Der verlorene Kontinent Kumari Kandam

Kumari Kandam ist die tamilische Bezeichnung für einen mythisch-legendären Kontinent bzw. Subkontinent, der einst im Indischen Ozean gelegen haben soll, und den Süden Indiens mit Madagaskar im Südwesten und Australien im Südosten verbunden haben soll. Bisweilen wird mit dem hypothetischen Kontinent “Lemuria” gleichgesetzt.

Wir kennen viele legendäre Städte, welche auf der Welt im Laufe der Jahrtausende vergessen und zu Spekulationsobjekten wurden. Einige von denen waren die Stadt Atlantis und die Stadt Dwaraka, die im Mahabharata erwähnt wird (Versunkene Städte Indiens: Dwaraka – Die goldene Stadt (Videos)).

Aber von all dieser Zeit gab es eine riesige Landmasse, südlich der heutigen indischen Halbinsel im Norden von Kanyakumari. Seine Seiten berühren im Westen Madagaskar, im Osten Australien und im Norden die indische Halbinsel mit dem heutigen Sri-Lanka. Dieser riesige Kontinent von der tamilischen Bevölkerung bewohnt, hiess Kumari Kandam oder die Lemuria.

Dieser Kontinent wurde vom Meer verschluckt und ging schliesslich für immer verloren. Vor Urzeiten begann der Urkontinent driften und es bildeten sich verschiedene Kontinente (Indien: Golf von Khambhat – Unterwasser-Ruinen einer untergegangenen Zivilisation (Video)).

Am Ende der letzten Eiszeit begann Erdtemperatur zu steigen, grosse Eismassen und Gletscher begannen zu schmelzen und der Meeresspiegel stieg verheerend an. Während dieser Zeit wurde vor 12.000 Jahren Indiens Dravidische Halbinsel durch die stetig steigenden Wassermassen des Meeresspiegels verschluckt.

Verschiedene ozeanographische Forschungen haben gezeigt, dass der Meeresspiegel in der indischen Halbinsel um 100 Meter in den letzten 14.500 Jahren gestiegen ist. Es gab es drei grosse Perioden der Meeresspiegel-Schwankungen und der daraus resultierenden Versenkung des Kumari-Kontinents, die südlich von Kanya Kumari bestanden (vor rund 14.500 Jahren war Sri Lanka verbunden mit Halbinsel Indien)!

Das Gebiet wurde damals von den Pandya-Königen regiert, und es gibt viele vereinzelte literarische Zeugnisse über dieses verlorene Land der Tamilen.

Die ersten schriftlichen Erwähnungen von Kumari Kandam bzw. Kumari Nadu – zumeist ohne direkte Verwendung dieses Namens – finden sich in den klassischen tamilischen Sangam-Texten, einem Korpus alter tamilischer Literatur, die vor allem aus dem Zeitraum zwischen 300 v.d.Z. und 300 n.d.Z. datiert, welcher allgemein auch als Sangam-Periode bezeichnet wird. Darin werden offenbar Ereeignisse geschildert, die sich während höchst unterschiedlicher (prä-)historischer Perioden ereignet haben.

So wird etwa im Kalittokai, 104, berichtet, wie das Meer Ländereien der Pandya-Könige verschlang, woraufhin diese andere Länder eroberten, um diesen Verlust auszugleichen. Dort wird auch Bezug genommen auf Flüsse namens Pahruli und Kumari, die einst ein später überflutetes Land durchflossen haben sollen.

Das Silappadhikaram, eines der fünf bedeutendsten Epen der klassischen tamilischen Literatur, das vermutlich in den ersten Jahrhunderten n.d.Z. verfasst wurde, legt dar , dass die “grausame See” das pandyanische Land an sich gerissen habe, welches zwischen dem Fluss Pahruli und den gebirgigen Ufern des Kumari-Stroms gelegen habe.

Auch dort heißt es, ein Pandiya-König habe daraufhin fremde Länder erobert, wozu an anderer Stelle angemerkt wird, diese Länder hätten zuvor den Chola- und Chera-Königen gehört. (Maturaikkandam, Verse 17-22).

 

Adiyarkkunallar, ein Kommentator des Epos aus dem 12. Jahrhundert n.d.Z., erklärt, es habe einst im Süden des heutigen Kanyakumari ein Land gegeben, welches sich über 700 kavatam hinweg vom Fluss Pahruli im Norden bis zum Fluss Kumari im Süden erstreckte. Da die Maßeinheit kavatam seither völlig in Vergessenheit geraten ist, gibt es heute ganz unterschiedliche Interpretationen oder Schätzungen zur Größe dieses im Meer versunkenen Gebiets.

Diese Annahmen variieren zwischen einer vermuteten maximalen Länge von 1400 Meilen (2300 km) bis zu 7000 Meilen (11.000 km), während andere eine Fläche von insgesamt 6000-7000 Quadratmeilen veranschlagen, oder auch nur ein Gebiet, das lediglich ein paar Dörfer umfasste.

Dieses mysteriöse Land war gegliedert in 49 Nadus oder Territorien, welche Adiyarkkunallar – sowohl blumig als auch kryptisch – folgendermaßen benennt: Sieben Kokosnuss-Territorien (elutenga natu), sieben Madurai-Territorien (elumaturai natu), sieben alte sandige Territorien (elumunpalai natu), sieben neue sandige Territorien (elupinpalai natu), sieben bergige Territorien (elukunra natu), sieben östliche Küsten-Territorien (elukunakarai natu) und sieben Zwergpalmen-Territorien (elukurumpanai natu).

All diese Ländereien seien, wie er erklärt, zusammen mit dem bergigen Land, welches bei Kumari-Kollam anfing, mit ihren Wäldern und Wohnstätten vom Meer überflutet worden. Zwei dieser Nadus oder Territorien sollen, wie vermutet wurde, Teile der heutigen Distrikte Kollam und Kanyakumari gewesen sein.

(Eine kartographische Rekonstruktion von Kumari Kandam bzw. Kumari Nadu, die alte tamilische Legenden interpretiert)

Keiner der oben erwähnten, altertümlichen Texte verwendet die heute üblichen Benennungen “Kumarikandam” oder “Kumarinadu”, sondern ‘Kumari’ ist dort der Name des – offenbar bedeutendsten Flusses dieses sagenhaften Landes (Rätselhafte Anlage: Riesige versunkene Städte in Kambodscha gefunden (Videos)).

Eine direkte Referenz auf ein Land namens “Kumari Kandam” findet sich lediglich in dem mittelalterlichen Text Kantapuranam (Kanda Purānam, die tamilischen Version des Skanda Purana) als Benennung für einen von neun Kontinenten, oder für einen der neun Bereiche Indiens und einzige Region, die nicht von Barbaren bewohnt worden sei.

  

Die früheste Zivilisation, die wir heute (noch) kennen, ist die sumerische Zivilisation in Mesopotamien (heute Irak) um 4000 v. Chr. gegründet. Danach kamen die ägyptische Zivilisation und dann die Indus-Tal-Kultur (War Alt-Indien der wahre Vorgänger der westlichen Zivilisation? (Video)).

Aber die tamilische Zivilisation um Kumari Kandam scheint wesentlich älter gewesen zu sein, als die eben erwähnten Zivilisationen.

Das würde bedeuten, dass die Zeitskala der Zivilisationsgeschichte der Menschheit neu definieren werden müsste (Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?).

Anzeige

Literatur:

Versunkene Kulturen [Special Edition]

Raumfahrzeuge der Zukunft, Außerirdische Technologie – Auf den Spuren der interstellaren Raumfahrt von Carlos Calvet

Götter der Sterne: Bibel, Mythen und kosmische Besucher von Lars A. Fischinger

Ungelöste Rätsel: Wunderwerke, die es nicht geben dürfte von Reinhard Habeck

Quellen: PublicDomain/beiuns.ch/atlantisforschung.de am 29.06.2017

Weitere Artikel:

Indien: Golf von Khambhat – Unterwasser-Ruinen einer untergegangenen Zivilisation (Video)

Rätselhafte Anlage: Riesige versunkene Städte in Kambodscha gefunden (Videos)

Versunkene Städte Indiens: Dwaraka – Die goldene Stadt (Videos)

War Alt-Indien der wahre Vorgänger der westlichen Zivilisation? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Die prähistorischen Bergwerke und Zivilisationen in Südafrika (Videos)

Die erste Zivilisation waren pyramidenbauende Südafrikaner vor 16.000 Jahren – war das auch Atlantis? (Videos)

Verbotene Archäologie: „Ich habe die Wiege der Zivilisation in Mittelamerika gefunden“

Verbotene Archäologie: Die Steine von Puma Punku in Bolivien (Videos)

Verbotene Archäologie: Unglaubliches Baalbek (Video)

Verbotene Archäologie: Die rätselhafte Ruinenstadt Nan Madol (Video)

Verbotene Archäologie: Die Welt des Mythos – Brücke zum Ursprung des Menschen

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Früheste Zeugnisse des Buddhismus entdeckt (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*