische Museum eine seiner wichtigsten Führungskräfte, Captain T.A. Joyce von der ethnologischen Abteilung, beiordnen (Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)).

Überdies: Das Museum of the American Indian befindet, dies sei eine „bisher unbekannte Kultur“, deren Entdeckung „eine neue Ära wissenschaftlicher Überlegungen erschließt“. George G. Heye, der Direktor, fügt hinzu: „Tatsächlich wird sie, wenn weitere Arbeiten unternommen und mehr Kenntnisse erlangt wurden, die Geschichte erneuern und eine Rekonstruktion des Denkens über das Alter kultureller Zivilisation von weltweitem Charakter eröffnen.“

Eine große Aufgabe liegt mit der Erforschung einer bisher unbekannten Ära der Menschheitsgeschichte vor uns.

Literatur:

Von Atlantis zur Welt der Riesen – Die Enträtselung des Mythos I von Ferdinand Speidel

Götter der Sterne: Bibel, Mythen und kosmische Besucher von Lars A. Fischinger

Steinzeit-Astronauten: Felsbildrätsel der Alpenwelt von Reinhard Habeck

Quellen: PublicDomain/atlantisforschung.de am 12.12.2016

Weitere Artikel:

Verbotene Archäologie: Die Steine von Puma Punku in Bolivien (Videos)

Verbotene Archäologie: Unglaubliches Baalbek (Video)

Verbotene Archäologie: Die rätselhafte Ruinenstadt Nan Madol (Video)

Verbotene Archäologie: Die Welt des Mythos – Brücke zum Ursprung des Menschen

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Liebe

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Klaus Hoffmann: Weil Du nicht bist wie alle andern (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

Brieftaube mit verschlüsselter Weltkriegsbotschaft lässt Experten rätseln

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Günter Eich “Wacht auf” (Video)

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Star-Weissagerin verspricht neue Weltkarte im Jahr 2014

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung – “Evangelium des Caesar” – Jesus Christus war Julius Caesar (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*